Wie Bromelien wachsen


Während Bromelien für einige Zeit als Zimmerpflanzen für fortgeschrittene oder sogar erfahrene Gärtner galten, trifft dies nicht ganz zu, da sie leicht unter normalen häuslichen Bedingungen gepflanzt und von jedem mit wenig Erfahrung kultiviert werden können. Diese Blumen sind in verschiedenen Texturen und Farben erhältlich, damit Sie die auswählen können, für die Sie sich am meisten interessieren. Egal, welche Art von Bromelien Sie anbauen möchten, dieser Artikel hilft Ihnen dabei.

Bromelien

Wachsende Bromelien

Bromelien gelten als wunderschöne Laubpflanzen und benötigen bestimmte Bedingungen, um zu blühen. Diese Bedingungen variieren je nach Art der Gattung, die Sie pflanzen. Es gibt jedoch bestimmte Regeln, die Sie befolgen können, um sicherzustellen, dass sie auf jeden Fall optimal blühen. Zum Beispiel können Sie Ihre Pflanze nach Belieben zum Ähren bringen, indem Sie sie in eine durchsichtige Plastiktüte legen, die bis zu 10 Tage lang mit einem reifen Apfel fest verschlossen ist. Das Ethylengas speist die Pflanze und hilft ihr zu wachsen.

Boden

Obwohl Bromelien epiphytisch sind, können sie in Blumenerde gezüchtet werden, die schnell abfließt. Um die bestmöglichen Bodenbedingungen zu erreichen, ist es gut, eine Mischung aus 1/3 Sand und 2/3 Torfbodenmischung zu mischen. Diese Blumen können auch auf Baumstämmen und Brettern montiert werden, um zu wachsen. Sie müssen das ganze Jahr über gleichmäßig und häufig bewässert werden.

Licht

Je nach Art sind die Pflanzen unterschiedlich lichtempfindlich. Zum Beispiel brennen einige Pflanzen in voller tropischer Sonne, während andere gedeihen. Es ist eine gute allgemeine Regel, sich daran zu erinnern, dass Bromelienpflanzen in gut vermieteten Bereichen wie hellen Fensterbänken, in denen sie keinem direkten Sonnenlicht ausgesetzt sind, großartig sind. Sie werden wissen, ob die Bromelien zu viel Licht erhalten, wenn sie gelb werden, während die Pflanzen, die ein längliches Aussehen haben oder eine dunkelgrüne Farbe haben, möglicherweise nicht genug Licht erhalten.

Wasser

Diese Pflanzen sind tolerant gegenüber Dürren, was hilfreich ist. Wenn Sie jedoch können, stellen Sie sicher, dass Sie den zentralen Becher der Pflanze mit Wasser füllen. Wenn Sie die Pflanze auf diese Weise zentral gießen möchten, ist es wichtig, ab und zu den zentralen Becher auszuspülen, um Salze zu erhalten, die sich aus der Pflanze angesammelt haben. Ansonsten ist es mehr als genug, diesen Pflanzen Wasser durch den Boden zu geben, insbesondere während der Vegetationsperiode.

Luftfeuchtigkeit und Temperatur

Glücklicherweise sind Bromelien ziemlich tolerant gegenüber Temperaturschwankungen, aber die Pflanzen in heißeren Umgebungen benötigen mehr Feuchtigkeit, um in Ordnung zu sein. Bromelien bevorzugen normalerweise Temperaturen von bis zu 80 Grad und von bis zu 55 Grad Fahrenheit. Lassen Sie sie nicht unter 40 Grad fallen.

Wenn Sie die Pflanzen von Anfang bis Ende pflegen, können Sie die Schönheit dieser Pflanzen für die kommenden Jahreszeiten genießen.