Weiche Zitronenkekse mit Thermomix

Advertisements

Weiche Zitronenplätzchen mit dem Thermomix. Entdecken Sie das Rezept für weiche Zitronenkekse, einfach und leicht mit dem Thermomix zuzubereiten.

Zutaten (25 Kekse)

Advertisements
  • 100 g weiche Butter
  • 1 Ei
  • Saft und Schale von 2 unbehandelten Zitronen
  • 120 g heller Rohrzucker
  • 300 g gesiebtes Mehl
  • 5 g Backpulver
  • Streuzucker und Puderzucker in zwei separate Schüsseln geben

Vorbereitung
Zitronenschale und Zucker in die Schüssel des Thermomix geben und 20 Sekunden auf Stufe 7 mixen.
Dann Butter, Ei, Zitronensaft hinzugeben und 35 Sekunden auf Stufe 5 mixen.
Mehl und Hefepäckchen in die Schüssel geben, 35 Sekunden auf Stufe 5 verrühren.
In eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und 30 Minuten kalt stellen.
Am Ende dieser Zeit mit einem Esslöffel Teigkugeln nehmen und in den Händen formen (ca. 4 cm Durchmesser).
In Puderzucker und dann in Puderzucker wälzen.
Legen Sie sie einzeln auf das mit einem Flexiplan oder einem Bogen Backpapier bedeckte Backblech und verteilen Sie sie.
Den Teller für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Backofen auf 180°C vorheizen.
Anschließend im Ofen bei 180°C 15 Minuten backen. Legen Sie sie zum Abkühlen auf ein Kuchengitter.