3 natürliche Tipps zum Reinigen der Gasbrenner Ihres Ofens

Während das Glaskeramik-Kochfeld schnell gereinigt werden kann, können die Gasbrenner eines herkömmlichen Herdes für erfahrene Köche eine echte Qual sein. Überschwappen und Essensreste können Spuren hinterlassen, insbesondere wenn Sie diese Stützen mit maximaler Leistung aktiviert haben. Erfahren Sie, wie Sie sie effektiv reinigen.

Effizient, das Gaskochfeld hat wie Elektrokochfelder Vor- und Nachteile. Zu den letzteren gehört die Schwierigkeit, diese Träger, insbesondere Gasbrenner, zu reinigen. Glücklicherweise sind natürliche Methoden für diese Funktion beeindruckend.

Wie reinige ich die Gasbrenner am Herd?

Die Platten Ihres Herdes können durch Rückstände von Töpfen, Pfannen oder Töpfen stark verschmutzen oder verbrennen. Unabhängig von der Art der Platte oder dem Temperaturanstieg können Sie sie einfach und ohne Verwendung von Chemikalien reinigen.

bruleurs de gaz

Saubere Gasbrenner – Quelle: spm

Hier sind 3 effektive Tipps, um sie im Handumdrehen zum Strahlen zu bringen:

Zitrone und weißer Essig

Diese Teile Ihres Ofens können einfach mit Zitrone gereinigt werden, einer Zitrusfrucht mit entfettenden und antibakteriellen Eigenschaften, aber nicht nur. Weißer Essig kann dank seines hohen Essigsäuregehalts, der für Sauberkeit und Glanz sorgt, auch zum Entfernen von Schmutz von einer Kochfläche unerlässlich sein.

Wie geht es weiter?

Um diese Teile zu reinigen, benötigen Sie den Saft der Zitrusfrüchte, zwei Esslöffel Weißweinessig, Wasser und einen Esslöffel Flüssigwaschmittel, das Sie selbst zubereiten können . Sie müssen nur die Gasbrenner in einen großen Topf stellen und mit Wasser und allen oben genannten Zutaten bedecken. Lassen Sie die Mischung einige Minuten kochen. Nach dem Erkalten werden diese Teile im letzten Schritt mit einem Stahlschwamm gereinigt. Mit diesem Trick sind Sie bereit, Ihre besten Mahlzeiten in optimaler Hygiene zu kochen und zu köcheln!

Weißer Essig und Backpulver

Zur Reinigung von Gasbrennern ist weißer Essig ein großartiges Naturheilmittel. Um Ihre Platten makellos zu machen, verwenden Sie diese essigsäurereiche Lösung zum Entfetten von Oberflächen. Mit dieser unverzichtbaren Zutat für die Reinigung können Sie verbrannte Lebensmittel beseitigen und Ihre Brenner glatt und sauber machen. Damit diese Oberflächen glänzen und leicht zu reinigen sind, ist Backpulver auch Ihr Verbündeter. Sein Geheimnis? Es ist alkalisch und dank seiner abrasiven Eigenschaften entfernen Sie die schmutzigen Verbrennungen auf diesen Oberflächen.

Wie geht es weiter?

Um die Brenner zu reinigen, mischen Sie eine Tasse weißen Essig mit der gleichen Menge neutralem Reinigungsmittel oder Spülmittel. Eine Handvoll Backpulver einrühren. Dieses multifunktionale Präparat sollte in einen Topf mit Wasser integriert werden, den Sie nach dem Eintauchen Ihrer Teile darin zehn Minuten lang zum Kochen bringen. Wenn die Mischung abgekühlt ist, verwenden Sie einen Stahlschwamm, um Rückstände zu entfernen. Beachten Sie, dass diese beiden Zutaten Ihnen auch beim Reinigen Ihrer Mikrowelle helfen können.

Marseille-Seife

Sie können diese wesentlichen Teile Ihrer Küche mit einfacher flüssiger Marseiller Seife reinigen. Um Ihre Brenner zum Funkeln zu bringen, tauchen Sie sie in ein Becken mit dieser Seifenlauge und warten Sie dann 10 Minuten. Dann ist es notwendig, diese Oberflächen zu reiben, um den Schmutz zu entfernen. Bestehen Sie auf den Ecken, um die verkrusteten Rückstände zu entfernen. Überraschend, nicht wahr?

Wie reinige ich die gusseisernen Kochplatten?

Wenn die Kochfelder aus Gusseisen sind, können sie mühsam zu reinigen sein und benötigen ein wenig Ellbogenfett, um Ihre Küche zu reinigen. Der Grund ? Oft können sich unsere Lebensmittel im Material festsetzen und hartnäckige Flecken bilden. Bei diesem Material empfehlen wir Ihnen, sie zu erhitzen, ohne einen Behälter darauf zu stellen, damit der größte Teil des Schmutzes schmelzen kann. Tun Sie dies 3 Minuten lang, um diese verkrusteten Rückstände zu entfernen. Nach dem Abkühlen mit saugfähigem Papier sammeln. Wenn diese Techniken nicht ausreichen, um Ihre Gusseisenplatten zum Funkeln zu bringen, verwenden Sie ein weißes Pulver mit wesentlichen abrasiven Eigenschaften: Backpulver. Um davon zu profitieren, müssen Sie einfach gießen diese unverzichtbare Haushaltszutat für Haushaltsaufgaben auf die Auflagen und mit einem feuchten Tuch abreiben. Wenn Ihre Kochfelder durch Rostflecken beschädigt sind, dann ist Kalk Ihr Verbündeter. Wie oben erläutert, ist diese Zitrusfrucht für ihre aufhellenden und reinigenden Eigenschaften bekannt. Wenn Sie diesen unaufhaltsamen Trick nutzen möchten, müssen Sie nur ein paar Tropfen seines Saftes einschenken und einige Minuten warten. Nachdem Sie die Platten mit einem Schwamm abgerieben haben, spülen Sie sie mit Wasser ab und wischen Sie sie trocken. Ihr Kochfeld wird wie neu sein!

plaque de cuisson

Glaskeramik-Kochfelder – Quelle: spm

Wie macht man Keramikkochfelder tadellos?

Um diese Platten zu reinigen, die einen geringeren Energieverbrauch haben als Gasplatten, zögern Sie nicht und bevorzugen Sie weißen Essig, eine Lösung mit abrasiven Eigenschaften. Es ist die am wenigsten aggressive Lösung zur Reinigung des Kalksteins, der sich auf diesen Trägern bilden kann, ohne das Material zu beschädigen. Um diesen Raum zu reinigen, der Ihre Behälter erhitzt, können Sie auch Backpulver verwenden, um dieses Element, das oft berührungsempfindliche Bedienelemente hat, makellos zu machen. Sie müssen nur etwas darauf gießen und mit einem in Wasser getränkten Tuch abwischen. Eine ebenso wirksame natürliche Alternative zu Chemikalien.

Wie entfernt man Schmutz von einem Induktionskochfeld?

Für eine beeindruckende Reinigungskraft auf Ihrem Induktionskochfeld nutzen Sie die Eigenschaften von weißem Essig und Zitrone. Diese Kombination hilft Ihnen, Schmutz zu entfernen und gleichzeitig die Platten zum Glitzern zu bringen. Verwenden Sie zunächst die saure Lösung, mit der Sie das ganze Haus reinigen können , um die Flecken zu lösen, bevor Sie sie mit einem Tuch abwischen. Der letzte Schritt besteht darin, die Zitrusfrüchte zu verwenden, um die Teller, auf denen Sie kochen, zu glänzen. Hartnäckige Spuren können Sie mit einem feuchten Schwamm mit rauer Seite entfernen. Eine Technik, die jede Verbrennung reinigt, ohne eine chemische Verbindung zu verwenden!

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *