Erfahren Sie, wie Sie einen Bodenreiniger herstellen, der bei der Reinigung große Wirtschaftlichkeit und Komfort bietet.

Erfahren Sie, wie Sie einen Bodenreiniger herstellen, der bei der Reinigung große Wirtschaftlichkeit und Komfort bietet.

So stellen Sie einen Bodenreiniger her – natürlich und günstig

Today Tips and Recipes bringt einige Rezepte für die Herstellung eines Bodenreinigers natürlichen , der nicht nur effizient ist, sondern auch wenig kostet und weder der Umwelt noch Ihrer Gesundheit schadet. Lassen Sie sich von der Praktikabilität überraschen.

Sauberer Boden mit Essig

So stellen Sie einen Bodenreiniger her

Zutaten:

  • 250 ml weißer Alkoholessig;
  • 1 Esslöffel neutrales Reinigungsmittel;
  • 4 Liter warmes Wasser.

Vorgehensweise:

Mischen Sie beim Reinigen alle Zutaten in einem Eimer und wischen Sie den Boden mit einem Tuch ab.

Wischen Sie dann das ausgewrungene Tuch ab, um überschüssiges Reinigungsmittel und Essig zu entfernen, wischen Sie es dann mit einem feuchten Tuch ab und beenden Sie es mit einem trockenen Tuch.

Achtung: Dieses Produkt nicht auf lackiertem Holz oder Steinen wie Marmor oder Schiefer auftragen. Da sie porös sind, können sie färben.

Sauberen Billigboden

Dieses Produkt ist außergewöhnlich, da es neben der Reinigung desinfiziert und ohne Ausspülen bleicht.

Erfahren Sie, wie Sie einen Bodenreiniger herstellen kostengünstigen , da die Zutaten billig sind und Sie sie sicherlich zu Hause haben, und das Beste ist, dass er 4 Liter ergibt, sodass Sie bei der täglichen Reinigung mehr sparen können.

Zutaten:

  • 2 Esslöffel Backpulver;
  • 200 ml Alkohol;
  • 90 ml cremiges Wasserstoffperoxid 30 Volumen;
  • 200 ml Kokoswaschmittel;
  • Essenz Ihrer Wahl;
  • 4 Liter Wasser.

Wie macht man:

Gießen Sie in einen 2-Liter-Eimer Wasser, fügen Sie das Backpulver hinzu und mischen Sie, bis es vollständig aufgelöst ist.

Fügen Sie dann Alkohol hinzu, rühren Sie um, gießen Sie Wasserstoffperoxid ein und mischen Sie erneut. Das Waschmittel nach und nach einfüllen und umrühren, bis alle Zutaten gut eingearbeitet sind.

Dann noch 1 Liter Wasser hinzufügen, umrühren, die Essenz hinzufügen, damit Ihr Produkt gut riecht und rühren, bis alles gut vermischt ist. Zum Schluss den letzten Liter Wasser dazugeben und noch etwas umrühren.

Zum Schluss einpacken und fertig. Einfach auf die zu reinigende Stelle auftragen und dann abwischen. Um das Risiko von Flecken auf dem Boden zu vermeiden, führen Sie aufgrund der Sprödigkeit einiger Materialien zuerst einen kleinen Test durch, tragen Sie das Produkt auf eine bestimmte Fläche auf. Wenn es keine Flecken hinterlässt, können Sie die Reinigung ohne Angst durchführen.

So stellen Sie einen Bodenreiniger her

Zu den Inhaltsstoffen:

  • Backpulver wirkt als hervorragendes und starkes Reinigungsmittel;
  • Alkohol wirkt desinfizierend, ebenso wie Wasserstoffperoxid, das auch bei der Reinigung hilft und für die Aufhellung des Bodens verantwortlich ist.
  • Die Essenz hinterlässt Ihr Produkt parfümiert.

Achtung!

Alle Böden haben eine andere Reinigungstechnik. Das Kehren und Reinigen ist universell, aber manche Leute verwenden immer Reinigungsmittel wie Bleichmittel, Desinfektionsmittel und weichen den Boden ein.

Dies wird jedoch nicht empfohlen, da die Chemie dieser Produkte den Boden beschädigen kann. Daher muss bei der Reinigung darauf geachtet werden, dass die Oberfläche nicht verschmutzt und die Schönheit erhalten bleibt, ohne sie schmutzig zu hinterlassen.

Wir empfehlen Ihnen, mit sehr starken Produkten vorsichtig zu sein und, wann immer möglich, natürliche Produkte auszuprobieren. Testen Sie jedoch immer eine kleine Fläche, bevor Sie die Oberfläche auftragen, um das Risiko von Flecken auf dem Boden zu vermeiden.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *