Wie kann man Lavendel Duftkerzen aus einem Haushaltsreiniger kreieren?

Das Anzünden einer Kerze ist ein entspannendes Ritual, welches ein gemütliches Ambiente der Wohnung verleiht. Um Körper und Seele ins Gleichgewicht zu bringen, ist es möglich diesen wohltuend riechenden Gegenstand selbst zu kreieren. 

Comment fabriquer des bougies parfumées à la lavande avec un nettoyant ménager ?

Das Cocooning beschreibt ein Ambiente, in dem man sich so fühlt, als ob man zu Hause wäre. Mit diesem Trick 17 können Sie Ihre eigenen Kerzen mit zarten Düften herstellen. Falls Sie Ihr Zuhause mit diesem Gegenstand parfümieren, können Sie nicht nur von dekorativen Effekten profitieren, sondern sich auch kreativ austoben.

Kerzen anzünden, um einen Moment des Wohlbefindens zu genießen

Diese Dekorationen besitzen nicht nur einen ästhetischen Effekt, um Ihr Zuhause hübscher aussehen zu lassen. Ob selbst hergestellt oder im Handel erhältlich, sie ermöglichen es auch von einem Moment des Wohlbefindens zu profitieren, genau wie Räucherstäbchen, welche sehr schnell abbrennen. Um von dieser Wirkung zu profitieren, sollten Sie sich im Raum an einen Ausgeglichenheit ausstrahlenden ruhigen Ort ohne Zugluft begeben.

bougies flotantes

Betrachten Sie die Flamme im Glas und konzentrieren Sie sich auf Ihre Gefühle. Dieser nachdenkliche Zustand befreit Sie von Stress und Sie werden sehen wie sich alle Ihre Spannungen lösen. Wenn sie Düfte besitzen, können Sie einen wahren Moment der Harmonie erleben. Sie können die Kerze auch in ein Windlicht stellen, um ein gemütliches Ambiente in Ihrem Zuhause zu kreieren, welches Ihnen eine positive Energie geben kann. Denn sich zu Hause wohlzufühlen, stellt auch eine Methode gegen den Alltagsstress dar.

fabriquer des bougies

Wie stellt man selbst eine Kerze her?

In einem vom Stress geprägten Alltag gehört das eigene Herstellen von Duftkerzen zu den kreativen Hobbys, welche beruhigend wirken und aromatische Noten Ihrer Auswahl verleihen. Der Vorteil? Sie sind nicht schwierig zu kreieren und benötigen nur preiswerte Zutaten. Hier ist alles, was Sie hierzu brauchen:

  • Eine Tasse Lavendel-Mehrzweckreiniger
  • Vier Packungen Gelatine
  • Saubere und leere Glasgefäße
  • 2 Esslöffel Salz
  • 10 Tropfen violette Lebensmittelfarbe

Vorgehensweise:

Nichts ist leichter, als diese besonderen Kerzen herzustellen. Verdünnen Sie als erstes die Gelatine mit einer halben Tasse kaltem Wasser.

diluer gelatine

Im zweiten Schritt wird die Mischung so lange gerührt, bis eine einheitliche Konsistenz ohne Klumpen entsteht. Danach warten Sie 5 Minuten, bis diese Mischung fest wird, und fügen das Salz in einer halben Tasse kochendem Wasser hinzu.

cuillière de sel

Nach dem Vermischen müssen Sie lediglich nur noch den Flüssigreiniger und die Lebensmittelfarbe hinzugeben und umrühren. Die Zubereitung ist fertig! Das flüssige violette Wachs wird mit der Hilfe eines Ausgießers oder Trichters in die Gläser gegossen. Wenn Schaum vorhanden ist, dann sollte dieser mit einem Löffel beseitigt werden. Solange die Mischung noch flüssig ist, fügen Sie den gewachsten Docht in die Mitte des Behälters und schneiden das Überbleibsel ab. Das Ganze tun Sie anschließend für vier Stunden in den Kühlschrank.

Wie kann ich meine Kerze mit dem Duft meiner Wahl kreieren?

Mit Gelatine und Lavendel können Sie eine wunderbare Kerze kreieren, die Sie in die Welt der Provence eintauchen lässt. Mit der Hilfe dieser Kerze können Sie unangenehme Gerüche entfernen, jedoch zusätzlich auch eine weiche und ruhige Atmosphäre in Ihrem Haus für mehrere Wochen herstellen. Ein preiswerter Trick 17, mit welchem Sie Ihr Zuhause rasch in Ordnung bringen können. Die Selbstherstellung fördert die kreative Seite. Mit diesen 37 besonderen Ideen können Sie Toilettenpapierrollen recyceln.

Wenn Ihnen der Lavendelduft zusagt, können Sie auch eine Kerze mit Ihrem Wunschduft kreieren. Sie brauchen Kerzenwachs, Dochte, Stöcke, Gläser sowie einen alten Kochtopf. Benutzen Sie zum Ausmalen dieses Gegenstandes Pastellfarben, welche Sie ganz einfach in einem Kunstgeschäft finden können. Um einen Duft zu kreieren, wählen Sie 10 Tropfen eines ätherischen Wunschöls und statten sich mit einer Schere aus.

Wie geht man vor?

Als erstes wird das Wachs in einem Wasserbad erhitzt, wobei zu beachten ist, dass die Flüssigkeit nicht kocht. Um Ihrem Dekorationsgegenstand Farbe zu verleihen, geben Sie die Pastellfarben hinzu, bevor Sie anschließend die Zubereitung mit dem Stab umrühren. Danach nehmen Sie den Topf vom Herd und warten 5 Minuten. Dann geben Sie die Tropfen des ätherischen Öls dazu. Nach dem Mischen schütten Sie die Flüssigkeit in den Behälter, fügen den Docht mit dem Stäbchen hinzu und schneiden das Ende weg. Das Ganze lassen Sie abkühlen und warten zwei Wochen bevor Sie es in Gebrauch nehmen. Seien Sie vorsichtig, dieses Wachs darf nicht in die Reichweite von Kindern gelangen. Die Dekoration des eigenen Zuhauses besitzt eine therapeutische Wirkung. Mit diesen 11 Pflanzen können Sie Ihr Zuhause zum Duften bringen und es in ein kleines Paradies umwandeln.

Das Anzünden einer Kerze ist ein entspannendes Ritual, welches ein gemütliches Ambiente der Wohnung verleiht. Um Körper und Seele ins Gleichgewicht zu bringen, ist es möglich diesen wohltuend riechenden Gegenstand selbst zu kreieren. 

Comment fabriquer des bougies parfumées à la lavande avec un nettoyant ménager ?

Das Cocooning beschreibt ein Ambiente, in dem man sich so fühlt, als ob man zu Hause wäre. Mit diesem Trick 17 können Sie Ihre eigenen Kerzen mit zarten Düften herstellen. Falls Sie Ihr Zuhause mit diesem Gegenstand parfümieren, können Sie nicht nur von dekorativen Effekten profitieren, sondern sich auch kreativ austoben.

Kerzen anzünden, um einen Moment des Wohlbefindens zu genießen

Diese Dekorationen besitzen nicht nur einen ästhetischen Effekt, um Ihr Zuhause hübscher aussehen zu lassen. Ob selbst hergestellt oder im Handel erhältlich, sie ermöglichen es auch von einem Moment des Wohlbefindens zu profitieren, genau wie Räucherstäbchen, welche sehr schnell abbrennen. Um von dieser Wirkung zu profitieren, sollten Sie sich im Raum an einen Ausgeglichenheit ausstrahlenden ruhigen Ort ohne Zugluft begeben.

bougies flotantes

Betrachten Sie die Flamme im Glas und konzentrieren Sie sich auf Ihre Gefühle. Dieser nachdenkliche Zustand befreit Sie von Stress und Sie werden sehen wie sich alle Ihre Spannungen lösen. Wenn sie Düfte besitzen, können Sie einen wahren Moment der Harmonie erleben. Sie können die Kerze auch in ein Windlicht stellen, um ein gemütliches Ambiente in Ihrem Zuhause zu kreieren, welches Ihnen eine positive Energie geben kann. Denn sich zu Hause wohlzufühlen, stellt auch eine Methode gegen den Alltagsstress dar.

fabriquer des bougies

Wie stellt man selbst eine Kerze her?

In einem vom Stress geprägten Alltag gehört das eigene Herstellen von Duftkerzen zu den kreativen Hobbys, welche beruhigend wirken und aromatische Noten Ihrer Auswahl verleihen. Der Vorteil? Sie sind nicht schwierig zu kreieren und benötigen nur preiswerte Zutaten. Hier ist alles, was Sie hierzu brauchen:

  • Eine Tasse Lavendel-Mehrzweckreiniger
  • Vier Packungen Gelatine
  • Saubere und leere Glasgefäße
  • 2 Esslöffel Salz
  • 10 Tropfen violette Lebensmittelfarbe

Vorgehensweise:

Nichts ist leichter, als diese besonderen Kerzen herzustellen. Verdünnen Sie als erstes die Gelatine mit einer halben Tasse kaltem Wasser.

diluer gelatine

Im zweiten Schritt wird die Mischung so lange gerührt, bis eine einheitliche Konsistenz ohne Klumpen entsteht. Danach warten Sie 5 Minuten, bis diese Mischung fest wird, und fügen das Salz in einer halben Tasse kochendem Wasser hinzu.

cuillière de sel

Nach dem Vermischen müssen Sie lediglich nur noch den Flüssigreiniger und die Lebensmittelfarbe hinzugeben und umrühren. Die Zubereitung ist fertig! Das flüssige violette Wachs wird mit der Hilfe eines Ausgießers oder Trichters in die Gläser gegossen. Wenn Schaum vorhanden ist, dann sollte dieser mit einem Löffel beseitigt werden. Solange die Mischung noch flüssig ist, fügen Sie den gewachsten Docht in die Mitte des Behälters und schneiden das Überbleibsel ab. Das Ganze tun Sie anschließend für vier Stunden in den Kühlschrank.

Wie kann ich meine Kerze mit dem Duft meiner Wahl kreieren?

Mit Gelatine und Lavendel können Sie eine wunderbare Kerze kreieren, die Sie in die Welt der Provence eintauchen lässt. Mit der Hilfe dieser Kerze können Sie unangenehme Gerüche entfernen, jedoch zusätzlich auch eine weiche und ruhige Atmosphäre in Ihrem Haus für mehrere Wochen herstellen. Ein preiswerter Trick 17, mit welchem Sie Ihr Zuhause rasch in Ordnung bringen können. Die Selbstherstellung fördert die kreative Seite. Mit diesen 37 besonderen Ideen können Sie Toilettenpapierrollen recyceln.

Wenn Ihnen der Lavendelduft zusagt, können Sie auch eine Kerze mit Ihrem Wunschduft kreieren. Sie brauchen Kerzenwachs, Dochte, Stöcke, Gläser sowie einen alten Kochtopf. Benutzen Sie zum Ausmalen dieses Gegenstandes Pastellfarben, welche Sie ganz einfach in einem Kunstgeschäft finden können. Um einen Duft zu kreieren, wählen Sie 10 Tropfen eines ätherischen Wunschöls und statten sich mit einer Schere aus.

Wie geht man vor?

Als erstes wird das Wachs in einem Wasserbad erhitzt, wobei zu beachten ist, dass die Flüssigkeit nicht kocht. Um Ihrem Dekorationsgegenstand Farbe zu verleihen, geben Sie die Pastellfarben hinzu, bevor Sie anschließend die Zubereitung mit dem Stab umrühren. Danach nehmen Sie den Topf vom Herd und warten 5 Minuten. Dann geben Sie die Tropfen des ätherischen Öls dazu. Nach dem Mischen schütten Sie die Flüssigkeit in den Behälter, fügen den Docht mit dem Stäbchen hinzu und schneiden das Ende weg. Das Ganze lassen Sie abkühlen und warten zwei Wochen bevor Sie es in Gebrauch nehmen. Seien Sie vorsichtig, dieses Wachs darf nicht in die Reichweite von Kindern gelangen. Die Dekoration des eigenen Zuhauses besitzt eine therapeutische Wirkung. Mit diesen 11 Pflanzen können Sie Ihr Zuhause zum Duften bringen und es in ein kleines Paradies umwandeln.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *