So reinigen Sie eine Holzterrasse gründlich

Mit der Ankunft des Frühlings möchten viele von uns die Sonne nutzen, um zu entspannen oder mit unseren Freunden auf unserer Terrasse zu Mittag zu essen. Das Ende des Winters reimt sich jedoch oft auf Moos, Schimmel und Schmutz. Tatsächlich wird das schlechte Wetter des Winters wahrscheinlich Spuren auf Ihren Balken und Ihren Böden hinterlassen. Um dieses Problem zu lösen, erfahren Sie, wie Sie eine Holzterrasse pflegen.

Ob Ihre Terrasse aus Holzdielen, Edelhölzern, Naturstein, Betonplatten oder Fliesen besteht, Sie wissen, dass eine regelmäßige Pflege erforderlich ist, um die Langlebigkeit zu gewährleisten. Wärme und Freundlichkeit ausstrahlt, Holz, das ist ein beliebter Werkstoff wegen seines natürlichen Charmes . Es handelt sich jedoch um eine poröse Substanz, die sich je nach Temperaturschwankungen ausdehnen und dann zusammenziehen kann. Entdecken Sie in diesem Artikel alle unsere Tipps und Ratschläge für die Tiefenreinigung Ihres Holzes im Außenbereich.

Ihre Terrasse kann eine grüne Farbe annehmen

Während der Wintersaison kann eine Terrasse mit schädlichen Bedingungen konfrontiert werden, die ihrer ästhetischen Seite schnell schaden können. Schlechtes Winterwetter kann mit einhergehen Ablagerungen von Moos oder Flechten .

entretienparquet
Die Pflege der Terrasse ist notwendig Quelle: Housewifehowtos

So können auf der Oberfläche der Terrasse widerstandsfähige grüne Flecken erscheinen. In Wirklichkeit führen Feuchtigkeit und das Fehlen der Sonne wahrscheinlich zu einer unangenehmen Vegetation . Außerdem kann dieses oft schwer zu beseitigende Unkraut die Terrassenüberdachung rutschig machen und Stürze verursachen. Um Ihre Außenterrasse nicht zu beschädigen und das Risiko des Eindringens zu begrenzen, ist eine regelmäßige gründliche Reinigung unerlässlich.

Verwenden Sie Pflegemittel, um Ihre Terrasse zu reinigen

Damit Ihre Terrasse pflegeleicht wird und ihre ursprüngliche Farbe wiedererlangt, müssen Sie die richtigen Schritte unternehmen. Da Chemikalien negative Auswirkungen auf den Körper haben , ist es ratsam, natürliche Inhaltsstoffe zu verwenden . Auch wenn Bleichmittel ein hervorragendes Reinigungsmittel für verschiedene Oberflächen ist, ist es dennoch gefährlich für die Umwelt und die Gesundheit. Darüber hinaus erfordert jedes Material eine angemessene Behandlung und abrasive Produkte können irreversible Schäden verursachen. In diesem Sinne wird bei Belägen aus Naturstein wie Kalkstein von der Verwendung von Säuren wie Zitronensäure, Zitronensäure oder weißem Essig abgeraten. Außerdem können nur geflieste Terrassen einer Kärcher-Hochdruckreinigung unterzogen werden, sofern Sie nicht stark auf die Fugen drücken.

Hinweise zur optimalen Wartung

Wenn Sie sich entschieden haben, ein Holzdeck zu bauen oder eines zu besitzen, aber nicht wissen, wie Sie es pflegen sollen, wissen Sie, dass es unzählige umweltfreundliche Reinigungsmittel gibt, die immer noch wirksam sind. Für eine optimale Reinigung sind einige Anweisungen in Ordnung:

Befreien Sie die zu reinigende Oberfläche

Beginnen Sie mit dem Entfernen von Stühlen, Pflanzgefäßen, Gittern oder Spielzeug, um die zu reinigende Oberfläche zu reinigen. Wenn Sie nicht alles herausbekommen, verschieben Sie einige Dinge, um Ihre Bereinigung besser zu organisieren.

Fegen

Reinigen Sie die Außenwände Ihres Hauses mit einem Besen. Fegen Sie dann das Geländer Ihrer Terrasse ab, um die Spinnweben zu entfernen, die sich in diesem Bereich ansammeln. Beseitigen Sie auch Schmutz, der Ihre Terrasse beschädigen kann.

Verteile die Planen

Verwenden Sie Planen, um Ihre Terrasse abzudecken und Pflanzen und Gegenstände auf Ihrer Terrasse zu schützen.

Geh zum Selbermachen

Wenn Sie einen Heimwerkergeist haben, können Sie Ihren eigenen Reiniger herstellen, um Flecken zu entfernen, die auf Ihrer Terrassenüberdachung erscheinen. Dazu haben wir für Sie eine Produktliste zur gründlichen Reinigung Ihrer Terrasse zusammengestellt.

Ausspülen und trocknen lassen

Nachdem Sie das richtige Produkt ausgewählt und Ihre Terrasse gereinigt haben, spülen Sie sie unbedingt mit frischem Wasser ab. Warten Sie, bis das Wasser getrocknet ist, bevor Sie Stühle und andere Möbel wieder auf Ihre Terrasse stellen. Denken Sie daran, dass feuchtes Holz zerbrechlich ist und beschädigt werden kann, wenn Sie schwere Möbel bewegen, bevor es perfekt getrocknet ist. Außerdem kann Feuchtigkeit das Auftreten von Schimmel begünstigen.

Gute Reflexe für die Reinigung einer Holzterrasse

Für eine schöne, gepflegte Terrasse können Sie sich für folgende Produkte entscheiden:

1) Backpulver

Backpulver hat eine Vielzahl von Anwendungen im Haushalt. Um Ihre Terrasse mit diesem Pulver zu reinigen, müssen Sie es nur mit heißem Wasser mischen und dann auf die zu reinigenden Oberflächen gießen. Mit einem Mikrofasertuch abreiben, um Schmutz zu entfernen. Bei hartnäckigen Flecken können Sie dieses Pulver direkt auf die Schaumspuren auftragen.

2) Zitronensäure

Um die Schäume zu entfernen, empfiehlt es sich, 8 Liter Wasser, 5 Esslöffel Zitronensäure, 3 Esslöffel Backpulver, einen Esslöffel Rapsöl und 15 Tropfen ätherisches Öl zu mischen. Diese erstaunliche Lösung lässt den Schaum trocknen. Nach drei Tagen lässt es sich leicht mit einem Besen entfernen.

3) schwarze Seife oder Spülmittel

Mit Spülmittel gemischt, hilft schwarze Seife, Schaum zu überwinden. Tragen Sie diese Mischung mit einem weichen Bürstenbesen auf den Boden Ihrer Terrasse auf und lassen Sie sie einen halben Tag einwirken. Schrubben Sie die Oberflächen, zu um Rückstände lösen und Ihrem Boden einen Glanz zu verleihen .

4) die Essenz von Basilikum

Fungizid, die Essenz des Basilikums, hilft, Flechten loszuwerden . Verdünnen Sie einfach ein paar Tropfen Basilikumessenz in Seifenwasser und gießen Sie die Mischung dann auf die betroffenen Oberflächen.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *