Tricks, um Ihr Haus in eineinhalb Stunden zu reinigen

Das Haus zu putzen ist nicht die lohnendste Aufgabe, wir werden uns nichts vormachen. Und es ist nicht nur ein umständlicher und vergänglicher Job, sondern es dauert auch eine Weile, bis wir uns lieber anderen unterhaltsameren oder zumindest produktiveren Aktivitäten widmen würden.

Obwohl es trotz allem eine wesentliche Aufgabe für jeden (Männer und Frauen) ist. Ein sauberes und aufgeräumtes Haus ist ein Garant für die Gesundheit seiner Bewohner, für die Hygiene der Räume und auch weil es nirgendwo angesammelte Gegenstände gibt, werden Unfälle vermieden. Und andererseits lädt ein eingerichtetes Haus zum Genießen ein, sowohl allein als auch in Gesellschaft von Familie und Freunden; und interessante Aktivitäten drinnen zu machen.

Aber damit das Haus sauber und aufgeräumt ist, müssen am Ende des Tages nicht viele Stunden aufgewendet werden. Und das sage ich aus Erfahrung. Hier sind Tipps, wie Sie Ihr Haus in eineinhalb Stunden in perfektem Zustand der Zeitschrift verlassen können. Es gibt andere Methoden, die ausgezeichnet sind, obwohl ich in diesem Fall meine mit Ihnen teile, die für mich funktioniert.

Natürlich beinhaltet diese Methode nicht die Reinigung des Inneren von Schränken, Schubladen, Kühlschrank, Bügeleisen, Fliesenfugen, Fenstern und Glas usw. Dafür sollten Sie wöchentlich, monatlich oder zu jedem Jahreszeitenwechsel intensivere Aktionen einplanen.

Komm, zieh bequeme Kleidung an und nimm deine Putzutensilien mit, die wir zu reinigen beginnen …

Tricks, um Ihr Haus in 1 Stunde zu reinigen. und einhalb

Planung

✽ Planen Sie die Reinigung, bevor Sie damit beginnen. Diese Planung hängt davon ab, wie viel Sie reinigen müssen und wie viel Zeit Sie haben. Machen Sie bei Bedarf eine Liste, was Sie jeweils tun sollten, als Checkliste. Bereiten Sie einen für saisonale Veränderungen vor, für die monatliche, wöchentliche, tägliche Reinigung, für die schnelle Reinigung usw.

Weniger Chaos

✽ Um weniger zu reinigen, musst du auch weniger Dreck machen. Meine Urgroßmutter sagte immer, dass die sauberste (oder sauberste) nicht die sauberste ist, sondern die (oder die), die am wenigsten schmutzig macht, und meiner Meinung nach hatte sie völlig recht.

Die Produkte

✽ Erstellen Sie eine Liste der Reinigungsmittel und Werkzeuge, die Sie benötigen. Es müssen nicht viele sein, aber sie müssen wirksam sein und Ihre Gesundheit, die Ihrer Familie und die Umwelt respektieren.

✽ Halten Sie Tücher, Lappen, Mopps, Mopps und Staubtücher sauber und in gutem Zustand. Sie können eine Waschmaschine mit allen Werkzeugen auf ein Kurz- oder Ökoprogramm stellen, um sie sehr sauber zu machen. Ich wasche den Mopp sogar ab und zu. Geben Sie keinen Weichspüler in diese Wäsche, damit sie ihre Trocknungs- und Reinigungskraft behält. Mein Trick besteht darin, zusätzlich zum Waschmittel natürlich ein wenig Backpulver in die Waschmaschinenschublade zu geben, um sie zu desodorieren und zu desinfizieren.

✽ Halten Sie Sprühflaschen bereit, damit Sie Oberflächenreiniger besser und schneller verteilen können.

Reinigungsmittel

✽ Holen Sie sich Desinfektionstücher für die Gelegenheiten, wenn Sie das Bad oder die Küche schnell reinigen möchten. Sie sind teuer und unpraktisch für den täglichen Gebrauch, aber am interessantesten, wenn Sie eine Expressreinigung benötigen.

✽ Reinigungsessig ist ein unverzichtbares Produkt, um Fenster, Spiegel und andere Oberflächen mit wenig Aufwand perfekt zu hinterlassen. Und es ist sehr wirtschaftlich, ein Plus, das zu berücksichtigen ist.

✽ Ein weiteres sehr wirksames Reinigungsprodukt ist… gute Musik! Es gibt nichts Besseres als ein wenig Tempo, um Hausaufgaben dynamischer und weniger langweilig zu machen.

Frage der Methode

✽ Beginnen Sie mit der Reinigung von oben nach unten in einem beliebigen Raum. Auf diese Weise fallen Staub und Schmutz in die Bereiche, in denen Sie noch nicht gearbeitet haben, anstatt sich auf den bereits sauberen abzulagern. Dies würde bedeuten, dass Sie den Boden immer zuletzt reinigen sollten, obwohl es eine Ausnahme gibt, dass Sie den Besen anstelle des Staubsaugers verwenden.

✽ Wenn Sie fegen statt saugen, sollten Sie dies vor der Staubreinigung tun. Denken Sie daran, dass beim Kehren des Besens Flecken und Schmutz angehoben und auf den bereits abgestaubten Oberflächen abgelagert werden. In diesem Fall ist es besser, zu kehren und den Staub dann weiterzugeben. Natürlich müssen Sie dann den Boden wischen oder wischen, um die Partikel zu entfernen, die beim Überstreichen des Tuchs oder des Staubtuchs auf die Oberflächen gefallen sein könnten.

Aspirador sobre una alfombra y zapatillas en el suelo

✽ Es ist auch sinnvoll, beim Arbeiten eine horizontale Reihenfolge einzuhalten. In meinem Fall fange ich gerne in den Räumen an, die am weitesten vom Zugang zum Haus entfernt sind und arbeite weiter, bis ich den Flur erreiche, obwohl Sie es auch anders herum machen können, wenn es Ihnen besser gefällt. Obwohl ich zwei Ausnahmen habe, die Küche und das Badezimmer, die ich normalerweise gleichzeitig mache, um die normalerweise fast gleichen Reinigungsprodukte zu nutzen, und dass ich am Ende täglich mit einem Desinfektionsmittel putze.

✽ Mein Rat ist, beim Putzen eine Routine zu etablieren, denn so geht es schneller und ohne es zu merken. Diese Reihenfolge kann sich je nach Art der Reinigung ändern, die Sie durchführen möchten: saisonaler Wechsel, wöchentlich, täglich, schnell …

Nutze den Tag

✽ Nutzen Sie jede freie Zeit zum Bestellen oder Reinigen. Wenn Sie beispielsweise lange Telefongespräche mit Familie oder Freunden führen, legen Sie die Freisprecheinrichtung auf und erledigen Sie während des Gesprächs Aufgaben. Sie können dem Gespräch weiterhin Aufmerksamkeit schenken, Sie werden trainieren und das Haus sauber verlassen, ohne es zu merken.

Die Bestellung

Unten finden Sie ein Programm zur Reinigung eines durchschnittlichen Hauses, bestehend aus Küche, Bad, zwei Schlafzimmern, Wohnzimmer, Flur und Terrasse, was ungefähr 1 Stunde dauert. 30 . Es geht nicht darum, es gründlich zu reinigen, sondern es in einem guten hygienischen, ordentlichen und komfortablen Zustand zu belassen, sowohl um darin zu leben als auch um Besucher zu empfangen. Hier sind die Schritte…

✽ Zum Aufräumen ist der erste Schritt zu bestellen, alles dazwischen zu legen und den Müll wegzuräumen. Legen Sie Bücher und Fernbedienungen an Ort und Stelle, hängen Sie Gegenstände auf, die in den Schrank zurückgebracht werden müssen, legen Sie schmutzige Kleidung in den Korb, sammeln Sie Spielzeug von Kindern oder Haustieren usw. Wenn die Räume überladen sind, ist es schwieriger, Zugang zu dem zu haben, was gereinigt werden muss und sich sogar darin zu bewegen. Und andererseits, wenn Sie alles in Ordnung sehen, haben Sie das Gefühl, vor Beginn der Reinigungsarbeiten schon einen guten Teil erledigt zu haben.

✽ Beladen Sie den Geschirrspüler und die Waschmaschine zu Beginn Ihrer Aufgaben, damit Sie das saubere Geschirr an seinen Platz stellen und die Kleidung nach Beendigung aufhängen können, sodass Sie alles bereithalten.

Geschirr auf der Theke und Spülmaschine

✽ Öffnen Sie alle Fenster, damit das ganze Haus beim Putzen belüftet wird. Dies trägt zusätzlich zur Lufterneuerung dazu bei, dass Sie die Dämpfe von Reinigungsmitteln nicht einatmen, da sie bei der Luftzirkulation weniger konzentriert in den Räumen bleiben.

✽ Lassen Sie das Bett offen, um die Laken und Kissen zu lüften, während Sie weiterarbeiten.

In der Küche. Reinigen Sie zuerst die Dunstabzugshaube. Fahren Sie dann mit der Küche fort, entfernen Sie die notwendigen Elemente (in Gasherden) und legen Sie sie in Seifenwasser oder Essig, um sie zu entfetten.

Stellen Sie eine Tasse mit Wasser und Zitrone (Essigwasser geht auch) in die Mikrowelle und lassen Sie es kochen, damit der Dampf durch die Wände dringt und Sie dann nur den abgelösten Schmutz abwischen müssen.

Reinigen Sie die Geräte (außen) mit einem geeigneten Produkt, ggf. mit der mit einem Tuch belegten Messerspitze Schmutz aus den Ritzen und versteckten Stellen entfernen.

Fahren Sie mit den Küchenmöbeln fort, beginnend mit den oberen und weiter zu den unteren. Vergessen Sie nicht, für jede Oberfläche das richtige Produkt zu verwenden.

Beenden Sie, indem Sie die Arbeitsplatten und das Waschbecken reinigen (und trocknen). Wenn Sie im Küchenbereich eine Matte zum Schutz des Bodens vor Spritzern haben, kehren Sie sie oder bürsten Sie sie (wenn sie gewaschen werden muss, legen Sie sie in die zu Beginn geplante Wäsche).

Behandschuhte Hand, die ein Cerankochfeld reinigt

Wechseln Sie die Küchentücher und Handschuhe. Fegen oder saugen Sie den Boden und beenden Sie Ihre Küchenarbeit, indem Sie mit einem Desinfektionsmittel schrubben.

Im Badezimmer. Entfernen Sie die Haare aus der Badewanne und dem Waschbecken. Verdampfen Sie das Produkt, das Sie für das Badezimmer verwenden, in allen Toiletten und lassen Sie es einige Augenblicke einwirken.

In der Zwischenzeit können Sie Möbel oder Regale reinigen. Fahre mit einem Schwamm oder einem weichen Scheuerschwamm über die Toiletten, um Seifenflecken zu entfernen, und spüle sie gut aus. Beginnen Sie mit der Badewanne oder Dusche, fahren Sie mit dem Waschbecken fort und enden Sie mit der Tasse. Reinigen Sie die Badezimmerwand und den Spiegel.

Geben Sie ein Blatt Papier, um den Wasserhahn zu polieren. Fegen oder saugen Sie den Boden und schrubben Sie ihn mit einem Desinfektionsmittel ab.

Von Zeit zu Zeit können Sie eine Tasse Bikarbonat oder weißen Essig in die Tasse gießen und vor dem Spülen einige Stunden einwirken lassen, so wird der Boden desinfiziert und Sie werden sogar feststellen, dass das Badezimmer besser riecht.

Toilette mit Handschuhen reinigen

✽ Wenn Sie eine Terrasse haben, entfernen Sie die abgestorbenen Blätter von den Pflanzen, fegen Sie sie, gießen Sie Ihre Töpfe und schrubben Sie sie, bevor Sie mit den Räumen fortfahren, damit Sie den bereits sauberen Boden nicht beflecken oder Oberflächen mit schmutzigen Händen berühren. Die Reihenfolge sollte sein, zu fegen, zu wässern und zu schrubben, damit die Wassertröpfchen aus der Bewässerung keinen Schleim erzeugen, der mit dem Besen schwer zu handhaben ist, und damit der bereits geschrubbte Boden nicht nass wird.

✽ Entfernen Sie Staub von Wohnzimmermöbeln, indem Sie das richtige Produkt und Werkzeug für jede Oberfläche verwenden. Folgen Sie mit den Kristallen (Tische und Beschützer) und Spiegeln. Zum Schluss die Sessel und Polster mit dem entsprechenden Zubehör absaugen, dann die Teppiche und zuletzt den Boden. Wenn Sie fegen möchten, sollte dies der erste Schritt im gesamten Wohnzimmer- bzw. Wohnzimmerreinigungsprozess sein, um zu vermeiden, dass sich der beim Kehren anfallende Staub und Schmutz auf den bereits entstaubten und gereinigten Oberflächen ablagert.

✽ Betten machen. Reinigen Sie die Möbel (zuerst die, die in etwas sind und dann runter) und dann die Spiegel. Saugen Sie die Teppiche ab und entfernen Sie sie. Wenn Sie Haustiere haben, können Sie ein Zubehör für Stoffe oder Polster verwenden und es durch Bettdecken, Kissen oder Sessel führen, um ihre Haare zu entfernen, anstatt sie zu bürsten, was umständlicher und länger dauert. Zum Schluss den Boden mit einem für das Bodenmaterial geeigneten Reinigungsmittel wischen oder schrubben. Falls Sie fegen möchten, tun Sie dies nach dem Bettenmachen und vor der Reinigung der Möbel.

Ungemachtes Bett

✽ Beenden Sie die Anordnung der Halle oder Halle. Stellen Sie sicher, dass die Schlüssel vorhanden sind, dass die Briefe geöffnet, archiviert oder an den Empfänger geliefert werden, dass die Regenschirme trocken und geschlossen in ihrem Regenschirmständer sind und dass Mäntel und Hüte gut aufgehängt sind (oder in den Schrank bringen) ). Entstauben Sie die Möbel und den Spiegel, wenn Sie einen haben. Werfen Sie einen Blick auf die Haustür. Staubsaugen und dann wischen oder wischen.

✽ Kümmern Sie sich um den Müll, recyceln Sie, verschließen Sie volle Säcke und legen Sie sie in ihren Behälter oder lassen Sie sie an einem nicht sichtbaren und nicht störenden Ort. Legen Sie neue Taschen.

✽ Bedufte dein Zuhause, indem du ein paar Duftkerzen oder Brenner mit Wasser und ätherischen Ölen befüllst, oder nutze unseren Zitrusblüten-Trick.

✽ Wenn Sie ein paar Minuten Zeit zum Putzen haben, weil Sie unerwarteten Besuch haben oder weil Sie schnell zur Arbeit müssen, das Haus aber sauber verlassen möchten, verwenden Sie diese Express-Methode:

Ventile.
Das Haus aufräumen.
Die Betten machen.
Wisch den Boden.
Führen Sie im Bad und in der Küche Desinfektionstücher aus.
Reinigen Sie Spiegel und Glas auf Tischen und Tischen.

Ahora ya sólo te queda lo más importante, mira con orgullo tu trabajo…y tómate un merecido café antes de seguir con tu día.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *