einfach Kalk entfernen mit nur Hausmittel

Rinse Ace Snap 'N Spray 6-Foot Quick-Connect and Detachable Hose with  On/Off Sprayer, White - Plumbing Hoses - Amazon.com

Kalkreiniger aus Zitronensäure 

Besonders im Badezimmer finden wir sie häufig vor- unschöne Kalkflecken. Vor allem auf den Armaturen oder auch in der Duschkabine oder Duschabtrennungen aus Glas können einem diese Flecken den letzten Nerv rauben. Wir können Abhilfe schaffen, und das, mit wenigen Hausmitteln! Zitronensäure wird als Entkalker eingesetzt und rückt dem Kalk zu Leibe. In Kombination mit herkömmlichen Geschirrspülmittel entsteht so ein kraftvolles Duo, welches den Kalk entfernt und nichts als saubere und glänzende Flächen zurücklässt. 

Rezept für den Kalkreiniger

Für 500 ml Kalkreiniger benötigen Sie folgende Dinge:

  • 1-2 Esslöffel Zitronensäure
  • 1 Esslöffel Spülmittel 
  • 500 ml Wasser 
  • eine Sprühflasche 
  • ein Gefäß zum Anmischen

Herstellung des Kalkreinigers

  1. Geben Sie 500 ml warmes Wasser in ein Gefäß. 
  2. Anschließend kommen 1-2 Esslöffel Zitronensäure dazu. Rühren Sie das Ganze gut um, bis sich die Zitronensäure aufgelöst hat.
  3. Geben Sie nun noch einen Esslöffel Spülmittel dazu und rühren Sie erneut gründlich um. 
  4. Füllen Sie den Reiniger in eine geeignete Sprühflasche um. Der Kalkreiniger ist nun einsatzbereit.

Wie wende ich den Kalkreiniger an?

Der Do It Yourself Kalkreiniger kann dank der Sprühflasche ganz einfach auf die zu reinigenden Flächen und Armaturen aufgesprüht werden. Kurz einwirken lassen und mit einem feuchten Lappen abwischen. Mit einem trockenen Tuch nachreiben, damit keine Wasserflecken zurückbleiben. 

Hartnäckige Kalkflecken – Das hilft!

Sollten Sie sehr hartnäckige Kalkflecken -beispielsweise auf den Armaturen- haben, können Sie die Zitronensäure auch pur anwenden. Geben Sie dafür ein wenig der Zitronensäure mit einem Teelöffel auf die betroffenen Stellen. Lassen Sie das Ganze etwas einwirken. Anschließend können Sie mit einem feuchten Lappen nachwischen. 

Tipp: Mit einer alten Zahnbürste entfernen Sie auch Schmutz und Kalk an schwer erreichbaren Stellen. 

Hinweis: Beim Entkalken sollte beachtet werden, dass einige unedle Metalle gegen die Zitronensäure nicht beständig sind und somit beschädigt werden könnten. Um dem vorzubeugen, sollte man vorher überprüfen, ob der zu reinigende Gegenstand Aluminium enthält. Alle Rezpte und Ideen, die Sie hier vorfinden, sind Vorschläge. Wir können keine Garantie dafür geben, dass alle Rezepte bei jedem einzelnen gleich funktionieren. Außerdem gibt es viele unterschiedliche Materialien, auf die wir nicht im einzelnen eingehen und Rücksicht darauf nehmen können. Bitte informieren Sie sich vorab, ob Ihre Fliese, Armatur ode Sonstiges Zitronensäure (oder auch Essig, Waschsoda, Zitronensäure) vertragen kann. Wie bereits erwähnt, sollten Sie vor der Reinigung  zunächst an einer unauffällgien Stelle testen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Berichten Sie uns doch gerne in den Kommentaren von Ihren Erfahrungen.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *