TOAST, VERGESST DEN TOASTER: DIE UNFEHLBARE METHODE, UM IN WENIGEN SEKUNDEN EINE MENGE ZUZUBEREITEN

Advertisements

Es gibt eine einfache und schnelle Methode, um makellose Toasts zu erstellen. Wetten, dass du sie nicht mehr missen möchtest, sobald du sie entdeckt hast? Hier wird sie erklärt.

Toast ist definitiv ein unverzichtbares Gericht, wenn es schnell gehen muss, aber auch, wenn man Lust auf etwas Leckeres hat.

EIN TOAST IST IMMER EINE GUTE IDEE

Ein einfaches und schnelles Gericht, Toast ist immer eine gute Idee. In tausend Variationen erhältlich, wählen viele zum Frühstück oder als Snack eine Scheibe geröstetes Brot mit einem Hauch Marmelade (oder Butter). Denn Einfachheit siegt immer.

Die italienische Variante könnte stattdessen mit einem Hauch von Haselnusscreme sein. Und wenn wir die französische Version des Toasts ausprobieren würden? Die Möglichkeiten, geröstetes Brot zu genießen, sind zahlreich.

Dennoch kann es oft ziemlich schwierig sein, das Brot ohne Toaster zu rösten. Selbst wenn man das richtige Gerät besitzt, kann es frustrierend sein, viele Toasts zuzubereiten, da traditionelle Toaster nur zwei Einschübe für jeweils ein Paar Toasts haben.

Advertisements

Wie kann man also das Problem umgehen? Lies weiter, denn wir geben dir die endgültige Lösung, um traditionelle Toasts für die ganze Familie in kürzester Zeit zuzubereiten.

Wie man Brot ohne Toaster röstet

Wenn es dir unmöglich erscheint, einen Toast ohne Toaster zu erstellen, wirst du dich eines Besseren belehren lassen müssen. Die Technik, die wir gleich erklären werden, ist unfehlbar und besonders nützlich für Mütter, die das Mittagessen oder den Snack für ihre Kinder vorbereiten müssen. Die Methode, die wir beschreiben werden, wird dir viel Zeit sparen.

Das Erste, was du brauchst, ist zweifellos ein Ofenrost (und einen Ofen, natürlich, aber wir gehen davon aus, dass du zu Hause einen hast). Unter den Ofenrost legst du ein Backblech der gleichen Größe.

Stecke deine Toastscheiben in den Ofenrost, eine in jeden Einschub, so dass der untere Teil auf dem Backblech aufliegt. Wenn du die Temperatur auf 180 Grad für wenige Minuten einstellst, erhältst du geröstete Brotscheiben, als hättest du einen Toaster verwendet. Wenn du den Ofen vorheizt, könntest du die Zeit noch weiter verkürzen.

Was sagst du, wirst du diese Technik ausprobieren? Wir sind sicher, dass wir deine Aufmerksamkeit geweckt haben und dass du das noch nicht wusstest. Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, teile ihn mit deinen Freunden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *