So entfernen Sie Öl- und Fettflecken effektiv und dauerhaft

Wie viele von euch haben sich aufgrund von zähen Öl- oder Fettflecken von ihren Lieblingskleidern verabschiedet? Sicherlich seid ihr in guter Gesellschaft! Nahrungsmittel hinterlassen oft nur schwer zu entfernende Flecken. Darüber hinaus sind selbst die am meisten beworbenen Mittel oft nicht wirksam. Und doch gibt es Heilmittel, die einfach sind und doch sehr effizient funktionieren!

Zutaten

Hier ist die Liste von allem, was Sie benötigen, um dauerhaft Öl und Fett von Ihrer Kleidung zu entfernen:

  • Spülmittel
  • WD-40 (wasserabweisend und schmierfähig)
  • Natriumbicarbonat
  • Zahnbürste
  • Wattestäbchen für die Ohren

1. Legen Sie zuerst etwas Pappe unter das zu entfernende Gewebe, um zu verhindern, dass es die andere Seite verschmutzt; sprühen Sie den Bereich dann mit WD-40 ein oder tupfen Sie ihn mit einem Wattestäbchen ein, um das Produkt besser auf dem gesamten Fleck zu verteilen.

2. Bestreuen Sie den betroffenen Bereich mit Backpulver, um den Fleck und das WD-40 zu bedecken und zu absorbieren.

3. Reiben Sie das Backpulver mit der Zahnbürste, bis es zu kleinen Bällchen verdickt ist.

4. Fahren Sie mit mehr Intensität fort.

5. Spülmittel auftragen und mit dem Pinsel weiter reiben.

6. Nachdem Sie die Pappe entfernt haben, waschen Sie das Kleid in der Waschmaschine; Da die Behandlung die anderen Kleidungsstücke nicht verschmutzt, können Sie sie zusammen mit anderen Kleidungsstücken waschen.

7. Das Ergebnis ist garantiert! Ab jetzt sind auf Ihren Kleidungsstücken keine Flecken mehr!

Ein extra Tipp? Wenn der Fleck frisch ist, können Sie etwas Babypuder auftragen, das einen Teil der Paste absorbiert und die anschließende Reinigung erleichtert.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *