Grauen Haaren? Unglaublich, was ein paar Kartoffelschalen können!

Sie gaben ihr Kartoffelwasser in die Haare … Aber wenn Sie sehen, was es tut, wollen Sie es auch versuchen!

Früher oder später muss fast jeder es glauben: graue Haare. Sie finden es schön, aber auch schrecklich. Das Färben Ihrer Haare kostet viel Geld und Sie sind immer damit beschäftigt, das Wachstum zu aktualisieren. Wir haben einen Weg gefunden, der viel billiger und auch einfacher ist. Das einzige, was Sie brauchen, ist eine Tüte Kartoffeln.

Die Kartoffelschalen enthalten ein Enzym namens “Catecholase”, das in kosmetischen Produkten zur Glättung der Haut verwendet wird. In Ihrem Haar kann es etwas Farbe geben. Die Schalen sind nicht schädlich für Ihr Haar, was viel besser ist als all diese chemischen Farbstoffe. Es lohnt sich also trotzdem, es zu versuchen.

Sind Sie neugierig, wie es funktioniert? Werfen Sie einen kurzen Blick auf die nächste Seite!

Graue Haare

Wie bekommt man diese verfärbenden Eigenschaften aus diesen Kartoffelschalen? Kochen Sie ein paar Kartoffeln, etwa 20 Minuten. Entfernen Sie die Haut und pürieren Sie es in einem Mixer. Wenden Sie dieses Zeug nach dem Waschen Ihrer Haare an und lassen Sie es länger als fünfzehn Minuten ziehen. Spülen Sie es aus und behandeln Sie es mit etwas Cremespülung, um die Kartoffelluft herauszuholen.

Nicht schädlich

Kartoffelschalen scheinen in der Lage zu sein, Ihr Haar natürlich zu färben, wenn Sie Ihr Haar unter der Dusche damit waschen. Die Schalen sind nicht schädlich für Ihr Haar, was im Vergleich zu vielen chemischen Farbstoffen ebenfalls ein Gewinn ist. Speichern Sie Ihre Skins für heute Abend einmal und testen Sie es selbst!

Quelle: Viralfood Bild: PxHere

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *