Wie man Blaubeeren zu Hause in einem Topf anbaut

Advertisements

Heidelbeeren sind gesunde und köstliche Früchte mit großen Vorteilen für unsere Gesundheit. Sie sind Antioxidantien, sie beugen Alterung, Krebs und vielen Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems vor. Sie helfen auch bei der Kontrolle von Diabetes, Blutdruck und Cholesterin und eignen sich hervorragend zur Bekämpfung von Erkrankungen der Harnwege.

Der Anbau von Blaubeeren zu Hause ist sehr einfach und selbst wenn es drei Jahre dauert, bis sie Früchte trägt, können wir viel Geld sparen. Sie können mit einem Strauch beginnen, der bereits Früchte trägt, wenn Sie nicht warten möchten. Oder beginnen Sie mit Samen, indem Sie die nachstehenden Anweisungen befolgen.

Zuerst müssen Sie die Vase auswählen. Wenn Sie mit Samen beginnen, müssen Sie sie in einem kleinen Behälter (zum Beispiel einem Glas) keimen lassen. Wenn Sie sich dagegen entschieden haben, mit einem Sämling zu beginnen, müssen Sie einen größeren Topf verwenden.

Für eine junge Pflanze ist ein Topf mit etwa 20 Litern ideal. Wenn die Pflanze ausgewachsen ist, also nach dem vierten Jahr, benötigen Sie einen 60-75-Liter-Topf.

Advertisements

Im Winter bieten Töpfe den Wurzeln nicht den gleichen Schutz vor Kälte wie die Erde, weshalb es ratsam ist, sie zu isolieren, indem man Heu auf den Boden legt.

Heidelbeerpflanzen mögen sauren Boden mit einem niedrigen pH- Wert (zwischen 4,5 und 5). Um eine saure Blumenerde herzustellen, können Sie Torfmoos, Baumwollsamenmehl oder Kompost aus Kiefernrinde und -blättern hinzufügen.

Blaubeeren beginnen ab dem dritten Lebensjahr Früchte zu tragen. Die meisten Blaubeerpflanzen können sich selbst bestäuben, aber um auf der sicheren Seite zu sein, können wir zwei Pflanzen aus verschiedenen Kulturen zusammen pflanzen.

Heidelbeeren brauchen viel Sonne. Gießen Sie häufig, aber sie wachsen nicht gut, wenn die Blumenerde durchgehend feucht ist. Verwenden Sie eine leichte Blumenerde mit guter Drainage.

Heidelbeeren sind eine sehr vielseitige Frucht, ideal für süße und gesunde Zubereitungen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *