Wie man eine Zitrone in eine Tasse pflanzt, um ein Zuhause zu haben, das immer duftet


Wie man eine Zitrone in eine Tasse pflanzt, um ein Zuhause zu haben, das immer duftet

Unterschätze nicht deine Wohnumgebung, die immer einladend und entspannend sein sollte – dein Zuhause ist der Ort, an den du nach langen Arbeitstagen zurückkehrst. Er verdient es, verschönert und gepflegt zu werden. Das kommt auch deiner körperlichen und geistigen Gesundheit zugute. Die Vermeidung von unangenehmen Gerüchen im Haus zum Beispiel ist eine Möglichkeit, den Wohnraum sauber zu halten und damit noch entspannender und wohltuender zu machen. Einen Zitronenbaum mit ein paar Samen in einer Tasse zu pflanzen, könnte eine gute Idee sein, um eine duftende Pflanze zu erhalten, die das Zuhause bereichert.

Die Vorteile einer Zitronenpflanze im Haus sind vielfältig und betreffen vor allem den angenehmen Duft, der dir helfen kann, dich ruhiger und entspannter zu fühlen. Der Duft von Zitrone trägt auch dazu bei, die Konzentrationsfähigkeit und die Schlafqualität zu verbessern. In Anbetracht der positiven Auswirkungen könnte es eine gute Idee sein, eine Zitrone zu Hause zu pflanzen. Mal sehen, wie das geht.

Die “Zutaten” sind: Samen einer Bio-Zitrone, Erde, Topf oder Tasse, kleine Kieselsteine, Pinzette, Wasser- und Papierhandtücher.

Zuerst müssen die Zitronenkerne für etwa eine Stunde in Wasser eingeweicht werden. Dadurch wird es einfacher, das Fruchtfleisch aus den Kernen zu entfernen. Trockne dann die Kerne mit Papierhandtüchern und verwende eine Pinzette, um weiteres Fruchtfleisch zu entfernen, die möglicherweise an den Kerne haften geblieben sind.

Dann können die Kerne erneut in ein Glas Wasser gegeben werden, wo sind mindestens 2 Tage bleiben, bis sie anfangen zu sprießen.

Nach zwei Tagen könne die Kerne in eine Tasse mit Erde gepflanzt werden.

Wenn du das Glas zu einem dekorativeren Objekt machen willst, kannst du es mit Kieselsteinen bestreuen. Stelle deine Tasse nun an einen sonnigen Ort und gieße sie, wann immer es nötig ist. Das Gießen wird im Sommer deutlich häufiger sein als im Winter.

Warte geduldig darauf, dass die Pflanze keimt und blüht…ganz einfach! Jetzt weißt du, wie du selbst eine kleine Zitronenpflanze zu Hause in wenigen einfachen Schritten pflanzen kannst.