Einfacher Trick, um den Ofen zu reinigen und wie neu zu stellen

Die Reinigung des Hauses ist immer schwierig, insbesondere wenn es um die Reinigung eines Geräts geht. Der Ofen wird zum Beispiel ziemlich kompliziert, weil er durch die große Nutzung viel Schmutz ansammelt.

Aber dank des folgenden Tricks können Sie Ihren Backofen schneller und einfacher reinigen. Das Beste an diesem Mittel ist, dass Sie nicht nur einfach sind, sondern auch keine Chemikalien oder Reinigungsmittel verwenden müssen, die das Aussehen Ihres Ofens beschädigen.

Zutaten
– Wasser
– Backpulver
– Eine Sprühflasche
– Essig
– Ein Küchentuch oder Schwamm
– Eine kleine Schüssel

Um mit der Reinigung Ihres Backofens zu beginnen, entfernen Sie den Grill und die Innenstützen. Nehmen Sie die Schüssel oder den Behälter, den Sie verwenden werden, und mischen Sie zwei Esslöffel Hefe mit Wasser, bis Sie eine Paste erhalten, die Sie auf allen Oberflächen verteilen, die Sie reinigen möchten. Stellen Sie sicher, dass Sie die Nudeln auch in Ihren Ofen geben.

Wenn Sie alle Oberflächen bedeckt haben, lassen Sie die Paste über Nacht ruhen, da die Hefe 12 Stunden einwirken muss, um eine gute Wirkung zu erzielen. Am nächsten Morgen die Paste mit einem feuchten Tuch entfernen.

Bei Resten etwas Essig in die Sprühflasche gießen, auf die zu reinigenden Teile sprühen und mit einem feuchten Tuch abtrocknen. Zum Schluss den Rost und die Halter einsetzen und den Ofen zum Trocknen 15-20 Minuten auf niedriger Stufe schalten.

Dieser Putztrick ist so effizient, dass Sie ihn auch zum Reinigen Ihrer Fenster verwenden können. Verwenden Sie dazu dieselbe Paste, die Sie zum Reinigen Ihres Ofens hergestellt haben, und tragen Sie sie auf das Glas auf. Warten Sie in diesem Fall eine halbe Stunde und entfernen Sie es mit einem Tuch oder Schwamm.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *