So stellt man ein natürliches Insektenschutzmittel ganz einfach selbst her


So stellt man ein natürliches Insektenschutzmittel ganz einfach selbst her

Im Sommer kommen neben der Hitze und dem guten Wetter zwangsläufig auch die lästigen Insekten und Mückenstiche hinzu. Derzeit gibt es viele chemische Produkte auf dem Markt, die diese unangenehmen Tiere fern halten können, aber jedes Mal, wenn wir ein Spray auf unseren Körper auftragen oder einen Stecker gegen Moskitos anzünden, müssen wir auch an unsere Gesundheit denken. Warum versuchen wir nicht eine natürliche Lösung, anstatt Geld für giftige Produkte auszugeben?

Dieses Abwehrmittel tötet keine Insekten, sondern hält sie fern. Es wirkt sehr gut gegen Fliegen und Moskitos… probiert es aus!

Die Hauptbestandteile sind wie folgt:

  • 4 Glasbehälter
  • 40 Tropfen ätherisches Öl aus Zedernholz (Holz)
  • 40 Tropfen ätherisches Lavendelöl
  • 40 Tropfen ätherisches Zitronenöl
  • 40 Tropfen Zitronengras
  • 2 Zitronen
  • 2 Limetten
  • 8 Zweige frischer Rosmarin
  • Wasser
  • Teelichte

Zubereitung:

Die Zitronen und Limetten in Scheiben schneiden. Dabei sollte berücksichtigt werden, dass alle 4 Gläser die gleiche Menge an Zutaten enthalten müssen. Auf jede Scheibe zwei Rosmarinzweige geben und das Glas für etwa 3/4 mit Wasser füllen.

Die ätherischen Öle hinzufügen: 10 Tropfen von jedem Öl in jedes Glas und gut schütteln, um die Öle gut zu vermischen. Füge eine weitere Scheibe Zitrone und Limette in das Glas und, wenn du siehst, dass es nicht genug gefüllt ist, füge etwas mehr Wasser hinzu.

Wenn dieser Schritt abgeschlossen ist, kann man die schwimmenden Kerzen im Inneren des Glases anzünden. Und das wars auch schon!
Für diesen Sommer könnt ihr euch von lästigen Insekten verabschieden!