Bringen Sie Ihre Pflanzen mit diesen Tricks zum schnellen und ganzjährigen Blühen

Alle Pflanzen sind süß, aber es gibt einige, die richtig schön werden, wenn sie blühen, was nicht das ganze Jahr über passiert und auch zu lange dauert, jedoch gibt es vier ganz besondere Tricks, mit denen Sie das Wachstum Ihrer kleinen Pflanzen beschleunigen können und Mögen sie sogar das ganze Jahr über blühen .

Die Entwicklung einer Blüte hängt von einer großen genetischen Aktivierung durch natürlich vorkommende molekulare Reaktionen ab, jedoch gibt es andere Arten natürlicher Prozesse, mit denen die Entwicklung dieser Reaktionen gefördert werden kann.

Wenn Sie also möchten, damit das Wachstum der Blüten und des Laubs Ihrer Pflanzen stimulieren sie die meiste Zeit des Jahres belaubt sind, zögern Sie nicht, die folgenden Tipps oder Tricks zu befolgen, um dies zu erreichen. Beachten…

Wie bringe ich meine Pflanzen zum Blühen?

1. Zimtpulver

Streuen Sie in der Nähe des Stängels Ihrer Pflanze einen Esslöffel Zimtpulver, der zwei Stangen entspricht. Nach dem Gießen mit einer Sprühflasche und einem Wattebausch das überschüssige Wasser entfernen. Dadurch kann es die Nährstoffe, aber nicht die Feuchtigkeit aufnehmen.

Diesen Vorgang müssen Sie zwei- bis dreimal pro Woche wiederholen und Ihre Pflanze je nach Art entsprechend pflegen.

2. Bananenschale

Geben Sie in das Glas Ihres Mixers eine Bananenschale, die Schale von vier Eiern und die Kaffeereste Ihrer Kaffeemaschine. Mischen Sie perfekt und geben Sie diesen Dünger in die Erde Ihrer Pflanzen.

Achten Sie darauf, nicht zu viel zuzugeben, eine dünne Schicht, die den Umfang des Topfes bedeckt, reicht aus.

3. Goldfischglas

Ob Sie es glauben oder nicht, „schmutziges“ Aquarienwasser ist für Pflanzen sehr vorteilhaft, da es reich an Stickstoff ist, einem Element, das den Photosyntheseprozess beschleunigt.

Wenn Sie also Fische zu Hause haben und das Wasser wechseln möchten, reservieren Sie es, anstatt es wegzuwerfen, um es auf Ihre kleinen Pflanzen zu legen.

4. Haare

Ein weiterer großartiger Trick besteht darin, einen Haarballen, wie den, den Sie ständig von Ihrer Bürste entfernen, in den Topf zu vergraben, so nah an den Wurzeln, aber darauf achten, sie nicht zu beschädigen.

Interessanterweise versorgt es die Pflanze nicht nur mit einer Reihe von Vitaminen und Mineralien, sondern gibt ihr auch eine zusätzliche Dosis Sauerstoff.

5. Stapel

Schließlich teilen wir noch einen zusätzlichen Trick, bei dem es darum geht, eine Batterie oder Batterie, die nicht mehr funktioniert, in Ihrem Blumentopf zu vergraben. Es wird angenommen, dass dies den alkalischen Gehalt des Bodens erhöht und so Ihrer Pflanze hilft, schneller zu blühen.

Lassen Sie Ihre Pflanzen mit einem dieser Tricks schneller blühen . Probieren Sie das aus, das Sie am meisten überzeugt, und zögern Sie nicht, uns mitzuteilen, ob es für Sie funktioniert hat.

Welchen Trick werden Sie anwenden, damit Ihre Pflanzen das ganze Jahr über blühen?

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *