Wie entfernt man den Geruch von Hunden zu Hause? Tricks und Tipps

Es gibt selbstgemachte Lösungen, die sehr gut funktionieren

Beseitigen Sie den Geruch von Hundehütten

Wir alle, die einen Hund zu Hause haben, wissen, wie schwierig es ist, zu seinen Geruch zu Hause beseitigen . Mit Hygiene hat das oft nichts zu tun, denn auch wenn wir den Hund regelmäßig baden, bleibt sein Geruch in jeder Ecke des Hauses. Zum Glück gibt es einige sehr einfache und praktische Heimtricks, um die Umwelt sauberer und frischer zu halten.

Backpulver und Wasserstoffperoxid

Dies ist eines der einfachsten Hausmittel und liefert die besten Ergebnisse. Wir brauchen nur zwei ganz einfache Zutaten: Backpulver und Wasserstoffperoxid. Was wir tun müssen, ist Folgendes: Mischen Sie eine halbe Tasse Wasserstoffperoxid, einen Teelöffel Spülmittel und eine Tasse Backpulver. Wenn wir die Pasta fertig haben, tränken wir ein sauberes Baumwolltuch darin und reinigen die Oberflächen.

Apfelessig

Apfelessig ist ein Produkt, das wir alle zu Hause haben sollten, da es vielseitig verwendbar ist und auch dazu dient, zu den Geruch des Hundes beseitigen . Wir können einen Spritzer ins Wasser geben, um den Boden zu schrubben. Es funktioniert sehr gut, da Essig alle Arten von Gerüchen absorbieren kann.

Luftreiniger

Obwohl dies die teuerste Option von allen ist, wird sie auch am meisten empfohlen. Auf diese Weise müssen wir uns nicht jeden Moment darum kümmern, eine hausgemachte Lösung oder eine andere zuzubereiten, um den Geruch des Hundes zu beseitigen. Lassen Sie einfach den Luftreiniger laufen, und Sie sind fertig. Darüber hinaus eignet sich dieses Gerät auch hervorragend, um Schadstoffe in der Luft loszuwerden.

Essig mit Backpulver

Dies ist ein sehr einfaches Hausmittel , das uns allen zur Verfügung steht. Wir müssen vier Esslöffel Backpulver, zwei Tassen weißen Essig und zwei Tassen warmes Wasser mischen. Wir mischen und geben die Lösung in eine Sprühflasche. Dann sprühen wir und der Geruch wird in Sekundenschnelle verschwinden.

Natürlich dürfen wir nicht vergessen, wie wichtig es ist, zu den Hund häufig baden . Wir müssen es mit einem speziellen Shampoo tun, das ihrer Rasse und ihrem Fell entspricht. Darüber hinaus können wir eine Tasse Apfelessig hinzufügen, um den schlechten Geruch zu absorbieren. Schließlich müssen Sie die Haare des Tieres sehr gut trocknen.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *