Sobald Sie diesen Trick entdeckt haben, werden Sie nicht mehr ohne ihn leben wollen: Sehr nützlich im Haus

Advertisements

Unglaublich nützlicher Trick im Haushalt: Einmal ausprobiert, können Sie nicht mehr ohne ihn leben. Hier ist, was Sie mit diesen Zutaten, die Sie auf dem Foto sehen, herstellen können.

Maisstärke und Spülmittel sind die beiden Hauptzutaten, die es Ihnen ermöglichen, Ihr ganzes Haus in wenigen Minuten zu reinigen. Mit diesem unglaublich nützlichen Trick müssen Sie keine teuren Reinigungsmittel mehr kaufen.

HAUSREINIGUNG: SPAREN OHNE AUF SAUBERKEIT ZU VERZICHTEN

Für die Hausreinigung geben wir jeden Tag wirklich viel Geld für Reinigungsmittel, Waschmittel und andere Markenprodukte aus, die manchmal nicht die versprochenen Ergebnisse liefern.

Wenn Sie wenig Zeit haben, werden die Hausarbeiten zu einer noch lästigeren und schwereren Pflicht, auf die man jedoch nicht verzichten kann. Wenn Sie eine Lösung suchen, die Ihnen Zeit und Geld spart und es Ihnen gleichzeitig ermöglicht, Ihr Zuhause zum Glänzen zu bringen, sind Sie hier genau richtig.

Heute lernen Sie einen unglaublich nützlichen Trick im Haushalt kennen, ohne den Sie nicht mehr leben können. Sie benötigen nur wenige Zutaten, darunter zwei Hauptzutaten: Maisstärke – auch bekannt unter dem Handelsnamen Maizena – und Spülmittel.

Oft ist es nicht notwendig, teure Einkäufe für die Hausreinigung zu tätigen. Oft reicht es aus, Produkte, die wir bereits haben und die wir normalerweise für Hausarbeiten verwenden, intelligent einzusetzen.

Unglaublich Nützlicher Trick Im Haushalt Mit Diesen Zutaten

Wenn Sie ein sauberes und duftendes Zuhause haben möchten, ohne ein Vermögen für oft wenig nützliche Produkte auszugeben, lesen Sie weiter. Heute lernen Sie, wie Sie mit Ihren eigenen Händen ein Reinigungsmittel herstellen können, das Ihnen Zeit und Geld spart, indem Sie nur wenige Zutaten verwenden, die Sie zweifellos bereits besitzen.

Die beiden Hauptprodukte, die Sie benötigen, sind Maisstärke und Spülmittel. In einer Schüssel gießen Sie eine halbe Tasse flüssiges Geschirrspülmittel und 2 Esslöffel Maizena.

Mischen Sie gut und fügen Sie eine halbe Tasse Bodenreiniger hinzu, gefolgt von 3 Esslöffeln Wasserstoffperoxid und einer Tasse heißem Wasser. Gießen Sie die Lösung in eine Plastikflasche und schütteln Sie sie einige Minuten lang, damit sich alle Zutaten besser miteinander verbinden.

Nun besorgen Sie sich ein Eiswürfelbehälter und gießen Sie den Inhalt Ihrer Flasche in die Würfelformen. Lassen Sie das Produkt so verteilt im Gefrierschrank für 2 Stunden gefrieren.

Advertisements

Nach dieser Zeit nehmen Sie Ihren Eiswürfelbehälter heraus und beginnen, die duftenden Eiswürfel abzulösen. Ihr Allzweckreiniger ist bereits fertig!

Wie verwenden Sie diese Reinigungswürfel? Auf die Weise, die Sie bevorzugen oder für nützlich halten. Viele Leute legen zum Beispiel ein paar Würfel in eine Einwegmaske, wie die, die wir in der COVID-19-Zeit verwendet haben und die Sie sicherlich auch noch zu Hause haben.

Warum sollten Sie das auch tun? Diese Methode ermöglicht es Ihnen, Ihr Badezimmer in wenigen Schritten zu beduften: Legen Sie die Maske mit den Reinigungswürfeln in den Abfluss Ihres Badezimmers und vergessen Sie schlechte Gerüche!

Außerdem können Sie 2 Würfel in die Toilette geben und einige Minuten warten, bevor Sie mit einer gründlichen Reinigung der Sanitäranlagen beginnen: Wir versichern Ihnen, dass Sie damit gelbe Flecken und Kalkflecken, die oft unsere Sanitäranlagen unansehnlich machen, entfernen können.

Wenn Sie die Mengen der oben genannten Zutaten erhöhen, können Sie einen Teil des Produkts auch als flüssiges Reinigungsmittel für andere Hausarbeiten verwenden. Gießen Sie einen Teil in eine Plastikflasche, die Sie sorgfältig verschließen.

Seien Sie vorsichtig, um sich nicht zu verletzen, und bohren Sie mit einem dünnen Bohrer ein Loch in den Deckel. Dann gießen Sie Ihr hausgemachtes Reinigungsmittel bei Bedarf in einen Eimer mit Wasser. Widmen Sie sich der Reinigung von Böden oder auch Fenstern: Sie werden blitzsauber und vor allem duftend sein!

Maisstärke ist eine Zutat, die, wie Sie sehen können, nicht nur in der Küche nützlich ist. Sie ist ein natürlicher Fleckenentferner und Entfetter, der auch den hartnäckigsten Schmutz entfernen kann.

Wenn Sie zum Beispiel einen Holz- oder Gresboden haben, der seinen Glanz verloren zu haben scheint, probieren Sie auch diesen Trick. Gießen Sie in eine Schüssel 3 Esslöffel Maizena und 2 Gläser Essig. Mischen Sie die Lösung: Es entsteht eine Art Creme mit ziemlich pastöser Konsistenz.

Diese Lösung müssen Sie auf die Flecken auf dem Boden gießen und das Produkt 15 Minuten einwirken lassen. Mit einem Schwamm oder einer alten Zahnbürste beginnen Sie, den Schmutz abzukratzen: Sie werden sehen, dass er leicht entfernt wird!

Maisstärke, die an sich ein natürlicher Entfetter ist, leistet in Kombination mit Essig oder Spülmittel, die ebenfalls Entfetter und Bleichmittel sind, hervorragende Arbeit. Wir sind sicher, dass Sie nicht mehr auf diesen unglaublich nützlichen Trick im Haushalt verzichten können.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *