Wie Ballonblume wachsen


Ballonblumen wachsen normalerweise aufgrund der Knospen, die von ihnen kommen und ziemlich skurril und lustig aussehen, obwohl sie sehr zäh sind. Aus diesem Grund sind sie eine gute Wahl für Gärtneranfänger, die möglicherweise noch keine solide Technik haben, sodass Sie viel Bewegungsfreiheit haben. Wenn Sie diese hübschen, geschwollenen, mehrjährigen Blumen mit ihrer langen Lebensdauer in Ihren Garten bringen möchten, suchen Sie nicht weiter als diesen Artikel.

Ballonblume

Ballonblume

Sie können entweder mit Pflanzen oder Samen beginnen. Wenn Sie jedoch von einem Samen ausgehen, blühen die Pflanzen in diesem ersten Jahr nach dem Pflanzen nicht. Diese Ballonblumensamen müssen normalerweise geschichtet werden und sind eine gute Wahl für die Aussaat im Winter. Wenn Sie die Samenkapseln behalten und sie am Ende der Saison anlassen, kann es sogar vorkommen, dass im Frühjahr einige auftauchen. Beginnen Sie die Samen im zeitigen Frühjahr in Innenräumen und schieben Sie sie vorsichtig in die feuchte Erde. Decken Sie den Samen nicht mit Erde ab, da sie Licht benötigen, um richtig zu keimen. Wenn Sie dies richtig machen, können die Samen in nur 2 oder 3 Wochen keimen. Sobald dies passiert ist, schieben Sie die Samen in einen größeren Topf, bevor Sie sie nach draußen bringen. Sie könnten versucht sein, sie wegen ihrer großen, schlaffen Natur zu stecken,

Boden

Ballonblumen benötigen einen leicht sauren Boden-pH-Wert zwischen 5,8 und 6,8. Sie sollten sicherstellen, dass der Boden leicht lehmig und sehr gut entwässert ist.

Licht

Wenn Sie die Ballonblumen bei voller Sonne pflanzen, erzielen Sie den höchsten Ertrag. Das heißt, diese Ballonblumen sind gut, wenn sie im Halbschatten gepflanzt werden, und dies gilt insbesondere, wenn der Schatten am Nachmittag kommt.

Wasser

Sobald die Ballonblumen hergestellt sind, müssen sie nicht mehr viel gegossen werden. Wie bereits erwähnt, sind sie robust und in der Regel in kurzen Dürreperioden in Ordnung.

Düngen

Diese Blumen sind keine schweren Futtermittel, aber es ist wichtig, dass Sie die Oberseite mit Kompost bestreichen, damit sie die gesamte Energie erhalten, die sie zum Blühen benötigen. Das Hinzufügen von organischem Granulatdünger trägt auch dazu bei, dass sie viel zu essen bekommen, ohne es zu übertreiben.

Luftfeuchtigkeit und Temperatur

Ballonblumen eignen sich am besten für Temperaturen zwischen 60 und 80 Grad Fahrenheit, sind jedoch in Hochtemperaturbereichen in Ordnung, solange sie am Nachmittag genügend Schatten haben. Sie sind auch gut mit hoher Luftfeuchtigkeit.

Nach dem Blühen

Wenn sie stämmig werden, sollten die Ballonblütenstiele zurückgequetscht werden, wenn sie ungefähr 6 Zoll hoch sind. Deadheading ist wichtig und wird sie ständig blühen lassen. Entfernen Sie nicht den gesamten Stiel, sondern nur die verblassten Blüten, und Ihre Ballonblumen sehen für die kommenden Jahreszeiten wunderschön aus.