Hängen Sie einen Beutel voller Wasser vor Ihre Haustür, um Fliegen dauerhaft zu entfernen


Bei allem Respekt vor diesen Tieren sind Fliegen wirklich lästige Insekten: Sie setzen sich auf Lebensmitteln fest, indem sie sie mit Bakterien kontaminieren, und fliegen überall umher. Die Verwendung der starken Methoden ist der letzte Ausweg, aber es wird nicht nötig sein, denn es gibt eine sehr billige Technik, um Fliegen zu vertreiben. So funktioniert es.

Hast du jemals eine durchsichtige Tüte gesehen, in der einige Münzen hängen? Es ist kein bizarrer Wahnsinn, sondern eine Möglichkeit, Fliegen zu vertreiben.

image: pixabay.com

Diese Sachen braucht man für den Beutel:

Material:

  • Eine transparente Tüte für Lebensmittel
  • Kochsalz
  • Zitronensaft
  • Münzen
  • Wasser

Vorgehen:

Besorgen Sie das gesamte Material und gießen Sie dann das Salz, Zitronensaft und Wasser in den Beutel. Dann geben Sie die Münzen hinzu und schließt den Beutel.

Das Säckchen sollte dort aufgehängt werden, wo Fliegen nicht reinkommen sollen: unter einem Pavillon, im Portikus oder an der Schwelle einer Tür oder eines Fensters. Wichtig ist, dass etwas direktes Licht auf die Tüte fällt, um störende Reflexionen für die Fliegen zu erzeugen.

Die Funktionsweise dieser Technik wird auch wissenschaftlich erklärt.

Fliegen haben eine ganz andere Sichtweise als Menschen: Sie reagieren besonders empfindlich auf Licht. Um eine Desorientierung zu vermeiden, versuche sie deswegen bestimmte Lichtquellen aus dem Weg zu gehen. Die in die Tüte gelegten Münzen werden zur Erzeugung dieser Lichtpunkte verwendet. Salz und Zitrone sorgen dafür, dass die Münzen heller werden. 

Hast du gesehen, wie einfach es ist, Fliegen fernzuhalten, ohne sie zu verletzen?