Ich habe mein ganzes Leben lang das Badezimmer schlecht geputzt … 5 praktische Tricks, um schnell Kalk aus der Toilette zu entfernen.

Wenn es um die Reinigung des Badezimmers geht, kann die Toilette etwas sehr Unangenehmes sein, und es wird empfohlen, neben Handschuhen und Mundschutz auch Hausmittel zu verwenden.
Dies ist normalerweise diejenige, die täglich am häufigsten verwendet wird, daher ist es wichtig, sie sauber und desinfiziert zu halten.
Darüber hinaus kann Ihnen ein sauberes Badezimmer ein geruchsfreies Aussehen verleihen, obwohl es häufig zu Zahnsteinflecken kommt, die schwer zu entfernen sind, da sie durch die Ansammlung von Kalzium und anderen Mineralien im Wasser verursacht werden. Zum Glück kennen Sie heute einige ökologische Lösungen, die sehr effektiv sind.
Obwohl die Industrie eine Vielzahl von Chemikalien anbietet, die bei der Reinigung des Badezimmers helfen, hat ihre Verwendung eine Auswirkung auf die Umwelt.
5 Tricks, die Ihnen diese Aufgabe erleichtern und Ihre Toilette sauber halten.

1. Weißer Essig und Zitrone:
Durch das Mischen von weißem Essig mit Zitrone erhalten Sie ein natürliches Desinfektionsmittel, das Ihnen hilft, viele Oberflächen sauber zu halten.
Das liegt an den natürlichen Säuren in den beiden Inhaltsstoffen, die die Kalkablagerungen im Badezimmer leicht abbauen. Schon seine Anwendung reduziert Flecken erheblich und entfernt Mikroorganismen, die schlechte Gerüche verursachen.
Zutaten:
½ Tasse weißer Essig.
Saft einer Zitrone.
Verfahren:
In die halbe Tasse Essig fügen Sie die Zitrone hinzu und mischen Sie sie, um sie auf die zu reinigenden Bereiche aufzutragen.
Es hängt von der Art des Flecks ab, Sie können einen Schwamm verwenden, um die Arbeit zu erleichtern.
2. Coca Cola und Bicarbonat:
Diese Alternative ist ideal zum Entsperren von Toiletten und Abflüssen. Was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass seine Verbindungen mit anderen Produkten kombiniert werden können, um Kalkablagerungen und Flecken zu entfernen, die sich auf der Oberfläche der Toilette bilden.
Zutaten:
1 Dose Cola.
1 Tasse weißer Essig.
3 Esslöffel Backpulver.
Verfahren:
Gießen Sie die Coca-Cola in die saubere Toilette und bedecken Sie die Bereiche, in denen sich der Zahnstein konzentriert.
30 Minuten einwirken lassen und ausbürsten.
Fügen Sie dann den weißen Essig zusammen mit dem Backpulver hinzu und Sie haben einen sprudelnden Effekt.
15 Minuten einwirken lassen, mit einer Bürste schrubben und ausspülen.
3. Borax:
Borax ist eine nützliche Substanz zum Desinfizieren und Aufhellen von Haushaltstoiletten. Obwohl es etwas stärker ist, verursacht es keine Auswirkungen auf die Umwelt und hinterlässt keine gesundheitsschädlichen flüchtigen Verbindungen.
Zutaten:
1 Tasse weißer Essig.
4 Esslöffel Borax-Pulver.
1 Liter heißes Wasser.
Verfahren:
Sprühen Sie den weißen Essig auf die Oberfläche des Bades und lassen Sie ihn 20 Minuten einwirken.
Mit einem Pinsel schrubben und mit dem Borax-Pulver mischen.
Die Verwendung von Handschuhen und 1 Maske oder Gesichtsmaske wird beim Umgang mit diesen Inhaltsstoffen empfohlen, um Unfälle zu vermeiden.
20 Minuten einwirken lassen und dann heißes Wasser hinzufügen, um Verunreinigungen mit Hilfe eines Schwamms zu entfernen.
4. Bimsstein:
Darüber hinaus ist der Bimsstein zum Entfernen von abgestorbener Haut sehr nützlich, um Flecken zu entfernen, die sich im Badezimmer bilden. Aufgrund seiner großen Kraft kann es Zahnstein entfernen und der Oberfläche ein hygienisches Aussehen verleihen.
Verfahren:
Befeuchten Sie den Bimsstein mit warmem Wasser und reiben Sie über die Stellen, an denen Sie Zahnstein bemerken.
Vermeiden Sie die Verwendung von trockenem Stein, um Beschwerden oder Kratzer an diesem Element zu vermeiden.
Anschließend noch einmal anfeuchten, um diese Arbeit zu erleichtern.
5. Backpulver mit Wasserstoffperoxid:
Machen Sie eine Paste mit Backpulver und Wasserstoffperoxid, um dies zu erleichtern. Beide Inhaltsstoffe sorgen für eine natürliche Aufhellung von Oberflächen und sorgen nebenbei für eine desinfizierende Wirkung für eine vollständige Reinigung.
Zutaten:
½ Tasse Backpulver.
2 Esslöffel Wasserstoffperoxid.
Der Saft einer Zitrone (optional).
Verfahren:
Mischen Sie das Backpulver mit dem Wasserstoffperoxid und verwenden Sie die Paste, um die Toilettenflecken zu reinigen.
Mit einem Tuch oder Schwamm abreiben und 20 Minuten einwirken lassen, bevor Sie es entfernen.
Optional können Sie Zitronensaft hinzufügen, um einen stärkeren Aufhellungseffekt zu erzielen.
Jetzt wissen Sie, wie Sie Zahnstein aus Ihrer Toilette entfernen können, wählen Sie eine dieser Methoden und befolgen Sie die Anweisungen.
Wir hoffen, dass diese Informationen für Sie nützlich waren. Das Teilen mit Ihren Freunden und Ihrer Familie könnte für alle sehr nützlich sein. Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Website. ?
Wenn Sie diese Informationen nützlich fanden, teilen Sie sie mit Ihrer Familie und Ihren Freunden.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *