Einfacher Ofenkrapfen mit Thermomix. Hier ist ein Donut-Rezept im Ofen, einfach und schnell zu Hause mit dem Thermomix zuzubereiten.



Zutaten (12 Donuts)

– 1/2 frischer Bäckerhefewürfel

– 180 g Milch


– 460 g Mehl


– 65 g Zucker


– 2 Eier


– 60 g Butter

Vorbereitung

Für den Teig

Milch und Hefe hineingeben

und 2 min bei 37°C auf Stufe 2 programmieren.

Fügen Sie Mehl, Zucker und Eier hinzu und programmieren Sie 2 Minuten im Modus

.

Fügen Sie die in Stücke geschnittene Butter hinzu und programmieren Sie 2 min im Modus

.

Den Teig aus dem geschlossenen Deckel nehmen und 10 Minuten auf der Arbeitsfläche gehen lassen.

Zur Montage

Den Teig etwa 1 cm dick ausrollen.

Kreise mit einem Glas oder ähnlichem schneiden.


Lassen Sie die Runden aufgehen (optional).


Legen Sie die Füllung (Marmelade, Nutella, Kompott usw.) in die Mitte der Hälfte der Kreise.


Befeuchten Sie die freien Ränder der gefüllten Kreise.


Bedecken Sie die gefüllten Kreise mit den ungefüllten Kreisen.


Versiegeln Sie die Kanten, indem Sie darunter drücken.


Donuts auf einen Teller geben und 1 bis 2 Stunden gehen lassen.


Backofen auf 180°C vorheizen


Die Donuts vor dem Backen mit Milch bestreichen.


Die Donuts zwischen 8 und 10 min backen, damit sie goldbraun sind.


Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Related Posts