So entfernen Sie den Geruch von Katzenurin – Haus ohne tierischen Uringeruch

Eine Katze zu Hause ist gleichbedeutend mit Freude, aber manchmal pinkelt sie überall und der Geruch ist unerträglich. Erfahren Sie, wie Sie den Geruch von Katzenurin entfernen und genießen Sie die Gesellschaft Ihres Haustieres, ohne sich über den schlechten Geruch Gedanken machen zu müssen.

Wie man Katzenuringeruch aus Geweben entfernt

So entfernen Sie den Geruch von Katzenurin

Der erste Schritt zum Entfernen von Katzenurin-Geruch Urin aus Stoffen besteht darin, den Fleck zu finden und nicht zu reiben, denn wenn Sie reiben, dringt der noch mehr in das Gewebe ein.

Wenn es noch feucht ist, saugen Sie die Flüssigkeit mit einem Papiertuch auf. Wenn der Urin schon trocken ist, streue etwas kaltes Wasser auf den Fleck und sauge ihn mit einem Papiertuch oder Tuch auf. Wenn sich der Fleck auf einem Teppich befindet, legen Sie das Tuch ab und treten Sie darauf, um die Technik effizient zu gestalten.

Wenn die Oberfläche sauber ist, ist es an der Zeit, den Fleck zu entfernen, damit auch der Geruch beseitigt wird. Verwenden Sie dazu ein enzymatisches Reinigungsmittel, um den schlechten Geruch aus dem Urin zu entfernen.

Hinweis: Sie können dieses Waschmittel in Zoohandlungen und Supermärkten kaufen.

Essig

Weißer Essig ist eine ausgezeichnete Lösung, um den Geruch von Katzenurin zu entfernen . Um das Produkt zu verwenden, gehen Sie wie oben beschrieben vor.

Dann reibe weißen Essig über den gesamten Bereich, wo du gepisst hast. Verwenden Sie zur Erleichterung ein sauberes Tuch oder einen Schwamm.

Hausgemachtes Rezept

So entfernen Sie den Geruch von Katzenurin

Haga usted mismo un producto para eliminar el olor de orina de gato.

Zutaten:

  • Weißweinessig;
  • Natriumbicarbonat;
  • Waschmittel;
  • 10 Volumen Wasserstoffperoxid.

So entfernen Sie den Geruch von Katzenurin :

Lösen Sie zuerst einen Teil Essig in zwei Teilen Wasser auf und legen Sie ihn in den Bereich, in dem der Geruch ist. Warten Sie, bis diese Lösung 5 Minuten einwirkt und tupfen Sie sie dann mit einem Papiertuch trocken.

Streuen Sie das Backpulver auf den Fleck, mischen Sie Wasserstoffperoxid mit einem Löffel Waschmittel auf das Backpulver und reiben Sie es leicht, um die Oberfläche gut zu durchdringen.

Als nächstes legen Sie ein Stück Papiertuch auf die Lösung, wo sich der Fleck befindet, und drücken Sie es aus, um die überschüssige Mischung gründlich aufzusaugen.

Tipp: Nachdem Sie diese Techniken zum Entfernen des Geruchs von Katzenurin angewendet haben , verwenden Sie den Staubsauger, um die überschüssigen Rückstände aufzusaugen, die auf der Oberfläche des Urins verblieben sind.

Wie man sie davon abhält, irgendwo zu pinkeln

Verhindern Sie, dass Ihr Kätzchen überall pinkelt. Um dies zu tun, gibt es einige Produkte, die Sie in Fachgeschäften kaufen, die Katzen von Orten fernhalten, an denen sie nicht urinieren sollen.

Pfeffer – Zitrus- und Essigmischung

Eine der Alternativen, um Katzen fernzuhalten, besteht darin, Pfefferpulver an den Stellen zu streuen, an denen sie nicht urinieren sollen.

Durch den starken Geruch der Gewürze bleiben sie nicht kleben. Auch das Mischen von Zitrusfrüchten und Essig hält Ihr kleines Tier fern.

Sandkasten reinigen

So entfernen Sie den Geruch von Katzenurin

Wenn die Katzentoilette nicht sauber ist, werden sich die Katzen beim Pinkeln sicherlich woanders umsehen.

Räumen Sie also jeden Tag auf und verhindern Sie, dass Ihr Kätzchen einen unerwünschten Ort wählt, um sich zu erleichtern.

Da Haustiere viel Liebe in jedes Zuhause bringen, machen Sie das Beste aus Ihrem Kätzchen, indem Sie diese Techniken zum Entfernen des Geruchs von Katzenurin anwenden und Ihr Zuhause immer harmonisch und ohne Uringeruch halten.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *