Ehemaliger Fahrraddieb enthüllt einfachen Trick, der verhindert dass Ihr Fahrrad gestohlen wird!

Mit diesem Trick wird Ihr Fahrrad nicht mehr gestohlen

Sie haben es wahrscheinlich schon einmal erlebt: Sie gehen nach draußen, um auf Ihr Fahrrad zu steigen, und stellen dann fest, dass es nicht mehr an der Tür steht. Es gibt nur wenige Dinge, die ärgerlicher sind, als morgens auf Ihr Fahrrad steigen zu wollen, und es stellt sich heraus, dass Ihr Fahrrad gestohlen wurde. Schade, denn Fahrräder sind nicht billig. Zum Glück haben wir einen supereinfachen Trick für Sie, damit Ihr Fahrrad nicht mehr gestohlen wird!

Wir lieben Radfahren

Wir lieben das Radfahren. Infolgedessen gibt es in unserem Land viele Fahrräder. Da es so viele Fahrräder gibt, ist der illegale Handel leider auch sehr beliebt. Wussten Sie, dass täglich mehr als 1000 (!) Fahrräder gestohlen werden? Sehr unglücklich, denn das Verhindern eines gestohlenen Fahrrads ist eigentlich sehr einfach! Ein ehemaliger Fahrraddieb enthüllt ein Geheimnis, das Diebe daran hindert, Ihr Fahrrad zu stehlen. “Wenn du das mit deinem Fahrrad machst, können Diebe es nicht mehr stehlen!” Sie können alles über diesen Tipp auf der nächsten Seite lesen.

Ehemalige Fahrraddieb enthüllt das gut gehütete Geheimnis

Das Geheimnis des alten Fahrraddiebs ist sehr einfach: Drehen Sie Ihr Rad so, dass sich das Ventil Ihres Rades in der Nähe Ihres Schlosses befindet. Das mag etwas gewöhnungsbedürftig sein, aber wenn Sie es sich zur Gewohnheit machen, kann es schwierig sein, Ihr Fahrrad zu stehlen! Setzen Sie also einfach Ihr Ventil an Ihr Schloss, wenn Sie Ihr Fahrrad verriegeln. Es ist schwierig für sie, das Fahrrad zu stehlen, ohne das Ventil zu brechen. Und ein kaputtes Ventil bedeutet einen platten Reifen, etwas, das Fahrraddiebe nicht mögen!

Warum das so gut funktioniert

Fahrraddiebe brechen Ihren Fahrradständer und bewegen ihn dann zwischen dem Fahrrad und dem Schloss auf und ab. Auf diese Weise können sie das Schloss (und sogar die teureren Schlösser) aufbrechen. Wenn Sie das Ventil näher an der Verriegelung platzieren, ist weniger Platz zum Lösen der Verriegelung vorhanden. Es gibt auch eine gute Chance für Diebe, dass das Ventil bricht und der Reifen durchstößt. Bonus-Tipp: Verwenden Sie für doppelte Sicherheit immer ein zusätzliches Vorhängeschloss. Stellen Sie sicher, dass Sie es richtig befestigen! Wenn sich das Schloss auf dem Boden befindet, brechen Fahrraddiebe das Schloss leichter, da sie mit Hilfe des Bodens zusätzliche Kraft ausüben können. Das Öffnen eines hängenden Schlosses ist dagegen viel schwieriger!

Quelle: Glamour, Cosmogirl | Bild: Pixabay

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *