Wie viel Sonne brauchen Ringelblumen?

Ringelblumen sind aufgrund ihrer Schönheit und Leichtigkeit eine der beliebtesten Arten von Blumen, die Gärtner für die Sommersaison pflanzen. Sie sind in wunderschönen Gold- und Gelbtönen mit gelegentlichem Weiß erhältlich und zeichnen sich durch ihre Beliebtheit aus. Diese dekorativen Blumen sind sogar gut geeignet, um mikroskopisch kleine Würmer und sogar Bodennematoden abzuwehren, wodurch sie ebenso hilfreich und schützend wie schön sind.

Ob Sie Ringelblumenpflanzen kaufen oder aus Samen ziehen, fragen Sie sich wahrscheinlich: Wie viel Sonnenlicht brauchen Ringelblumen? Können Ringelblumen im Schatten wachsen? Es ist eine wichtige Reihe von Fragen, die jeder Blume gestellt werden müssen. In diesem Artikel helfen wir Ihnen, dies herauszufinden.

Genau wie viel Sonnenlicht brauchen Ringelblumen?

Die Antwort ist, dass Ringelblumen im Allgemeinen jeden Tag zwischen fünf und sechs Stunden volles Sonnenlicht benötigen , damit sich die Blüten auf natürliche Weise entwickeln und sich normales Laub entwickeln kann. Einer der besten Orte, um die Ringelblumen zu platzieren, ist an einem Grenzort oder sogar in der Nähe Ihres Hauses in Richtung Süden, um sicherzustellen, dass die Blumen die richtige Menge Sonne bekommen.

Während Ringelblumen tatsächlich die Hitze der Sonne aufnehmen können, gedeihen diese Blumen an Orten mit direktem und reflektiertem Sonnenlicht und feuchtem und gesundem Boden, um sie stabil zu halten. Manchmal müssen die Pflanzen an besonders heißen Tagen am Nachmittag etwas beschattet werden, damit sie nicht verdorren. Dies gilt insbesondere für Wüstengebiete, die ständig heiß und heiß sind, und gilt doppelt, wenn Sie den Boden nicht mulchen, um so viel Feuchtigkeit wie möglich zu speichern.

Ein Grund dafür, dass die volle Sonneneinstrahlung so wichtig ist, ist, dass Ringelblumen ihre volle Sonneneinstrahlung immer zu ihrem Vorteil nutzen, sodass die Blätter tagsüber ständig photosynthetisieren können. Auf diese Weise können die Pflanzen mehrere Blüten gleichzeitig entwickeln.

Sie können die Blumen am Laufen halten, indem Sie auf die Blüten achten und die Ringelblumen töten, wenn es soweit ist. Die schattigen Ringelblumen blühen nicht so stark oder gar nicht, weil sie wirklich die gesamte Energie der Sonne benötigen, die sie bekommen können. Um sicherzustellen, dass Ihre Blüten genug Sonne bekommen, können Sie Ihre kleineren Pflanzen mit 12 Zoll Platz um sie herum und die größeren, größeren Arten mit etwa 36 Zoll Platz pflanzen. Indem Sie sie strategisch mit Blick auf den Platz pflanzen, können Sie die bestmögliche Sonneneinstrahlung erzielen.

Abschließend die Antwort auf die Frage: „Mögen Ringelblumen volle Sonne?“ ist ein klares Ja. Es ist wichtig, dass Sie sie mit diesem Wissen bepflanzen und darauf achten, dass sie nicht zu viel Schatten ausgesetzt sind, um das Beste aus all Ihren Ringelblumenblüten herauszuholen.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *