Keimen von Kartoffeln verhindern: Leg einen Apfel dazu


Ich habe leider keinen kühlen dunklen Raum, wo ich meine Kartoffeln lagern kann. Diese Aufbewahrung wird ja immer empfohlen, damit sich an den Kartoffeln nicht so schnell Keime bilden können und sie länger halten.

How to Stop Potatoes from Sprouting in Storage: 9 Steps

Stattdessen bewahre ich meine in einem Körbchen in einem Schrank in der Küche auf. Bis jetzt musste ich die Kartoffeln daher immer sehr schnell verbrauchen, was ja bei den vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten nicht schwer ist, ich aber leider nur schlecht bei Sonderangeboten in größeren Mengen zugreifen konnte.

Ich habe dann von einem kleinen Trick erfahren, mit dem man das Bilden der hässlichen “Augen” hinauszögern kann: Man legt einfach einen Apfel mit in den Kartoffelkorb!

Es dauert tatsächlich 10 – 14 Tage, bis sich die ersten Keime bilden! Es funktioniert wirklich, die Kartoffeln auf dem Bild liegen schon 10 Tage im Korb und sehen noch prima aus.