Wenn Sie bisher keinen Gebissreinigen als Putzmittel verwendet haben, sollten Sie dies jetzt unbedingt tun – viel weniger Aufwand!

Das beste Mittel gegen Schmutz ist kein Putzmittel!

Sie kennen Gebissreiniger wie Kukident wahrscheinlich eher von der Reinigung der dritten Zähne. Wie schon in den 60ers mit dem Slogan beworben: “Wer es kennt, nimmt Kukident!”. Aber kenn Sie den Gebissreiniger schon als Wunderwaffe gegen Verschmutzungen? Sie werden diese 5 Dinge nach dem Lesen unserer Putz-Tipps nie mehr mit etwas anderem putzen wollen!

Zahnprothesen werden mit diesen Tabs sauber, aber sie eignen sich noch für viel mehr! 

Oxi-Kraft

Diese Tabs bleichen nicht nur Flecken, sondern töten auch Keime und eigen sich deshalb besonders für Ihren Haushalt. Eine hygienische Sauberkeit wird mit den Enzymen und Peroxiden erreicht, die darin enthalten sind. Wasserstoffperoxid wird im Kontakt mit Wasser freigesetzt. Durch diese Kraft sind Sie in der Lage, jeglichen Dreck, auch im Haushalt, zu lösen!

1. Toilette

Sie können sich nicht überwinden, den hartnäckigen Urinstein lange aus dem Klobecken zu schrubben? Dann freuen Sie sich darüber, dass der Gebissreiniger nun diese Aufgabe übernimmt. Geben Sie einfach einen Tab über Nacht ins WC und spülen Sie am Morgen danach mit heißem Wasser aus dem Wasserkocher nach. Sie können auch einen Tab in den Spülkasten werfen, um Kalk verschwinden zu lassen.

2. Pfannen und Töpfe

Ein Topf mit Krusten kann einen schon zum Verzweifeln bringen. Das ist aber nicht notwendig! Die Oxi-Kraft des Gebissreinigers löst schnell hartnäckiges Fett sowie Eingebranntes. Füllen Sie dazu einfach die Pfanne, den Topf bzw. die Auflaufform mit heißem Wasser und legen Sie ein Tab hinein. 

3. Verstopften Abfluss lösen

Bei einem Wasserstau in der Dusche oder einem Aufgehen des Wasserhahns empfehlen wir Ihnen auch den Gebissreiniger! Sie brauchen für die gleiche Wirkung keine ungesunden, kostspieligen Abflussreiniger zu kaufen. Lassen Sie zunächst ein wenig heißes Wasser den Abfluss herunterlaufen und bröseln Sie dann den Tab hinein. Sie können auch zunächst den Tab in Wasser auflösen und dies hineinlaufen lassen. Die Wirkung ist am besten, wenn Sie es über Nacht einwirken lassen!

4. Tupperware

Kennen Sie das, wenn die Tupperdose nach dem Spülen einfach nicht komplett sauber ist? Kürbissuppe, Tomatensauce und Paprika verfärben immer wieder den Kunststoff. Lassen Sie Ihre Behälter mit Gebissreiniger wieder neu erstrahlen! Lassen Sie dazu einfach 2 Tabs über Nacht darin einwirken. 

gebissreingier

5. Toilettenbürste

Der Mehrheit von uns ist es wichtig, dass die Toilette sauber bleibt. Aber die wenigsten putzen auch die Toilettenbürste! Das ist der Grund dafür, warum sich nach und nach mehr Bakterien darin verteilen als damit beseitigt werden können. Nehmen Sie einen Wassereimer und stellen Sie die Toilettenbürste hinein. Geben Sie einen Gebissreiniger-Tab dazu und erhalten Sie eine saubere Bürste!

Related Posts