Einfaches Millefeuille mit Thermomix

Einfaches Millefeuille mit Thermomix. Hier ist ein einfaches und einfaches Millefeuille-Rezept, das Sie mit Ihrem Thermomix-Roboter zubereiten können.

Zutaten

– 2 Blätterteig

– 4 Eigelb


– 120 g Zucker


– 45 g Maizena


– 1/2 L Vollmilch


– 20 cl Vollrahm


– 180 g Puderzucker


– 30 g Eiweiß


– 4 Quadrate aus dunkler Schokolade

Vorbereitung

Backofen auf 210°C vorheizen.
Konditorcreme mit dem Thermomix: Schneebesen in die Schüssel geben und Milch, Eigelb, Speisestärke und Zucker verrühren. 10 Min. / 100°C / Stufe 3 einstellen. (Ohne Thermomix: In einem Topf die Milch und die Hälfte des Zuckers erhitzen. In der Schüssel die Eigelbe und den restlichen Zucker mischen, die Speisestärke zugeben, etwas Milch dazugiessen auf die Eier geben und alles zurück in den Topf geben, bis die Sahne eindickt.)

Die Konditorcreme (bei SIL PAT: Creme auf dem SIL PAT verteilen, mit Frischhaltefolie abdecken) im Kühlschrank kalt stellen.

Blätterteig (beidseitig) mit einer Gabel einstechen, mit Vanillezucker bestreuen. 15 bis 20 Minuten bei 210°C garen.

Für den zweiten Blätterteig wiederholen.


Montieren Sie die Schlagsahne.


Die Konditorcreme mit der Schlagsahne verrühren.


Schneide den Blätterteig auf die Größe deines Rahmens zu.


Am unteren Rand des Rahmens ein erstes Rechteck aus Blätterteig platzieren.


Mit Sahne garnieren.


Mit den Blätterteigresten


Mit Sahne garnieren.


Legen Sie das zweite Rechteck aus Blätterteig (flache Seite nach oben).


Bereiten Sie Ihr Frosting vor: Mischen Sie den Puderzucker mit dem Eiweiß.


Das letzte Blätterteigrechteck mit der Glasur bestreichen.

Schokolade schmelzen und in einen kleinen Gefrierbeutel geben. Schneiden Sie die Ecke der Tasche ab.

Zur Dekoration empfehle ich Ihnen, sich dieses Video anzusehen

Stellen Sie das Millefeuille für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank.

Related Posts