So werden Sie mit diesen Tricks Abflussgerüche ein für alle Mal los

Die vorhandenen Abflüsse in jedem Raum des Hauses bringen irgendwann unangenehme Gerüche mit sich, da Essensreste immer imprägniert werden. In vielen Fällen werden sie dadurch zu einem täglichen Albtraum. In diesem Fall haben Sie bereits herausgefunden, wie Sie den schlechten Geruch aus dem Abfluss entfernen können ?

Warum riecht der Abfluss schlecht?

Die Lösung des Problems kann sehr einfach sein. Eine Menge Schmutz gelangt durch die Rohre, Essensreste, Zahnpasta, Make-up und Haare. Alles, was wir vernachlässigen, geht den Bach runter.

Nun, die Abhilfe besteht darin, die Pfeife mit einigen dieser Methoden zu reinigen, die wir unten vorstellen, da Sie sich dann nicht mit Drittanbieterdiensten befassen müssen.

So entfernen Sie schnell und effektiv Gerüche aus dem Abfluss

So entfernen Sie einen schlechten Geruch aus dem AbflussComo quitar el mal olor del desagüe

Methode 1

Zutaten:

  • 100 Gramm Backpulver;
  • 200 ml weißer Essig;
  • 1/2 Liter warmes Wasser (nicht kochend).

Vorbereitungsmethode:

  • Erhitze das Wasser;
  • Mischen Sie das Backpulver mit Wasser und Essig;
  • Ablagerung im Abfluss;
  • Lassen Sie das Röhrchen eine halbe Stunde lang stehen, ohne dass etwas durch das Röhrchen zirkuliert, nicht einmal Wasser.

Methode 2

Jedes Mal, wenn wir Kaffee auf traditionelle Weise oder in der elektrischen Kaffeemaschine zubereiten, werfen wir ihn in den Müll, und es ist ein schwerwiegender Fehler. Damit können Sie den Geruch aus dem Abfluss entfernen , wussten Sie?

Nun, auch wenn Ihre Abflüsse nicht schlecht riechen, hilft es, jeden Tag Kaffee auszugießen, um schlechte Gerüche zu vermeiden.

Dies ist ein altes Heilmittel, als es noch nicht viele der Reinigungsmittel gab, die wir heute kennen, aber es ist sehr effektiv. Es besteht aus folgendem:

Zutaten:

Kaffee löschen, schon kalt.

Vorgehensweise:

Lassen Sie den Kaffee in den Abfluss fallen und gießen Sie nach und nach Wasser ein, damit sich die Rückstände an den Wänden der Rohre verteilen.

Methode 3

Natronlauge ein Klassiker. Wir haben vielleicht schon immer davon gehört, aber es fällt uns nie ein, wenn schlechte Gerüche auftreten. Eine weitere wichtige Frage über sie ist die Gefahr.

Es ist notwendig, gut zu wissen, wie man den schlechten Geruch aus dem Abfluss entfernt mit Natronlauge sorgfältig , sonst werden Sie ernsthaft verletzt.

Dies ist ein sehr starkes Produkt, das den gesamten Schmutz von den Rohren abtransportiert und die Rückstände an den Wänden mitnimmt, da dies zu unangenehmen Gerüchen führt.

Wichtig: Rohre aus bestimmten Materialien unterstützen keine Natronlauge, seien Sie also vorsichtig und prüfen Sie, ob Sie dieses Produkt auf jedem von ihnen verwenden können.

  1. Schütze dich selbst. Tragen Sie Handschuhe und eine Maske.
  2. Lösen Sie das Soda im Wasser auf.
  3. Gießen Sie das Produkt in den Abfluss.

Methode 4

So entfernen Sie einen schlechten Geruch aus dem AbflussComo quitar el mal olor del desagüe

Verwenden Sie Bäckerhefe. Ja, genau das! Der Hefeeffekt reinigt die Abflüsse in 10-12 Stunden. Es ist einfach! Das einzige, was wir beachten müssen, ist, dass die Methode langsamer ist. Daher sollten Sie dies tun, wenn Sie diesen Speicherplatz für einige Stunden nicht verwenden.

  1. Verdünnen Sie die Hefe in warmem Wasser.
  2. In den Abfluss gießen, am besten nachts.
  3. Lassen Sie 10-12 Stunden Ruhe.

Methode 5

Bevor der Geruch stärker wird, hilft die Säure in der Zitrone, diesen unangenehmen Geruch zu beseitigen. Den Saft einer Zitrone auspressen und gelegentlich in den Abfluss gießen. Auf diese Weise wäscht die Säure in den Früchten den Müll weg und du wirst vom Gestank befreit.

Wichtig: Vorher ist es gut zu sehen, ob der Siphon sauber ist oder ob der Geruch nicht auf den in den Röhrchen eingelagerten Kalk zurückzuführen ist, denn das spart Zeit.

Methode 6

Beginnen Sie mit dem Verstopfen des Abflusses. Lassen Sie die Spüle mit heißem Seifenwasser gefüllt. Gut mischen. Entfernen Sie dann einfach die Kappe und lassen Sie das Wasser durch das Röhrchen laufen.

Methode 7

So entfernen Sie einen schlechten Geruch aus dem AbflussCómo quitar el mal olor del desagüe

Wenn der Geruch anhält, können Sie den schlechten Geruch aus dem Abfluss entfernen mit einer Kombination aus Eiswürfeln, grobem Salz und Zitrone . Dies ist ein Wunder der Reinigung, da es sehr effektiv sein kann.

Geben Sie die Eiswürfel und eine Handvoll grobes Salz durch das Rohr. Das Eis hilft, das Essen zu entfernen, während das Salz “abblättert” und die Seiten reinigt. Für beste Ergebnisse wiederholen Sie die Aktion. Mahlen Sie dann einige Zitronenschalen, da sie den angenehmsten Geruch hinzufügen, und geben Sie sie in die Tube.

Methode 8

Dies scheint ein todsicherer Weg zu sein, zu um Gerüche aus Abflüssen entfernen . Es ist eine sprudelnde Mischung aus Backpulver und Essig, gemischt mit kochendem Wasser. Sie können es auch mit Variationen und Kombinationen mit grobem Salz, Zitronensaft und ätherischen Ölen machen und versuchen, zu sehen, welche Ihnen die besten Ergebnisse liefert.

Zutaten:

  • 1 Tasse Backpulver;
  • 2 Tassen Essig;
  • Kochendes Wasser.

Vorgehensweise:

Backpulver mit Essig mischen und einige Minuten ruhen lassen. Als nächstes fügen Sie heißes Wasser hinzu, aber denken Sie daran, dass es umso mehr Bakterien abtötet, je heißer das Wasser ist. Je mehr Bakterien Sie töten und entfernen, desto länger dauert es, bis Sie den Gestank wieder spüren.

Wenn Ihnen diese Methoden gefallen haben , um den schlechten Geruch aus dem Abfluss zu entfernen , teilen Sie den Artikel in Ihren sozialen Netzwerken. Wer weiß und können Sie jemandem helfen, der dieses Problem durchmacht?

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *