Kalk im Klo entfernen – diese Mittel wirken

Toiletten, die regelmäßig gereinigt werden, haben kaum Ablagerungen. Bei vielen älteren Toiletten sieht das aber deutlich anders aus. Mit welchen Mitteln man Urinstein und Kalk entfernen kann, und welche Mittel dafür ungeeignet sind, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Toilette reinigen: Toilettenränder & Urinstein beseitigen - Kalkflecken  entfernen - YouTube

Ablagerungen in der Toilette

Wird eine Toilette regelmäßig geputzt, können sich keine Ablagerungen bilden. Als Vorbeugung ist das völlig ausreichend. Flüssigreiniger und WC-Reiniger am Rand sind dafür nicht notwendig – sie sind reine Kosmetik.

Urinstein

Urinstein kann besonders hartnäckig sein. Er stellt die häufigste Ablagerung in schlecht gereinigten Toiletten dar und ist deutlich schwieriger zu lösen als Kalk.

Kalkränder

Kalkränder können in einzelnen Bereichen mit der Zeit entstehen, und fallweise auch dickere Verkrustungen bilden.

Mittel zum Entfernen von Ablagerungen

Urinsteinlöser sind sehr aggressive Mittel, die aber in der Regel gut wirksam sind. Bei schweren Ablagerungen sind sie sicherlich das erste Mittel der Wahl. Beim Anwenden sollte man aber ausreichend Vorsicht walten lassen, und auch darauf achten, unbedingt Handschuhe zu tragen.

Hausmittel

Ablagerungen im Rohrknick lassen sich gut mit Gebissreiniger lösen. Bei ausreichender Dosierung und ausreichend langer Einwirkzeit werden damit auch massive Ablagerungen gut gelöst. Die aufgeweichten Reste lassen sich meist leicht mit einer Bürste entfernen.

Ein alter Trick aus der Hotelbranche ist der Einsatz von Cola über Nacht. Abgestandene Cola, die niemand mehr trinken mag, kann man in die Toilette schütten und über Nacht einwirken lassen. Cola enthält einen nicht unbeträchtlichen Anteil an Phosphorsäure, die sowohl als Kalk- als auch als Rostlöser wirkt.

TIPPS & TRICKS

Essig funktioniert natürlich auch in der Toilette als Kalklöser sehr gut – für gröbere Ablagerungen kchann man auch Backpulver nehmen. Beides wirkt aber nur dort, wo Ablagerungen nicht allzu massiv sind. Eine Nachreinigung mit WC-Reiniger und Bürste ist auf jeden Fall nötig.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *