Ein einfacher hausgemachter Trick zum mühelosen Reinigen von Fliesen mit unglaublichen Ergebnissen

Zu den außerordentlichen Reinigungen, die in Abständen von einer Woche oder einem Monat erforderlich sein können, können wir die abscheuliche, aber notwendige Reinigung der undichten Böden nicht zählen.

Vor allem im Badbereich Pilze und Schmutz sammeln sich mit unaufhaltsamer Geschwindigkeit an, wodurch eine graue Patina auf den Fliesen und der unschöne schwarze Streifen zwischen den Fugen entsteht.

Viele haben im Laufe der Zeit gelernt, dass die Reinigung nicht einfach ist und viel Geduld und Armkraft erfordert. Aber gibt es Tricks, die Ihnen helfen können?

Heute präsentieren wir ein sehr ökonomisches und ökologisches. Es ermöglicht ihnen, die Fugen effektiv zu reinigen, ohne Chemikalien zu verwenden aggressive und umweltschädliche .

Die Zutaten

Hier ist alles, was sie brauchen:

-Wasser

-Bikarbonat

-Schlick

-Weißweinessig

-ein Empfänger

-eine Sprühflasche

-1 Pinsel oder Schwamm

250 ml Wasser und 2 Teelöffel Bicarbonat in der Schüssel mischen. Dann beginnen Sie mit der Zugabe der Zitrone und achten Sie darauf, dass der entstandene Schaum nicht austritt. Zum Schluss 250 ml Essig hinzufügen.

Mit Hilfe der Sprühflasche (oder alternativ mit einem Schwamm) die Mischung unter besonderer Berücksichtigung der Fugen auf den Fliesen verteilen.

nach 30 Minuten Beginnen Sie mit dem kräftigen Bürsten der Fugen und reinigen Sie die Oberfläche mit dem Schwamm.

Sie werden den Unterschied sofort bemerken: Die Mischung weicht die Pilze und den Schmutz auf, bis sie sich leicht lösen lassen.

Spülen Sie gut aus und wenn Sie die Reinigung längere Zeit aufgegeben haben, sollten Sie den Vorgang wiederholen, um ein besseres Ergebnis zu erzielen.

Und das war’s, Ihr Badezimmer wird wieder wie neu sein!

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *