Wie man Philodendren züchtet

Wie man Philodendren züchtet

Es gibt zwei Arten von Philodendren: Klettern und Nichtklettern. Kletterarten, einschließlich Philodendron hederaceum var. Oxycardium, machen beliebte hängende Korbpflanzen. Sie produzieren Wurzeln entlang der Länge ihrer Stängel, die ihnen beim Klettern helfen, aber sie kommen auch gerne aus einem Behälter heraus. Nicht kletternde Arten sprießen aus einer wachsenden Spitze an der Basis der Pflanze. Sie haben normalerweise große Blätter und sind aufgrund ihrer Größe nicht immer gut für die häusliche Umgebung geeignet. Wenn Sie den Platz haben, sind sie schöne Exemplare! Philodendron bipinnatifidum oder der Spitzenbaum Philodendron ist eine der beliebtesten nicht kletternden Sorten mit großen Blättern. (Achten Sie jedoch darauf, wenn Sie Kinder oder Haustiere haben, da alle Philodendren beim Verzehr giftig sind.)

Wo Philodendren wachsen

In freier Wildbahn wachsen Philodendren unter dem Baumdach, was ihre Toleranz gegenüber schlechten Lichtverhältnissen erklärt. Sie sind deshalb beliebte Zimmerpflanzen. Philodendren sind in tropischen, frostfreien Gebieten beheimatet, gedeihen aber auch in der niedrigen Luftfeuchtigkeit, die in den meisten Häusern herrscht. Wachsen Sie Philodendren in Innenräumen bei indirektem Licht, da direktes Sonnenlicht zu Verbrennungen auf den Blättern führen kann. Pflanzen Sie im Freien in den Zonen 10b bis 11 unter Bäumen bei schlechten Lichtverhältnissen als Bodendecker oder lassen Sie die Pflanzen die Bäume hochkrabbeln.

Wie man Philodendren pflanzt

Wählen Sie einen glasierten Keramiktopf, einen Plastiktopf oder einen Hängekorb, dessen Durchmesser 1 bis 2 Zoll größer ist als der Wurzelballen Ihrer Pflanze. Füllen Sie ein Drittel des Behälters mit Miracle-Gro® Indoor Potting Mix , das keinen Kompost oder keine Rinde enthält. Beide schützen Pilzmücken. Es enthält auch Kokosnuss-Kokos, das Wasser hält und freisetzt, um den Boden gleichmäßig feucht zu halten.

Positionieren Sie die Pflanze so, dass sich die Oberseite des Wurzelballens etwa 1 bis 1 Zoll unter der Oberseite des Behälters befindet, sodass Sie Platz haben, um die Pflanze zu gießen, ohne dass das Wasser überläuft. Füllen Sie den Wurzelballen aus, legen Sie die Pflanze in die Spüle und lassen Sie den Boden gründlich einweichen. Lassen Sie es so trocknen, dass es nicht mehr tropft, bevor Sie es aufhängen oder anbringen.

Wie man Philodendren wässert

Philodendren wachsen am besten in Böden, die durchgehend feucht, aber nicht feucht sind. Wasser, wenn der oberste Zentimeter des Bodens trocken ist, wobei zu berücksichtigen ist, dass der Boden in unglasierten Ton- oder Keramikbehältern schneller austrocknet als der Boden in Kunststoff- oder glasierten Behältern. Das Pflanzenwachstum verlangsamt sich im Winter häufig, sodass Sie feststellen werden, dass Sie Philodendren weniger häufig gießen müssen.

Wie man Philodendren steckt

Wenn Sie Ihrer Bepflanzung etwas mehr Höhe verleihen möchten, können Sie ein kleines Gitter oder einen Pfosten hinzufügen, damit Philodendren aufsteigen können. Der Schlüssel besteht darin, eine raue Oberfläche bereitzustellen, auf der die Pflanze greifen kann. Kaufen oder machen Sie eine Moosstange (Sie finden sie online) oder verwenden Sie einen 2-Zoll-Vierkantdübel, der in ein Seil gewickelt ist.

Wie man Philodendren beschneidet

Wenn die Stiele Ihres Kletterphilodendrons zu lang werden, schneiden Sie einfach 6 Zoll von jedem der längsten Stiele ab. Falls gewünscht, können Sie mehr Philodendren anbauen, indem Sie alle bis auf die oberen 2 oder 3 Blätter an jedem Stiel entfernen und die Stängel in eine Tasse lauwarmes Wasser geben. Sobald sie Wurzeln wachsen lassen, pflanzen Sie sie jeweils in einen kleinen Behälter. Befolgen Sie dazu die Anweisungen im Abschnitt „Pflanzen“ oben.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *