Mit diesem Trick strahlt deine Kleidung sauber und duftet nach Frühling. Ohne Chemie, einfach und günstig!

Das Hinzufügen von weißem Essig zu Kleidung ist großartig, um sie sauber zu halten und ihre Farben zu bewahren. Wenn Essig während eines bestimmten Waschgangs in die Waschmaschine gegeben wird, kann er als Weichspüler und Anti-Flusen wirken und Allergien reduzieren. Lesen Sie die folgenden Tipps, um zu erfahren, wie Sie Essig zum Waschen am häufigsten verwenden.

[spoiler title=”Vollständige Anmerkung anzeigen”]

Essig-für-Kleidungvinagre-para-ropa

Essig-Trick für eine bessere Wäsche

Fügen Sie 125 ml Essig hinzu, bevor Sie mit dem Waschen beginnen. Dies erhöht die Wirksamkeit des Waschmittels und schützt die Farbe.

  1. Anstatt Weichspüler oder Weichspüler zu verwenden, können Sie einfach Essig hinzufügen. Die Wirkung ist genau dieselbe, hat jedoch den unbestreitbaren Vorteil, dass sie viel weniger umweltschädlich ist.
  2. Diese Substanz entfernt auch Schweiß- und Deoflecken.
  3. Waschmittel können Spuren auf der Kleidung hinterlassen, die bei empfindlicher Haut Allergien auslösen können. Essig behebt dies auch.
  4. Neutralisiert den schlechten Geruch, der durch das Rauchen auf der Kleidung zurückbleibt.
  5. Einige Materialien neigen dazu, sich zu elektrisieren. Wie kann man es vermeiden? Sie haben es erraten, mit Essig.
  6. Es gibt Flecken, die eine echte Herausforderung darstellen und selbst mit den “besten” Waschmitteln nicht zu entfernen sind. Essig entfernt sie.
  7. Sie müssen die Kleidungsstücke nur über Nacht in einem Behälter mit heißem Wasser und einer Tasse Essig lassen. Am nächsten Tag normal waschen und voila, die Flecken sind weg.
  8. Haben Sie Haustiere, deren Haare überall auf Ihre Kleidung gelangen, egal wie oft Sie sie waschen? Verwenden Sie Essig und vergessen Sie dieses Detail.
  9. Wenn Sie von Hand waschen, geben Sie etwa 600 Milliliter Essig hinzu und lassen Sie alles 30 Minuten einweichen. Auf diese Weise reinigen Sie selbst die empfindlichsten Kleidungsstücke leichter.
  10. Schließlich hilft Essig nicht nur der Kleidung, sondern auch der Waschmaschine, dank ihm wird er sauberer und ohne chemische Substanzen gehalten.

Es ist so, dass Essig beim Waschen Ihrer Kleidung überraschende Anwendungen hat. Es ist auch einfach und günstig, was will man mehr? Zeit, es auszuprobieren.

“Wenn der Artikel für Sie von Interesse war, teilen Sie ihn mit Ihren Freunden”

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *