Weihnachtsscheite mit Praline mit Thermomix

Advertisements

Pralinen-Weihnachtsholz mit Thermomix. Entdecken Sie dieses Rezept für Weihnachtslog mit Praline, garniert mit Pralinencreme, ein Rezept, das Sie in den Weihnachtsferien mit dem Thermomix zu Hause zubereiten können.

Zutaten

– 6 Eier und 1 Eigelb

– 120 g Puderzucker


– 30 g flüssige Vanille


– 40 g gemahlene Mandeln


– 120 g Mehl T 55


– 1 Prise Salz


– 120 g Puderzucker


– 250 g weiche Butter in Stücken


– 100 g Pralinenpaste


– Schokoraspeln (zur Dekoration)

Vorbereitung

Advertisements

Für den Biskuitkuchen

Backofen auf 200°C vorheizen.


Den Schneebesen in die Schüssel geben und 4 ganze Eier und 120 g Puderzucker zugeben, 6 Min./37°C/Stufe 4 programmieren.


Wenn die Glocke läutet, die 30 g flüssige Vanille / die 40 g gemahlenen Mandeln / die 120 g Mehl und die Prise Salz zugeben, 5 Min./Stufe 3 programmieren.


Backpapier auf den Teller legen und die Zubereitung für den Rührkuchen darauf gießen, für ca. 10 Min. in den Ofen stellen.


Waschen Sie die Schüssel und trocknen Sie sie für die Creme.


Bereiten Sie während des Kochens Ihr Geschirrtuch vor, befeuchten Sie es mit kaltem Wasser und wringen Sie es aus.


Legen Sie das Tuch flach auf Ihre Arbeitsfläche, und wenn der Teig fertig ist, drehen Sie es um, ziehen Sie das Backpapier von Ihrem Teig ab und rollen Sie es in das nasse Tuch, es nimmt die Schneckenform an, lassen Sie es in dem Tuch abkühlen.


In der Warteschleife lassen.

Für die Pralinen-Buttercreme

Setzen Sie den Schneebesen in die Schüssel ein und geben Sie die 120 g Puderzucker (Thermomix-Art) oder Fertigzucker hinein, fügen Sie die 250 g weiche Butter hinzu und programmieren Sie 1 Minute 30 / Geschwindigkeit 4, wenn die Glocke ertönt, entfernen Sie den Schneebesen , die Seiten der Schüssel abkratzen, den Schneebesen wieder einsetzen und 2 ganze Eier und 1 Eigelb zugeben, 3 Min./Stufe 3/ programmieren und nach der ersten Minute bei laufenden Messern die 100 g Pralinenpaste nach und nach zugeben.


Beim Klingeln in eine Salatschüssel geben.

Anziehen des Baumstamms

Rollen Sie das Tuch vorsichtig ab, um den Biskuitkuchen nicht zu zerbrechen, verteilen Sie eine gute Schicht Pralinencreme (etwa die Hälfte der Creme), rollen Sie den Kuchen, legen Sie ihn in eine rechteckige Form und bedecken Sie ihn mit dem Rest der Creme, mit den Zinken einer Gabel Streifen ziehen oder die Sahne mit einem Spritzbeutel auftragen, mit Schokoraspeln bestreuen und nach eigenen Vorstellungen dekorieren.