Ein Leitfaden für Anfänger im Gewächshausgartenbau

Wenn Sie während der Wintermonate kontinuierlich ernten und frostempfindliche Pflanzen schützen möchten, ist Gewächshausgarten möglicherweise das, was Sie brauchen.

Der ideale Ort

Gewächshausgartenarbeit erfordert eine gute Lage, genau wie bei anderen Arten der Gartenarbeit. Ein idealer Standort ist eben, befindet sich in der Nähe Ihres Hauses, hat einen einfachen Zugang und verfügt sowohl in den Sommer- als auch in den Wintermonaten über ausreichend Sonnenlicht.

Windschutz

Die Gartenarbeit im Gewächshaus erfordert Schutz vor starken, kalten Winden. Wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der Sie Ihr Gewächshaus unabhängig von diesem Problem benötigen, denken Sie darüber nach, einen Windschutz zu bauen oder zu pflanzen.

Lüftungsplan

Da Gewächshäuser auf natürliche Weise Sonnenwärme sammeln, empfiehlt es sich, ein Thermometer zur Überwachung extremer Temperaturen zu installieren. Legen Sie einen Plan für die Belüftung und andere Maßnahmen fest, um eine optimale Temperatur sicherzustellen und abgestandene Luft in Ihrem Gewächshaus zu vermeiden. Eine erfolgreiche Gartenarbeit im Gewächshaus setzt auch voraus, dass Sie die empfohlene Temperatur für Ihre speziellen Pflanzen kennen. Denken Sie daran, dass Sämlinge mehr Wärme benötigen, während reife Pflanzen bei kühleren Temperaturen gedeihen.

Gewächshaus

Ich würde gerne eines Tages ein so großes Gewächshaus haben!

Boden

Stellen Sie sicher, dass der Boden gut entwässert ist. Testen Sie es auf Nährstoffe, Alkalität, Säuregehalt und pH-Wert. Wenn Ihr gewünschter Standort für die Gartenarbeit im Gewächshaus nicht über die erforderliche Drainage und / oder Nährstoffe verfügt, müssen Sie den Boden vor dem Bau Ihres Gewächshauses vorbereiten. Vielleicht möchten Sie versuchen, mit Lasagne-Gartenarbeit zu experimentieren, wenn Ihr gewählter Standort für Ihr Gewächshaus keinen guten Boden hat.

Pass auf diese Tür auf!

Gewächshausgarten benötigt frische Luft für Ihre Pflanzen. Stellen Sie sicher, dass die Gewächshaus-Türen nicht fest verschlossen sind, da sich sonst abgestandene Luft entwickelt. Wenn Sie diesen Zustand nicht aktivieren, ist dies gesundheitsschädlich für Ihre Pflanzen.

Sämlinge

Sie können Ihre eigenen Setzlinge für Ihre Gewächshausgartenarbeit starten. Eine gleiche Portion Erde gut mischen, Kompost und Sand reinigen. Verteilen Sie die Mischung gleichmäßig in den Sämlingsflächen und befolgen Sie die Pflanzanweisungen auf der Samenverpackung. Machen Sie Ihre Reihen etwa drei Zoll voneinander entfernt. Um eine kontinuierliche Ernte zu gewährleisten, pflanzen Sie Ihre Samen wöchentlich und jeweils nur in geringer Anzahl. Leicht wässern, um schwimmende Samen zu vermeiden. Wenn Sie anfangen, grünen Boden zu bekommen, bedeutet dies, dass Sie überbewässern. Warten Sie, bis Ihre Gewächshaussämlinge mindestens 5 cm hoch sind, wenn Sie sie verpflanzen möchten.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.