Hat die Wäsche einen unangenehmen Geruch? Bevor Sie den Techniker anrufen, versuchen Sie diesen Trick

Wenn wir die Wäsche nach dem Waschen aus der Waschmaschine nehmen für uns selbstverständlich , ist ein angenehmer Reinigungsgeruch . Wenn das nicht passiert, ist das wirklich eine große Enttäuschung!

Manchmal kann es daran liegen, dass wir die Wäsche zu lange im Gerät gelassen haben, aber manchmal passiert es auch häufiger, sogar direkt nach dem Ende des Waschgangs. Wie ist das?

Hauptursache ist Schimmel.

Es mag absurd erscheinen, dass eine Maschine, die ständig mit Wasser und Seife gefüllt ist, Schimmelbildung ausgesetzt ist, aber sie ist es. Die geschlossene und feuchte Umgebung bietet optimale Bedingungen für die Entstehung von lästigen Pilzablagerungen – das merken Sie leicht durch das Anheben der Türdichtung.

Glücklicherweise gibt es jedoch ein Heimwerkermittel absolut wirksames zu fast Null-Kosten. Die einzigen Zutaten, die Sie benötigen, sind Essig und Bleichmittel.

ACHTUNG: ESSIG UND LAVANDIN NIEMALS VERMISCHEN – DAS ERGEBNIS IST GIFTIGT!

1. Lavandina

Bereiten Sie zuerst einen Behälter vor, der zu gleichen Teilen Bleichmittel und warmes Wasser enthält . Beginnen Sie mit Hilfe eines Lappens an den Stellen, an denen der Schimmel am deutlichsten ist (wie bereits erwähnt, wird dem Bullauge besondere Aufmerksamkeit geschenkt).

Lassen Sie das Tuch etwa eine halbe Stunde lang in Bleichmittel und Wasser auf dem Stempel getränkt; schließlich sauber mit einer  alten Zahnbürste auf jeden Fall reinigen den Kaugummi.

An diesem Punkt können Sie starten einen Waschgang mit maximaler Temperatur und das getränkte Tuch in der Waschmaschine lassen.

2. Weißer Essig

Bereiten Sie nun eine Mischung aus warmem Wasser und weißem Essig zu gleichen Teilen zu. Nehmen Sie die Waschmittelschublade heraus und waschen Sie sie gut mit dieser Mischung aus (auch dort ist Schimmelbildung sehr häufig). Dann aufsetzen, zwei Tassen Essig einfüllen und den Waschgang bei maximaler Temperatur erneut starten.

Clever! Ihre Waschmaschine ist vollständig sterilisiert und sollte ein leichter Essiggeruch bestehen bleiben, führen Sie einen letzten schnellen Zyklus durch, um ihn vollständig zu beseitigen.

War dieser Artikel für Sie nützlich? Teilen Sie uns Ihre Meinung oder Vorschläge mit!

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *