Wie man Basilikum für immer haltbar macht;

How to make your supermarket basil last longer | Wise Living

Basilikum ist eines der häufigsten und beliebtesten Kräuter, das sowohl drinnen als auch draußen angebaut werden kann. Basilikum verstärkt den Geschmack jedes Lebensmittels. Seine Blätter werden sowohl frisch als auch getrocknet zum Würzen von Salaten und Suppen verwendet. Es wird als Küchenkraut angebaut. Es hat auch viele medizinische Eigenschaften. Es wird hauptsächlich zur Behandlung von Husten und Fieber verwendet. Aber diese aromatische Pflanze hat eine sehr geringe Lebensdauer. Um Ihre Basilikumpflanze für immer am Leben zu erhalten, sollten Sie folgende Punkte beachten:

1. Gießen:

Gießen ist der wichtigste Schritt für jedes Pflanzenwachstum. Überschüssige Feuchtigkeit ruiniert die Pflanze und an heißen, sonnigen Tagen kann das Basilikum welken oder hängen, wenn wir die Pflanze nicht häufig gießen. Gießen Sie Ihre Basilikumpflanze gründlich, um sie wiederzubeleben. Gießen Sie Ihre Pflanze jedes Mal, wenn sich die Oberfläche der Erde trocken anfühlt.

2. Geeigneter Standort:

Basilikum wächst am besten im Sonnenlicht. Mit der richtigen Sonneneinstrahlung und Luft wird Ihre Pflanze mehrere Monate lang groß und schön sein.

3. Der Topf:

Geben Sie den Pflanzen immer viel Platz für ihr Wachstum. Stellen Sie sicher, dass Ihre Pflanze in einen geeigneten Topf und Erde eingetopft ist.

4. Verwenden Sie für bessere Ergebnisse immer hochwertige, nährstoffreiche Blumenerde.

Top 10 Best Soil for Basil Reviews - Inside Herb Gardens

5. Krankheiten:

Es gibt einige Faktoren, die die Basilikumpflanzen beeinflussen und dazu führen können, dass eine Basilikumpflanze stark abstirbt oder verwelkt. Bakterien und Pilze (Blattläuse) sind die beiden. Sie schufen Löcher in den Blättern der Basilikumpflanze, nachdem sie auf die Pflanze geklettert waren. Sie können auch Neemöl verwenden, um die Pflanze zu schützen.

Entfernen Sie schließlich die Blätter der Basilikumpflanze mit Löchern, um eine Kontamination des Rests Ihrer Pflanze zu vermeiden.

6. Mindesteinsatz von Giftstoffen:

Pestizide sollten als letzte Option verwendet werden, immer Naturprodukte bevorzugen.

7.) Die Blüte

Zusätzlich bietet das Abschneiden der Stängel den Vorteil, dass man die Blüte kontrollieren kann. Denn wenn die Pflanze blüht, verlieren die Blätter an Größe und Aroma. Sollte man aber trotzdem mal einen Zweig übersehen und es kommt zum Erblühen, keine Panik: Auch die Blüten sind essbar, überaus lecker und eine Zierde für jeden Salat.

Achte darauf, dass dein Basilikum viel Licht bekommt und übergieße es nicht. Entfernen Sie beim ersten Anzeichen von Schädlingen schnell die beschädigten Blätter und die Schädlinge, damit Ihr Basilikum gedeiht.

QuelleGenial Tricks

How to make your supermarket basil last longer | Wise Living

Basilikum ist eines der häufigsten und beliebtesten Kräuter, das sowohl drinnen als auch draußen angebaut werden kann. Basilikum verstärkt den Geschmack jedes Lebensmittels. Seine Blätter werden sowohl frisch als auch getrocknet zum Würzen von Salaten und Suppen verwendet. Es wird als Küchenkraut angebaut. Es hat auch viele medizinische Eigenschaften. Es wird hauptsächlich zur Behandlung von Husten und Fieber verwendet. Aber diese aromatische Pflanze hat eine sehr geringe Lebensdauer. Um Ihre Basilikumpflanze für immer am Leben zu erhalten, sollten Sie folgende Punkte beachten:

1. Gießen:

Gießen ist der wichtigste Schritt für jedes Pflanzenwachstum. Überschüssige Feuchtigkeit ruiniert die Pflanze und an heißen, sonnigen Tagen kann das Basilikum welken oder hängen, wenn wir die Pflanze nicht häufig gießen. Gießen Sie Ihre Basilikumpflanze gründlich, um sie wiederzubeleben. Gießen Sie Ihre Pflanze jedes Mal, wenn sich die Oberfläche der Erde trocken anfühlt.

2. Geeigneter Standort:

Basilikum wächst am besten im Sonnenlicht. Mit der richtigen Sonneneinstrahlung und Luft wird Ihre Pflanze mehrere Monate lang groß und schön sein.

3. Der Topf:

Geben Sie den Pflanzen immer viel Platz für ihr Wachstum. Stellen Sie sicher, dass Ihre Pflanze in einen geeigneten Topf und Erde eingetopft ist.

4. Verwenden Sie für bessere Ergebnisse immer hochwertige, nährstoffreiche Blumenerde.

Top 10 Best Soil for Basil Reviews - Inside Herb Gardens

5. Krankheiten:

Es gibt einige Faktoren, die die Basilikumpflanzen beeinflussen und dazu führen können, dass eine Basilikumpflanze stark abstirbt oder verwelkt. Bakterien und Pilze (Blattläuse) sind die beiden. Sie schufen Löcher in den Blättern der Basilikumpflanze, nachdem sie auf die Pflanze geklettert waren. Sie können auch Neemöl verwenden, um die Pflanze zu schützen.

Entfernen Sie schließlich die Blätter der Basilikumpflanze mit Löchern, um eine Kontamination des Rests Ihrer Pflanze zu vermeiden.

6. Mindesteinsatz von Giftstoffen:

Pestizide sollten als letzte Option verwendet werden, immer Naturprodukte bevorzugen.

7.) Die Blüte

Zusätzlich bietet das Abschneiden der Stängel den Vorteil, dass man die Blüte kontrollieren kann. Denn wenn die Pflanze blüht, verlieren die Blätter an Größe und Aroma. Sollte man aber trotzdem mal einen Zweig übersehen und es kommt zum Erblühen, keine Panik: Auch die Blüten sind essbar, überaus lecker und eine Zierde für jeden Salat.

Achte darauf, dass dein Basilikum viel Licht bekommt und übergieße es nicht. Entfernen Sie beim ersten Anzeichen von Schädlingen schnell die beschädigten Blätter und die Schädlinge, damit Ihr Basilikum gedeiht.

QuelleGenial Tricks

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *