DIE WÄSCHE RIECHT FRISCH UND OHNE WEICHSPÜLER: VERWENDEN SIE DIESEN NATÜRLICHEN INHALTSSTOFF

Advertisements

Frisch duftende Wäsche ohne Weichspüler dank dieses natürlichen Inhaltsstoffs

Möchtest du eine natürliche Lösung für duftende Wäsche? Bist du es leid, Waschmittel und Weichspüler zu kaufen, die nicht halten, was sie versprechen? Hier ist die Abhilfe: Mit diesem Inhaltsstoff wirst du immer wohlriechende Kleidung haben!

Wohlriechende Kleidung ohne aggressive und kommerzielle Waschmittel

Wir alle waschen Wäsche, manchmal sogar mehrmals am Tag. In unseren Haushalten dürfen daher Waschmittel und vor allem Weichspüler nicht fehlen.

Während die ersten nicht nur für Sauberkeit, sondern auch für einen angenehmen Duft sorgen, werden die letzteren mit einer speziellen Formel hergestellt, um Kleidung zu parfümieren und sie weich und angenehm auf der Haut zu machen.

Aber sind wir sicher, dass Waschmittel und Weichspüler wirklich und effektiv die Aufgaben erfüllen, für die sie hergestellt und beworben werden? Wenn du glaubst, dass ja, dann haben wir schlechte Nachrichten für dich: Die meisten Wäscheseifen, die wir kaufen und oft teuer bezahlen, sind oft nicht nur mit giftigen und chemischen Substanzen hergestellt, sondern können auch unsere Kleidung, unsere Gesundheit und den Planeten schädigen.

Hast du schon einmal über eine grüne, ökologische Alternative nachgedacht? Du hast keine Ahnung, wie viele natürliche Produkte du verwenden kannst, um duftende Wäsche zu erhalten. Heute verraten wir dir eine Methode, die sehr nützlich sein wird: Vergiss Waschmittel und Weichspüler, nur so wird deine Kleidung immer angenehm riechen!

Frischer Duft in der Wäsche mit diesem Inhaltsstoff: Tschüss Weichspüler

Jeder mag es, saubere und vor allem duftende Kleidung zu tragen, oder? Hast du ein Waschmittel oder einen Weichspüler mit einem starken und durchdringenden Duft gefunden, der nicht nach ein paar Sekunden verschwindet?

Advertisements

Wenn die Antwort nein ist, kein Problem, wir werden dir ein Geheimnis verraten: Es gibt einen Inhaltsstoff, der mehr als jeder andere Wäscheseife verspricht – und das Versprechen hält – deine Kleidung lange zu parfümieren: Wir sprechen von Natron!

Ja, genau das, was du oft in der Küche verwendest, um die Säure von Tomatensauce zu reduzieren oder Kupfergegenstände und Silberschmuck zu polieren. Natron ist ein wirklich vielseitiger Inhaltsstoff, den du auch als Reinigungsmittel verwenden kannst.

Wusstest du, dass es ein natürliches Desinfektions-, Reinigungs- und Antibakterienmittel ist? Aber mehr als alles andere hat es auch eine desodorierende Wirkung! Wie solltest du es beim Wäschewaschen verwenden? Einfach: Gib einen Esslöffel in das Weichspülerfach und starte das Waschprogramm. Du wirst überrascht sein: Beim Aufhängen wird deine Kleidung frisch und sauber duften.

Wenn du einen noch stärkeren und intensiveren Duft möchtest, kannst du dem Löffel Natron 15 Tropfen ätherisches Öl der Duftnote hinzufügen, die dir am besten gefällt: Du wirst am Ende des Waschgangs mehr als zufrieden sein!

Wir haben auch eine andere Technik, die wir mit dir teilen möchten. Gieße in eine Schüssel ein Glas Meersalz und ein Glas Natron. Füge dann 30 Tropfen ätherisches Öl hinzu und mische die Zutaten: Du hast ein natürliches Waschmittel erstellt!

Gib 5 Esslöffel in das entsprechende Fach, während du in das Weichspülerfach eine Tasse Essig gibst: Salz, Natron und Essig werden deine Wäsche desinfizieren und parfümieren! Mit diesen Tipps wirst du saubere und duftende Wäsche haben, ohne viel auszugeben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *