Verwendung von Backpulver, um Ihren Garten in gutem Zustand zu halten

Backpulver hat eine Vielzahl von umweltfreundlichen Anwendungen für Ihre Gartenpflege und erweist sich als sehr nützlich für kleine Kulturen oder Obstgärten.

Es ist wichtig zu beachten, dass dieses Produkt sowohl biologisch abbaubar als auch sehr preiswert ist, so dass es Ihnen helfen kann, einige teurere Produkte zu ersetzen, die manchmal Ihre Gesundheit gefährden.
Verwendung von Backpulver in Ihrem Garten:

1. Beseitigen Sie Schnecken und Schnecken: Sie müssen ein wenig Backpulver auf die Schnecken streuen und sie werden aus Ihrem Garten verschwinden.

2. Boden-pH-Test: Geben Sie etwas Erde in einen Einwegbehälter und fügen Sie dem Schlamm Wasser hinzu, dann streuen Sie etwas Backpulver darauf.

3. So entfernen Sie Wildgras: Geben Sie eine dicke Schicht Backpulver auf das Gras, das Sie entfernen möchten, und in ein paar Tagen wird das Wildgras absterben.

4. Fungizid: Mischen Sie eine Gallone Wasser mit 4 Esslöffeln Backpulver und wenden Sie sie auf Pilzpflanzen an.

5. Pflanzenreiniger: Zur Förderung der Photosynthese, die durch Staub- und Fettablagerungen auf der Blattoberfläche beeinflusst wird, empfehlen wir die Verwendung eines Tuches, das in einer Lösung aus einem Liter Wasser mit einer Prise Natronlauge angefeuchtet ist. um die Oberfläche zu reinigen. der Blätter Sie müssen diese Aufgabe sehr sorgfältig ausführen, um die Blätter nicht zu zerreißen.

6. Ermutigen : Sie die Pflanzen zum Blühen Wenn Sie Ihre blühenden Pflanzen zum Blühen anregen möchten, empfehlen wir Ihnen, einen Esslöffel Backpulver in einer halben Gallone Wasser aufzulösen und diese Mischung zum Gießen Ihrer Pflanzen zu verwenden.

7. Süßere Tomaten: Streuen Sie eine kleine Menge Backpulver auf den Boden um die Tomatenpflanzen herum, um den Säuregehalt der Tomaten zu verringern, was ihnen einen süßeren Geschmack verleiht. Verwenden Sie nicht zu viel Backpulver.

8. Halten : Sie Schädlinge fern Indem Sie ein wenig Backpulver auf Ihre Gartenerde streuen, halten Sie verschiedene Schädlinge fern: Ameisen, Kaninchen und Kakerlaken.

9. Reduzieren Sie den Geruch von Kompost : Verwenden Sie eine kleine Menge Backpulver, um Säure zu entfernen und den Geruch des Komposthaufens zu reduzieren.

10. Ihre Hände: Reinigen Sie Nach einem ganzen Tag Gartenarbeit empfehlen wir Ihnen, Ihre Hände zu reinigen, indem Sie sie mit Wasser und Backpulver einreiben. Es wird den erdigen Geruch beseitigen.

11. Beseitigen Sie Kohlwürmer: Mischen Sie zu gleichen Teilen Mehl und Backpulver, streuen Sie diese Mischung auf die infizierten Pflanzen. Das Backpulver stellt sich als giftig für die Würmer heraus, die Ihren Kohl fressen.

12. Ihre Gartenmöbel: Reinigen Sie Reinigen Sie Ihre Gartenmöbel mit einem Schwamm mit einer Lösung bestehend aus: einem Liter warmem Wasser, einer halben Tasse Backpulver und einem Esslöffel Spülmittel. Sie werden feststellen, dass Ihre Möbel nach der Reinigung wie neu aussehen.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *