So reinigen Sie die Waschmaschine und entfernen Kalk und schlechte Gerüche

die waschmaschine reinigenlimpiar la lavadora
Schritte, um die Waschmaschine vollständig zu reinigen.

Wie reinige ich die Waschmaschine? Waschmaschinen werden verwendet, um alle Arten von Flecken auf der Kleidung zu waschen und zu entfernen, aber was ist zu tun, wenn wir dieses Gerät reinigen möchten? Um die Waschmaschine reinigen zu lassen, gibt es mehrere Möglichkeiten, die wir im Folgenden erläutern.

Der Kalk und Rost sind die Hauptprobleme unserer Waschmaschine plagen. Mit den richtigen Vorkehrungen können wir die Lebensdauer des beliebtesten Geräts verlängern und die Schäden begrenzen, die es weniger halten. Daher ist es wichtig, dass unsere Waschmaschine gut gereinigt wird.

Wenn wir die Waschmaschine nicht reinigen, kann es sein, dass wir Kleidung bekommen, die nicht gut gewaschen ist oder einfach Kalkspuren aufweist, die durchsickern, ganz zu schweigen von dem schlechten Geruch, den die Wäsche manchmal hat, wenn unsere Waschmaschine jahrelang in Betrieb ist ohne dass wir es jemals gereinigt haben.

Schauen wir uns nun an, wie wir die Waschmaschine gut reinigen können sowohl außen als auch innen .

So reinigen Sie das Äußere der Waschmaschine

Die Reinigung der Waschmaschine ist sowohl für ihre Ästhetik als auch für eine längere Lebensdauer unerlässlich. Zuerst benötigen Sie eine Mischung, um das Äußere der Waschmaschine zu reinigen und das Bullauge .

Das brauchen Sie:

  • 1 Esslöffel flüssige Marseiller Seife
  • 100 ml weißer Essig
  • 500 ml Wasser
  • 4 Tropfen Zitronenessenz
  • 1 Esslöffel Backpulver

Alles was du tun musst, ist:

  1. Alle Zutaten in eine Sprühflasche geben.
  2. gut schütteln Die Zutaten und sprühen auf die Oberflächen der Waschmaschine .
  3. Zum Schluss mit einem feuchten Schwamm nachwischen und fertig.

So reinigen Sie den Waschfilter

Eines der ersten Dinge, die Sie tun müssen, um Ihre Waschmaschine zu schützen, besteht darin , die Filter zum Be- und Entladen des Wassers sauber zu halten . Dies sind Maschenfilter, die mindestens einmal im Jahr überprüft und gereinigt werden sollten. Die Beschickungsfilter werden dort platziert, wo die Rohre in die Waschmaschine münden Auslauffilter , während sich die normalerweise vorne befinden und durch eine Klappe geschützt sind.

  1. Als erstes müssen wir diese Filter entfernen. Das Entfernen des Filters muss bei stillstehender Abstellen Maschine und nach des Wassers erfolgen. Wir müssen immer einen Behälter oder ein Becken unter die Stelle stellen, an der Sie den Filter zerlegen.
  2. Nach dem Zerlegen muss es nur noch gut gereinigt werden . Eine alte Zahnbürste wird den ganzen Schmutz gut entfernen und Ablagerungen . Mit Wasser gut reinigen, abspülen und los gehts.

So reinigen Sie die Dichtungen und die verschiedenen Teile der Waschmaschine

Um Schimmelbildung zu vermeiden, die auf Dauer schlechte Gerüche verursachen und sogar die Kleidung verschmutzen kann, sollte die Waschmaschine regelmäßig gereinigt werden.

Insbesondere müssen wir uns um die kümmern Fugen , die den Verschluss der Trommel bilden, die Schalen zum Einfüllen von Waschmittel und Weichspüler und die Trommel selbst , da sich überall Schimmel ansammelt, ohne dass wir es bemerken.

  1. Um zu Schimmel entfernen und alle Teile der Waschmaschine gut zu reinigen , reicht es aus, ein wenig Waschmittel, das wir zum Waschen von Kleidung verwenden, in heißem Wasser aufzulösen und mit einem Schwamm diese Mischung oder einem bequemen Mikrofasertuch überall zu reiben die beteiligten Teile.
  2. Führen Sie abschließend eine Vakuumwäsche mit wenig Waschmittel durch.

So entfernen Sie Kalk

Wenn Sie das Glück haben, an einem Ort zu leben, an dem das Wasser keinen Kalk enthält , wird es Ihnen nicht schwer fallen, die Lebensdauer Ihrer Waschmaschine länger zu verlängern, aber das passiert normalerweise nicht in Großstädten, also angesichts der so Kalkproblem müssen Sie durch beheben Zugabe von etwas Essig . Essig hat nicht nur eine desinfizierende Wirkung, sondern auch die Fähigkeit, Kalk aufzulösen.

Versuchen Sie , ein Glas Essig in den Korb und ein weiteres in das Waschmittel- und Weichspülerfach zu gießen , schalten Sie dann die Waschmaschine ein und führen Sie einen Vakuumzyklus durch.

So entfernen Sie einen schlechten Geruch aus der Waschmaschine

Suchen Sie nach einer ökologischen und effektiven Lösung, um schlechte Gerüche aus der Waschmaschine zu entfernen ? Wir empfehlen die Verwendung von Essig, Zitrone und Backpulver. Folge diesen Schritten:

  1. Entfernen Sie zunächst die Waschmittelschublade mit einem in Essig getränkten Schwamm, waschen Sie sie von Rückständen, spülen Sie sie aus und geben Sie sie wieder in die Waschmaschine.
  2. Nehmen Sie nun den Saft einer Zitrone mit Wasser und mit Hilfe eines Sprühers sprühen Sie ihn in die Trommel der Waschmaschine.
  3. mit der Verwenden Sie obigen Mischung einen Schwamm, um den Gummi von der Dichtung zu waschen , und achten Sie darauf, den Schmutz und verschiedene Ablagerungen zu entfernen, die sich im Inneren ansammeln.
  4. Gib zum Schluss ein Glas Essig und zwei Esslöffel Backpulver durch die Waschmittelschublade. Wir empfehlen Ihnen, zu bei 90 Grad waschen , um eine maximale Hygiene des Geräts zu erreichen. Vermeiden Sie Schleudern und lassen Sie das Wasser ablaufen, damit die verschiedenen Rohre sehr sauber sind.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *