Ausgezeichneter Heimtrick, lernen Sie, Kleidung ohne Chlor zu bleichen.

Weiße Kleidung wird beim Waschen zu echten Kopfschmerzen, da sie jede Substanz leicht aufnimmt und zeigt, dass die weißen Flecken auf der Kleidung gut sichtbar sind. Nach ständigem Gebrauch verfärben sie sich gelb.

Wenn wir hauptsächlich Kleidung waschen und bleichen, greifen wir auf starke Chemikalien zurück. Die mit Chlor sind die Bestseller auf dem Markt. Dieses Produkt wird von vielen als die ideale Wahl für die Wiederherstellung der weißen Reinheit und der richtigen Sauberkeit angesehen.

Obwohl Chlorprodukte in gewisser Weise Schmutz bekämpfen, versteht es sich, dass Chemikalien auf dem Markt zwar Kleidung beschädigen können, aber nicht gut für die Gesundheit sind.

Im Laufe der Zeit wurden jedoch umweltfreundlichere Produkte entwickelt, die eine geringere Gefahr für den Menschen darstellen.

Die besten natürlichen Methoden, die Sie zu Hause ausprobieren können, um Ihrer Kleidung Glanz und Sauberkeit wiederherzustellen.

Weißer Essig ist ein Produkt, das komplexe Verschmutzungen und Flecken entfernen kann. Es beschädigt die Stoffe nicht und macht es weich, daher ist es nicht erforderlich, chemische Weichspüler aufzutragen.

Um es zu verwenden, mischen Sie einfach eine Tasse destillierten weißen Essig mit dem von Ihnen verwendeten Waschpulver; weiter wie gewohnt waschen. Bei Flecken Essig auftragen und mehrere Stunden einwirken lassen.

Backpulver ist ein sehr starkes Reinigungsmittel. Es entfernt Flecken in der Tiefe und verbessert die Weichheit von Stoffen unter Berücksichtigung seiner geringen Kosten.

Auftragen durch Mischen einer halben Tasse mit handelsüblichem Waschmittel und wie gewohnt waschen.

Wasserstoffperoxid wird im Allgemeinen als Gesundheitsprodukt verwendet, dient aber auch als starker Wäschereiniger und Bleichmittel.

Um es zu verwenden, mischen Sie eine halbe Tasse Wasserstoffperoxid mit Ihrem Waschmittel.

Zitronensaft ermöglicht eine gründlichere Reinigung und verleiht leichter Kleidung ein glänzendes Gefühl.

Stellen Sie einen Aufguss her, indem Sie Zitronenscheiben in Wasser kochen und vor dem Waschen einweichen. Sie können auch Zitronensaft mit Ihren Waschmitteln mischen, um eine direktere Wirkung zu erzielen.

Milch ist ein geeignetes Produkt für die empfindlichsten und Baumwollkleidung. Hellt auf und reinigt schnell. Sie müssen Ihre Kleidung nur in Milch einweichen, bevor Sie sie waschen.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *