Waschmaschine, um sie wie neu zu machen, brauchst du nur 1 Zutat | Sie ist magisch

Advertisements

Wie macht man die Waschmaschine wieder wie neu? Verwenden Sie diese kraftvolle Zutat und Sie können Kalkablagerungen Lebewohl sagen.

Es ist eine gute Angewohnheit, Haushaltsgeräte sorgfältig zu pflegen und auf ihre Wartung zu achten. Die Waschmaschine ist sicherlich eines der am häufigsten verwendeten Geräte, deshalb ist es äußerst wichtig, sie in einwandfreiem Zustand zu halten. Ein einziger Inhaltsstoff genügt, um sie wie neu aussehen zu lassen. Es ist wirklich magisch und kraftvoller als Essig.

Kalk ist definitiv Feind Nummer 1 der Waschmaschine: Wasser erzeugt Kalkablagerungen, die sich in den verborgensten Teilen des Geräts ansammeln. Auf Dauer können Kalkablagerungen die Leistung der Waschmaschine beeinträchtigen, Dichtungen beschädigen und die Textilfasern der Wäsche ruinieren.

Daher ist es ratsam, Vorsorge zu treffen und die richtige Wartung der Waschmaschine durchzuführen. Ein einziger Inhaltsstoff genügt, um endgültig dem Kalk Lebewohl zu sagen und die Waschmaschine wieder wie neu erscheinen zu lassen. Von welchem Inhaltsstoff sprechen wir? Lesen Sie weiter und entdecken Sie, welchen kraftvollen Inhaltsstoff Sie verwenden können, um Ihre Waschmaschine wieder wie neu zu machen. Es ist wirklich magisch!

WASCHMASCHINE: DIE WICHTIGKEIT DER WARTUNG

Durch die Verwendung von Wasser bilden sich Kalkablagerungen in den verstecktesten Bereichen der Waschmaschine. Die Bildung von Kalkablagerungen beeinträchtigt die Funktionsweise des Gerätes und beschädigt die Dichtungen.

Daher ist es wichtig, eine gute und korrekte Wartung dieses täglich genutzten Gerätes durchzuführen.

Eine gute Angewohnheit ist es, das Waschmittelfach unter fließendem Wasser zu reinigen und zu spülen. Wenn seit der letzten Reinigung des Faches zu viel Zeit vergangen ist, ist es ratsam, es in einer Wasser- und Kalklösung einzuweichen.

Advertisements

Alle drei bis vier Monate sollte der Stecker der Waschmaschine gezogen und der Filter gereinigt werden, um Fäden und Fremdkörper zu entfernen.

Die Dichtung ist ein weiterer Teil der Waschmaschine, in dem sich Bakterien ansammeln und Schimmel bildet. Daher ist es wichtig, Bicarbonat und Zitrone zu verwenden, um Schimmel und Schmutz, der sich mit der Zeit ansammelt, zu entfernen.

Auch die Waschmaschinentür muss geschmiert werden, um die Ansammlung von Staub und Oxidation zu bekämpfen.

Waschmaschine Wie Neu: Das Mächtigste Zutat Zur Verwendung

Um die Waschmaschine zu reinigen, zu desinfizieren und zu parfümieren, ist es ratsam, eine Mischung aus Zitronensaft und Salz zu verwenden.

Der Zitronensaft enthält Zitronensäure, die hilft, jede verborgene Stelle der Waschmaschine zu desinfizieren, zu reinigen und zu parfümieren.

Dank einer kraftvollen Mischung aus Zitronensäure und Salz ist es möglich, das Waschmittelfach der Waschmaschine zu reinigen und zu desinfizieren, den Schimmel, der sich auf der Dichtung ansammelt, zu reinigen und einen Leerlaufwaschgang zu starten, um die Waschmaschine zu hygienisieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *