Wie man Rosenkohl züchtet

Wie man Rosenkohl züchtet

Wann man Rosenkohl pflanzt

Rosenkohl wächst am besten bei kaltem Wetter, aber er sprießt aus Samen, wenn die Bodentemperaturen zwischen 45 und 80 Grad liegen. Da das Wachstum von Rosenkohl eine Weile dauert, ist es sinnvoll, einen Wachstumsschub zu erzielen, indem junge Pflanzen, wie sie beispielsweise von Bonnie Plants® erhältlich sind , anstelle von Samen gepflanzt werden. Wenn Sie aus Samen wachsen möchten, säen Sie im Mittel- bis Spätsommer direkt in den Garten, um eine Herbsternte zu erzielen. Pflanzen Sie die Sämlinge 6-10 Wochen vor dem ersten erwarteten Frost im Garten . In den Zonen 9-10 Samen oder Pflanzentransplantationen von Oktober bis Dezember säen. Gärtner in kühleren Gegenden können eine Frühlingsernte anbauen, wenn sie sie draußen pflanzen, sobald der Boden bearbeitet werden kann.

Wo man Rosenkohl pflanzt

Rosenkohl gedeiht in voller Sonne und in reichhaltigen, gleichmäßig feuchten Böden. Da Rosenkohl und andere Pflanzen der Kohlfamilie (wie Grünkohl, Kohl oder Brokkoli) anfällig für eine Vielzahl von durch den Boden übertragenen Krankheiten sind, ist es eine gute Idee, jede Saison zwischen verschiedenen Bereichen des Gartens zu wechseln. Pflanzen Sie keine Rosenkohl, wo Sie zuletzt etwas in der Kohlfamilie angebaut haben.

So bereiten Sie den Boden für Rosenkohl vor

Diese Gemüsesorten sind große Esser, daher benötigen Sie für eine gute Ernte großartigen Boden. Verbessern Sie den Boden, auf dem Sie Rosenkohl pflanzen, indem Sie eine 3-Zoll-Schicht Miracle-Gro® Performance Organics® Allzweck-Boden mit den oberen 6 Zoll des vorhandenen Bodens mischen . Wenn wachsender Rosenkohl in Töpfen, Pflanze sie in Miracle-Gro® Leistung Organics ® All Purpose Container Mix . Beide enthalten nährstoffreichen, gealterten Kompost. In beiden Fällen geben Sie den Pflanzen einen wichtigen Vorsprung bei der Ernährung.

Wie man Rosenkohl pflanzt

Säen Sie Samen ein Viertel bis einen halben Zoll tief, 4 Zoll voneinander entfernt in Reihen oder in Hochbeeten. Das Keimen der Samen dauert bis zu einer Woche. Dünne Sämlinge auf einen Abstand von 1 bis 2 Fuß, nachdem sie zwei Sätze Blätter haben. Wenn Sie Bonnie Plants® pflanzen , platzieren Sie sie im Garten in einem Abstand von 18 bis 24 Zoll. Nach dem Pflanzen gründlich wässern, dann 2-3 Zoll Mulch um die Basis jeder Pflanze geben, damit der Boden Feuchtigkeit behält und Unkraut unten bleibt, indem der Zugang zur Sonne blockiert wird.

Es ist nicht notwendig, Rosenkohl zum Zeitpunkt der Pflanzung zu stecken. Wenn Sie feststellen, dass reifende Pflanzen kopflastig werden und zum Umfallen neigen, stecken Sie jede Pflanze einzeln mit einem dicken Bambuspfahl, einem Holzpfahl oder einem Stück Bewehrung und einem losen Stück Schnur ab.

Wie man Rosenkohl gießt

Regelmäßiges Wasser ist der Schlüssel zu großen Rosenkohlernten. Wenn der Boden zu trocken wird, schrumpfen die Sprossen und entwickeln sich nicht vollständig. Überprüfen Sie den Boden regelmäßig und gießen Sie, wenn der obere Zoll trocken ist.

Wie man Rosenkohl füttert

Verwenden Sie für einen äußerst erfolgreichen Garten Miracle-Gro®-Erde und pflanzliche Nahrung zusammen, um die ideale, nahrungsreiche Wachstumsumgebung zu schaffen. Beginnen Sie einen Monat nach dem Pflanzen mit der Fütterung von Rosenkohlpflanzen. Miracle-Gro® Performance Organic® Edibles Pflanzenernährungsgranulat ist eine ausgezeichnete Wahl, da es bis zu 6 Wochen lang ununterbrochen Nahrung liefert und den Boden füttert, um Ihren Pflanzen Nährstoffe noch besser zur Verfügung zu stellen. Schütteln Sie das Pflanzenfutter gleichmäßig auf dem Boden, folgen Sie den Anweisungen auf dem Etikett und gießen Sie es dann mit Wasser.

Wie man Kohlwürmer loswird

Rosenkohl ist wie alle Pflanzen der Kohlfamilie besonders anfällig für Kohlwürmer (Raupen). Überprüfen Sie zur Kontrolle regelmäßig die Pflanzen und entfernen Sie die Würmer von Hand. Drücken Sie sie dann zusammen oder lassen Sie sie in eine Schüssel mit Seifenwasser fallen. Oder Staubpflanzen mit Bt (Bacillus thuringiensis) während der gesamten Vegetationsperiode, um sicherzustellen, dass sie nach dem Regen erneut angewendet werden.

Wie man Rosenkohl erntet

Nach 80-90 Tagen beginnen die Sprossen von Grund auf zu reifen. Sprossen mit einem Durchmesser von 1 bis 2 Zoll abschneiden, beginnend am Boden der Pflanze und aufarbeitend. Die Blätter färben sich manchmal gelb, wenn die Pflanzen reifen. Schneide diese Blätter ab. Bewahren Sie ungewaschenen Rosenkohl im Kühlschrank auf.

Bereit, Rosenkohl anzubauen? Klicken Sie auf einen der obigen Produktlinks, um weitere Informationen zu erhalten, das Produkt online zu kaufen oder einen Händler in Ihrer Nähe zu finden.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *