Leicht und einfach Mexican Street Corn

Leicht und einfach Mexican Street Corn

Höhepunkte der Ernährung (pro Portion)

Kalorien – 165

Fett – 9g

Kohlenhydrate – 22g

Protein – 4 g

Gesamtzeit 55 min
Vorbereitung 35 min , Koch 20 min
Portionen 4 (je 1 Ohr)

Das frische, süße Maiskolben bietet mehrere Vorteile: Es ist ein leicht zu findendes Vollkorn , das vielseitig genug ist, um roh oder gekocht zu essen, allein oder in Salaten und Salsas. Es ist auch eine erschwingliche Wahl – während der Fülle des Sommers können Sie oft mehrere Ohren für nur einen oder zwei Dollar kaufen.

Obwohl Mais nicht oft als Vollkorn betrachtet wird, enthalten seine Kerne alle drei nahrhaften Schichten : Kleie, Keim und Endosperm. Von ihnen erhalten Sie Ballaststoffe, Antioxidantien, gesunde Fette, komplexe Kohlenhydrate und mehr, alles wichtige in einer cholesterinfreundlichen Diät.

Genießen Sie diese Nährstoffe in diesem rauchigen, berühmten mexikanischen Straßensnack. Es bietet traditionelle Zutaten wie Limette, Chilischote und Koriander und geht etwas leichter auf den Käse, um Kalorien und Fettgehalt in Schach zu halten.

Zutaten

  • 4 mittlere Ähren
  • 2 Esslöffel Avocadoöl
  • 1/2 Teelöffel Chilipulver
  • 1/2 Teelöffel Paprika
  • 1 Teelöffel getrocknete Korianderflocken
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 Esslöffel geriebener Parmesan
  • 1/2 Limette, in Keile geschnitten

Vorbereitung

  1. Den Grill auf mittlere Stufe vorheizen.
  2. Weichen Sie die Ohren in einer großen Schüssel mit kaltem Wasser für bis zu 30 Minuten.
  3. Gegen Ende des Einweichens die Kräutermischung in einer kleinen Schüssel zubereiten. Kombinieren Sie Avocadoöl, Chilipulver, Paprika, getrocknete Petersilienflocken, Salz und Parmesankäse. Gut umrühren.
  4. Bereiten Sie die Ähren vor. Entferne sie vom Wasser und schüttle den Überschuss ab. Entfernen Sie eine oder zwei Schichten der zäheren äußeren Schalen, falls vorhanden, und lassen Sie mindestens drei Schichten auf. Ziehen Sie die verbleibenden Schichten gerade so weit zurück, dass die Seide darin sichtbar ist. Ziehen Sie die Seide mit Ihren Händen oder Papiertüchern weg. Mit einem Pinsel die Kräutermischung gleichmäßig auf allen Seiten verteilen. Falten Sie die Schalen wieder zusammen.
  1. Lege den Mais auf den Grill. 20 Minuten grillen, die Ohren alle fünf Minuten wenden, bis die Kerne mit einer Gabel oder einem Messer leicht durchstochen werden.
  2. Vom Grill nehmen, einige Minuten abkühlen lassen und mit Limettenscheiben und weiteren Kräutern und Gewürzen servieren.

Inhaltsstoffvariationen und Substitutionen

Da Sie grillen, entscheiden Sie sich für ein Öl mit hohem Rauchpunkt, das in der Hitze gut ankommt. Avocado-Öl hat die höchste bei 520F und bringt das nahrhafte Fettprofil hervor, das die Frucht selbst bietet . Wenn Sie es nicht handlich haben, sind Sonnenblumen- oder Traubenkernöl gute Optionen und möglicherweise billiger. Ein hochwertiges natives Olivenöl wird auch reichen.

Passen Sie Ihre Kornähre an Ihre Stimmung und Ihren Heißhunger an. Verwenden Sie eine beliebige Kombination von Kräutern und Gewürzen, die Sie bevorzugen. Drehen Sie die Hitze mit einem Schuss Cayennepfeffer auf oder fügen Sie Basilikum- und Oreganoflakes für einen italienischen Mix hinzu. Ein wenig Curry oder Garam Masala kann indisches Flair hinzufügen.

Koch- und Serviertipps

Lassen Sie den Mais nicht einweichen, auch wenn Sie wenig Zeit haben. Die zusätzliche Feuchtigkeit hilft, die Schalen und Kerne weich zu machen und erleichtert die Arbeit mit den Ohren. Wenn Sie sich die halbe Stunde nicht leisten können, weichen Sie mindestens 10 Minuten ein.

Halten Sie die Hitze des Grillmediums auf mittlerer Höhe, unabhängig davon, ob Sie Gas oder Kohle verwenden.

Vermeiden Sie es, die Ohren direkt über eine offene Flamme zu stellen, da diese Feuer fangen. Normalerweise sind 20 Minuten für ein perfekt gegrilltes Ohr ausreichend, aber Sie können bis zu 30 Minuten grillen, wenn Ihre Ohren auf dem Warmhaltegestell stehen.

Sie können dieses Rezept leicht im Ofen machen. Wickeln Sie die Ähren in Alufolie, nachdem Sie sie mit der Öl- und Kräutermischung geputzt haben. Backen bei 350F für 30 bis 40 Minuten.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.