Kakerlaken: 10 Tipps, um Kakerlaken dauerhaft loszuwerden.

Wissen, wie man Kakerlaken beseitigt . Wenn Sie es nicht wissen, lernen Sie es besser! Dies liegt daran, dass sie neben der Abstoßung, die diese Pest bei den meisten Menschen verursacht, auch gesundheitliche Probleme mit sich bringen können.

Kakerlaken durchstreifen Orte ohne die geringsten hygienischen Bedingungen. Sie können sich auch von verdorbenen Dingen ernähren.

Ein weiteres Problem besteht darin, dass sie durch jeden Spalt hindurchgehen und bis in die oberen Stockwerke von Gebäuden reichen. Dies liegt daran, dass sie leicht die Rohre hinaufgehen. Und sie tragen auch Wirkstoffe, die uns schaden können, die Allergien und Atemwegsprobleme verursachen.

Sie haben auch sehr schädliche Bakterien für unseren Körper, die Verdauungsbeschwerden verursachen, wenn wir Nahrung aufnehmen, wo sie vorbeikommen, und zusätzlich Krankheiten auf Haustiere wie Hunde und Katzen übertragen.

Wie man Kakerlaken loswird

Und die Kakerlake ist, um die Sache noch schlimmer zu machen, ziemlich widerstandsfähig. Es ist nicht alles, was sie tötet, nicht einmal Flip-Flops mit hoher Stoßbelastung, da die harte Schale sie schützt.

Hier lernen Sie jedoch verschiedene Möglichkeiten kennen, wie Sie Kakerlaken beseitigen und von all diesen genannten Problemen frei werden. Es gibt natürliche Wege und Industrieprodukte, um sie zu beenden.

Wie man Kakerlaken mit Eukalyptus und Rosmarin loswird

Kakerlaken widerstehen den starken Gerüchen in dieser Mischung nicht. Sie können sie vermischen und an den wichtigsten Stellen im Haus platzieren, an denen sie eintreten, wie Abflüsse und Spalten.

Wechseln Sie dieses natürliche Gift jede Woche. Verwenden Sie Eukalyptus- und Rosmarinöl und geben Sie es in niedrige Behälter.

Lorbeerblatt

Eine andere Möglichkeit zu lernen, wie man Kakerlaken eliminiert, besteht darin, Lorbeerblätter an den Stellen zu verteilen, an denen sie eindringen und am häufigsten auftreten, wie zum Beispiel Abflüsse und Rohrausgänge.

Sie können es auch in die Schränke stellen, um Ihre Lebensmittel vor diesen Insekten zu schützen.

Kakerlaken reagieren empfindlich auf den Geruch von Lorbeerblättern und werden Ihr Zuhause schnell verlassen! Wechseln Sie die Bettwäsche alle 3 Tage.

Wasser und Seifenpulver

Machen Sie eine Mischung aus 2 Esslöffeln Seifenpulver pro 500 ml Wasser. Wenn Sie eine Kakerlake sehen, gießen Sie diese Lösung darauf, sie wird sie töten.

Um zu verhindern, dass sie in Ihre Umgebung eindringen, tränken Sie einen Wattebausch mit dieser Mischung und legen Sie ihn an die Stellen, an denen sie das Haus betreten.

Natriumbicarbonat

Wie man Kakerlaken loswird

Eine weitere natürliche Möglichkeit, loszuwerden Kakerlaken . Machen Sie eine Lösung aus 1 Esslöffel Zucker und 1 Esslöffel Backpulver und verteilen Sie sie um die Ecken des Hauses.

Die Kakerlaken werden auf diese Weise vom Zucker angezogen, aber sie nehmen auch das Backpulver auf, das sie töten wird.

Zitronen- und Orangenschale

Verwenden Sie in mittelgroße Stücke geschnittene Zitronenschalen und ein elektrisches Gerät mit Abwehrfunktion. Legen Sie das Stück Zitronenschale in das Abwehrmittel und stecken Sie es in die Steckdose.

Der Geruch von Zitrone breitet sich in der Umgebung aus und hält Kakerlaken von Ihrem Zuhause fern.

Alkohol Gel

Eine weitere natürliche Möglichkeit, loszuwerden Kakerlaken zu Hause . Geben Sie Alkohol-Gel darüber. Und um zu verhindern, dass sie in Ihre Wohnung eindringen, tränken Sie Baumwolle in reichlich Alkohol und legen Sie sie in Ritzen und Rohrauslässe.

Auf diese Weise werden sie sich nicht einmal in Ihr Zuhause wagen.

 

Gewürznelken mit Alkohol

Wie man Kakerlaken loswird

Hier bereiten Sie ein natürliches Gift für Kakerlaken vor. Pro 1/2 Liter Alkohol 20 g Nelken zugeben. Die Zutaten mischen und in ein Glas geben, gut verschließen. Lassen Sie die Mischung etwa 4 Tage ruhen.

Tränken Sie dann die Tücher oder Watte im Aufguss und legen Sie sie in die Ecken des Hauses, in die Abflüsse und in die Schränke. Die Kakerlaken werden verschwinden, denn der Geruch der Gewürznelken mit dem Alkohol macht sie unangenehm und kann sie sogar töten.

Talkum in Steckern

Dies ist eine Möglichkeit, Kakerlaken loszuwerden . Wie bereits erwähnt, haben sie die Fähigkeit, durch enge Stellen zu gehen, und Stecker können einer davon sein.

Ein Tipp ist, Wattestücke anzufeuchten und mit Talkum zu bestreichen und an diesen Stellen unterzubringen. Kakerlaken neigen dazu, nicht einzudringen. Es ist nicht bekannt, welche Komponente des Talkums das Insekt reizt, das es umdrehen lässt.

Lavendel Öl

Eine weitere Möglichkeit, Kakerlaken zu beseitigen, besteht darin, 20 Tropfen Lavendelöl in jeweils 500 ml Wasser zu geben. Geben Sie die Mischung in ein Sprühgerät und lassen Sie sie unter anderem durch Fenster, Abflüsse, Türen, Waschbecken laufen.

Der Geruch von Lavendel gefällt Kakerlaken nicht und sie werden Ihr Zuhause verlassen. Sie können die Watte auch in dieser Lösung einweichen und in Abflüsse und Rohrauslässe legen.

Giftfallen aus Kunststoff

Es gibt auf dem Markt Plastikfallen mit Gift drin, die man in die Ecken des Hauses stellen kann. Das verwendete Gift enthält eine Substanz, die Kakerlaken anzieht.

Wenn die Kakerlaken von der Substanz angezogen in die Falle gelangen, nehmen sie Gift (wahrscheinlich Naphthalin) auf und sterben wenige Schritte von der Plastikbox.

Vorsicht nur bei Kleinkindern oder Haustieren, die sich in den Plastikfallen bewegen und sogar in den Mund nehmen können.

Ammoniak

Verwenden Sie Wasser mit Ammoniak, wenn Sie den Boden des Hauses waschen, und nutzen Sie die Gelegenheit, diese Mischung in den Abfluss zu schütten. Der starke Ammoniakgeruch verhindert, dass Kakerlaken durch und in Ihre Wohnung eindringen und sie töten können.

Industrielle Insektizide

Wie man Kakerlaken loswird

Sie können Kakerlaken entweder töten oder vermeiden, indem Sie industrielle Insektizide an den Stellen verteilen, an denen sie vorbeikommen, oder indem Sie diese Art von Gift versprühen, wenn Sie eines sehen. Die wirksamsten Insektizide sind diejenigen, die Pralethrin und Phenothrin enthalten.

Ein Vorteil des Insektizids besteht darin, dass seine Wirkung stark und unmittelbar ist und die Kakerlaken in wenigen Minuten sterben. Der Nachteil ist, dass sie unserer Gesundheit schaden können, insbesondere Babys und Kindern und Menschen, die bereits an Atemwegsproblemen leiden. Sie reizen oft die Schleimhäute unserer Nase.

Versuchen Sie bei der Verwendung von Insektiziden, die Umgebung leer zu lassen, bis die Wirkung vorüber ist.

Tipps zur Vermeidung von Kakerlaken zu Hause

erfahren Sie auch Erfahren Sie nicht nur Kakerlaken beseitigen können, sondern , wie Sie , wie Sie verhindern können, dass sie Ihr Haus betreten:

  • Halten Sie das Haus immer sauber;
  • Decken Sie unnötige Löcher ab;
  • Holen Sie sich beschädigte Lecks;
  • Wenn Ihr Zuhause einem allgemeinen Kakerlakenbefall ausgesetzt ist, beauftragen Sie eine Firma, die sich auf das Töten dieser Lebewesen spezialisiert hat.

Kein schmutziges Geschirr und Haus!

Es ist wichtig zu beachten, dass Kakerlaken gerne feuchte und schmutzige Orte besetzen. Verlassen Sie Ihre Küche also nie mit durch Lebensmittel verschmutztem Geschirr, da Kakerlaken angreifen können. Je sauberer Ihre Wohnung ist, desto besser vermeiden Sie diese Insekten.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *