Wie reinige ich das Innere der Waschmaschine mit Essig und Bicarbonat?

Gehören Sie zu den Menschen, die nur beim Wäschewaschen auf Ihre Waschmaschine achten? Ich habe Neuigkeiten für Sie, denn obwohl dieses Gerät zum Reinigen Ihrer Kleidung verwendet wird, wird sein Inneres bei Gebrauch sehr schmutzig, da sich Spuren von Kalk, Flusen, Schmutz und anderen Rückständen ansammeln, die schließlich seine Wirksamkeit beim Waschen von Kleidung verringern . Wenn Sie also nicht wissen, wie Sie das Innere der Waschmaschine reinigen sollen, gibt es hier einen sehr effektiven Trick mit Essig und Backpulver.

Der Essig  gehört zu den Naturprodukten, die effektiver für die Reinigung der Trommel der Waschmaschine (einschließlich Schimmel und alle dort vorkommenden Bakterien) sind, außerdem ist er eine einfach zu verwendende Flüssigkeit, die die Haut nicht schädigt, oder umweltfreundlich und sehr sparsam.

Wie reinige ich die Waschmaschine mit Essig und Bicarbonat?

  1. Gießen Sie eine halbe Tasse weißen Essig zusammen mit zwei Esslöffeln in den Waschmittel- und Weichspülerbehälter Backpulver .
  2. Programmieren Sie die Waschmaschine dann auf einen normalen Waschgang mit leerer Trommel.
  3. Wenn Sie nach dem Waschgang immer noch einen seltsamen Geruch oder Schmutz bemerken, können Sie einen Spritzer Essig direkt in die Trommel geben und mit einem sauberen Tuch abreiben; Führen Sie dann ein weiteres sauberes, feuchtes Tuch zurück in Ihre Waschmaschine und lassen Sie die Tür zum Trocknen geöffnet.
  4. Du kannst das Tuch so oft wie nötig einweichen, um alle Spuren von Essig und Natron zu entfernen.

So können Sie das Innere der Waschmaschine reinigen , achten Sie nur darauf, dass es nicht nass wird.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *