6 Alltagsdinge, die viele falsch benutzen

Übung macht den Meister – so heißt es zumindest. Manchmal verfestigen sich jedoch bloß Fehler, wenn man eine Tätigkeit zum hundertsten Mal (und immer wieder falsch) ausführt. Darüber hinaus gibt es Alltagsgegenstände, die eine geheime Funktion haben, die den meisten Menschen gar nicht bekannt ist. Hier erfährst du u.a., wie man einen Geschirrspüler richtig einräumt und welche Funktion die Lasche im Deckel von Ölflaschen hat.

8 alltägliche Dinge, die viele falsch machen

1. Mit Waschmittel-Pods waschen

Es steht zwar auf der Packung, trotzdem machen es viele Menschen falsch: Waschmittel-Pods müssen vor der Wäsche in die Waschmaschine gelegt werden, damit sie sich ihre Hülle vollständig auflöst und nicht an der Kleidung haften bleibt.

2. Standmixer richtig befüllen

Damit sich z.B. die Zutaten für einen Smoothie im Mixer gut zerkleinern lassen, sollte man bei dessen Befüllung folgende Reihenfolge beachten:

  1. Flüssige Zutat(en) einfüllen.
  2. Harte Zutaten – wie z.B. Nüsse – dazugeben.
  3. Als Nächstes kommen die mittelharten Zutaten, wie z.B. Fenchel.
  4. Zum Schluss können weiche Zutaten (Banane u.Ä.) hinein.

Die Flüssigkeit wird als Erstes eingefüllt, weil sie einen Sog ausübt, der die folgenden Zutaten in die Schneidemesser zieht.

3. Geschirrspüler einräumen

Auch wenn beim Einräumen des Geschirrspülers ein paar Dinge Geschmackssache sind, gibt es Tipps, die man tatsächlich befolgen sollte, damit das Geschirr sauber aus der Maschine kommt:

  • Den Geschirrspüler nicht überladen.
  • Groben Schmutz vorher entfernen.
  • Offene Gefäße, wie z.B. Schüsseln, mit der offenen Seite nach unten platzieren, damit sich kein Wasser staut.
  • Leichte Behälter schräg hineinstellen – und zwar so, dass sie möglichst sicher stehen und der Wasserdruck sie nicht umwirft.
  • Besteck mit dem Griff nach unten in den Besteckkorb einräumen (Vorsicht beim Ausräumen!).

4. Zu kleines Kissen beziehen

Wenn gerade nur ein großer Kissenbezug für ein kleines bzw. schmales Kissen zur Hand ist, machen sich viele Leute nicht die Mühe, das Kissen ordentlich zu beziehen. Dabei muss man nur das überstehende Stück in den Kissenbezug hineinstecken und der Größenunterschied fällt gar nicht mehr auf.

5. Ölflasche öffnen

Wenn du das nächste Mal eine Ölflasche öffnest, wirf die Lasche des Deckels nicht weg. Sie erfüllt nämlich tatsächlich einen Zweck: Sie erleichtert das vorsichtige Dosieren. Dafür musst du die Lasche nur in die Öffnung des Flaschenhalses legen.

6. Mikrowelle benutzen

Intuitiv und richtigerweise stellen die meisten Menschen den Teller oder Behälter in die Mitte des Drehtellers in der Mikrowelle. Wenn sich das Essen in der Mikrowelle nicht gleichmäßig erhitzt und innen oft kalt ist, sollte man jedoch ausprobieren, das Essen am Rand des Drehtellers zu platzieren.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.