8 narrensichere Methoden zum Entfernen von Schmutz und Schimmel aus Fliesenfugen

8 narrensichere Methoden zum Entfernen von Schmutz und Schimmel aus Fliesenfugen

Ihr müsst kein Reinigungswahnsinnigen sein, um sich für die Reinigung der Badezimmer- und Küchenfliesen zu entscheiden. Insbesondere werden die Zwischenräume zwischen Kacheln im Laufe der Zeit grau oder schwarz, abhängig von der Fahrlässigkeit, der sie unterliegen; aber nicht nur! Wenn man zu oft putzt und es auf die falsche Art und Weise gemacht wird, ergrauen die Fugen und es bilden sich Bakterien. Lasst uns zusammen sehen, was die besten Techniken sind, um die Zwischenräume zwischen den Fliesen zu bereinigen!

1. Einfarbige Zahnpasta.

Geeignet für kleine Flecken, einfach die Zahnpasta auf die Zwischenräume mit einer weichen Bürste reiben und dank ihrer feinen Partikel werden sie brilliant! Nicht für die regelmäßige Behandlung von Silikonteilen empfohlen.

2. Radiergummi

Dank des Radiergummis sind die Flecken und die grauen Bereiche im Handumdrehen geputzt. Aber da es sehr viel Energie erfordert, ist die Methode nur für kleinere Stellen geeignet. ADVERTISEMENT

3. Natriumbicarbonat

Unter den beliebtesten Hausmitteln hat Natriumbicarbonat eine aufhellende und leicht fungizide Wirkung (obwohl es beim Schimmelpilz nicht die Sporen beseitigt, sondern nur die unschönen Flecken!). Bicarbonat und Wasser mischen, dann die Mischung auf den zu behandelnden Teil auftragen und mit einer Zahnbürste abreiben. Einige Minuten einwirken lassen, dann abspühlen. Achtung: Im Falle von Schimmelpilzen wird allgemein angenommen, dass Bleichmittel den Pilz nur optisch verchwinden lassen, aber die Sporen nicht entfernen!

4. Schlämmkreide

Die Kreide glänzt mit äußerster Zartheit, bleicht und ist als reines Naturprodukt umweltfreundlich. Es ist notwendig, sie mit ein wenig Zitronensaft zu mischen und dann sanft auf die Zwischenräume zu reiben. Trocknen lassen und die Mischung mit einem feuchten Tuch entfernen.

6. Chlor

Chlor ist ein starkes Fungizid, und es ist kein Zufall, dass es die meisten Anti-Schimmel-Sprays es verwenden. Wirksam in der vollständigen Entfernung von Schimmel (nicht nur Flecken, sondern auch Sporen), bleibt es jedoch ein Produkt mit Vorsicht, da die Atemwege gereizt werden. Darüber hinaus ist es gut, es nicht zusammen mit anderen Arten von Fungiziden zu verwenden.ADVERTISEMENT

7. Wasserstoffperoxid

In der Vergangenheit für die Bleiche und Desinfektion sehr geschätzt, kann Wasserstoffperoxid in einer Konzentration von 3% bessere Ergebnisse erzielen als viele andere spezielle Reinigungsmittel.

8. Dampfreiniger

Die Dampfreinigung hat erhebliche Vorteile: Sie ist die schonenste, eine der effektivsten, hypoallergenen und einfachste Renigungungen! In der Tat, bei einer Temperatur zwischen 150 ° C und 300 ° C, beseitigt Dampf effektiv Staub und Fett von jeder Oberfläche, sogar sehr hartnäckigen! Leider sind die Geräte nicht billig, aber in einigen Geschäften können sie gemietet werden.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *