Wir sollten immer einen Löffel Zucker in unserem Garten lassen. Hier ist der Grund: ;

Es hört sich seltsam und wenig hilfreich an, da Zucker alle Arten von Ameisen, Wespen und Insekten anzieht, die ein Schmerz im Kopf sein können, aber es gibt eine Kreatur, die wirklich dankbar dafür sein wird.

BIENEN

Bienenpopulationen gehen weltweit aufgrund von Lebensraumverlust, Umweltverschmutzung und übermäßigem Einsatz von Pestiziden sowie dem Klimawandel zurück. Diese Ursachen sind schlimm genug, damit die Bienen überleben können

Bedeutung der Bienen:

Bienen helfen, die Welt zu ernähren, fast ein Drittel der Nahrung, die wir essen, wird von Bienen bestäubt, die für die Ernährung von 90% der Weltbevölkerung verantwortlich sind.
Bienen spielen eine wichtige Rolle bei der Bestäubung von Nutzpflanzen wie Heidelbeeren und Mandeln, aber auch einer Reihe von wertvollen Non-Food-Produkten, wichtigen Nutzpflanzen wie Baumwolle und Flachs sowie Bienenwachs, das in Reinigungs- und Schönheitsprodukten verwendet wird.

Was passiert, wenn Bienen verschwinden:

Bienen sind für die Gesundheit der Menschen und des Planeten unerlässlich. Sie produzieren Honig und andere Produkte mit medizinischen Eigenschaften. Der Verlust von Bienen würde die Honigversorgung, die weltweite Ernährungssicherheit und die Artenvielfalt beeinträchtigen. Ohne sie könnte die Welt ein ganz anderer Ort sein.

Mary Poppins und David Attenborough priesen die Bedeutung eines Löffels Zucker.
Ein Löffel Zucker kann nicht nur helfen, dass die Medizin abnimmt, sondern er kann auch die Bienenpopulation am Leben erhalten, die für den Menschen überlebenswichtig ist.
“Wenn die Bienen von der Erdoberfläche verschwanden, hätte die Menschheit nur noch vier Jahre zum Überleben.” Ein einzelnes Bienenvolk kann täglich etwa 300 Millionen Blüten bestäuben

Hier ist, was wir tun können, damit diese Bestäuber überleben.
Mischen Sie Zucker und Wasser in einem Löffel und lassen Sie ihn in Ihrem Garten oder auf dem Rasen liegen.

Dann können Sie beginnen, Leben zu retten!. Bienen können extrem müde werden und haben einfach nicht genug Energie, um in den Bienenstock zurückzukehren.

Wenn Sie eine müde Biene in Ihrem Haus finden, hilft eine einfache Lösung aus Zucker und Wasser, eine energetisierende Methode, die Biene wiederzubeleben. Einfach zwei Esslöffel Zucker mit einem Esslöffel Wasser mischen und in einen Löffel geben, damit die Biene etwas Hilfe bekommen kann. “.

Bienen benötigen Kohlenhydrate aus Zucker im Nektar oder Honig, um sie in dringend benötigte Energie umzuwandeln. Geben Sie die Mischung auf einen Löffel in Reichweite der müden Biene.
Andere Dinge, die wir tun können, um das globale Bienenproblem zu lösen, sind:

  1. Pflanzen Sie einen Bienengarten.
  2. Gehen Sie für Bienen ohne Chemikalien
  3. Biete Bäume für Bienen an.
  4. Baue Bienenstöcke und einheimische Bienenhäuser be
  5. Pflanzen Sie immer mehr Blumen.

Es hört sich seltsam und wenig hilfreich an, da Zucker alle Arten von Ameisen, Wespen und Insekten anzieht, die ein Schmerz im Kopf sein können, aber es gibt eine Kreatur, die wirklich dankbar dafür sein wird.

BIENEN

Bienenpopulationen gehen weltweit aufgrund von Lebensraumverlust, Umweltverschmutzung und übermäßigem Einsatz von Pestiziden sowie dem Klimawandel zurück. Diese Ursachen sind schlimm genug, damit die Bienen überleben können

Bedeutung der Bienen:

Bienen helfen, die Welt zu ernähren, fast ein Drittel der Nahrung, die wir essen, wird von Bienen bestäubt, die für die Ernährung von 90% der Weltbevölkerung verantwortlich sind.
Bienen spielen eine wichtige Rolle bei der Bestäubung von Nutzpflanzen wie Heidelbeeren und Mandeln, aber auch einer Reihe von wertvollen Non-Food-Produkten, wichtigen Nutzpflanzen wie Baumwolle und Flachs sowie Bienenwachs, das in Reinigungs- und Schönheitsprodukten verwendet wird.

Was passiert, wenn Bienen verschwinden:

Bienen sind für die Gesundheit der Menschen und des Planeten unerlässlich. Sie produzieren Honig und andere Produkte mit medizinischen Eigenschaften. Der Verlust von Bienen würde die Honigversorgung, die weltweite Ernährungssicherheit und die Artenvielfalt beeinträchtigen. Ohne sie könnte die Welt ein ganz anderer Ort sein.

Mary Poppins und David Attenborough priesen die Bedeutung eines Löffels Zucker.
Ein Löffel Zucker kann nicht nur helfen, dass die Medizin abnimmt, sondern er kann auch die Bienenpopulation am Leben erhalten, die für den Menschen überlebenswichtig ist.
“Wenn die Bienen von der Erdoberfläche verschwanden, hätte die Menschheit nur noch vier Jahre zum Überleben.” Ein einzelnes Bienenvolk kann täglich etwa 300 Millionen Blüten bestäuben

Hier ist, was wir tun können, damit diese Bestäuber überleben.
Mischen Sie Zucker und Wasser in einem Löffel und lassen Sie ihn in Ihrem Garten oder auf dem Rasen liegen.

Dann können Sie beginnen, Leben zu retten!. Bienen können extrem müde werden und haben einfach nicht genug Energie, um in den Bienenstock zurückzukehren.

Wenn Sie eine müde Biene in Ihrem Haus finden, hilft eine einfache Lösung aus Zucker und Wasser, eine energetisierende Methode, die Biene wiederzubeleben. Einfach zwei Esslöffel Zucker mit einem Esslöffel Wasser mischen und in einen Löffel geben, damit die Biene etwas Hilfe bekommen kann. “.

Bienen benötigen Kohlenhydrate aus Zucker im Nektar oder Honig, um sie in dringend benötigte Energie umzuwandeln. Geben Sie die Mischung auf einen Löffel in Reichweite der müden Biene.
Andere Dinge, die wir tun können, um das globale Bienenproblem zu lösen, sind:

  1. Pflanzen Sie einen Bienengarten.
  2. Gehen Sie für Bienen ohne Chemikalien
  3. Biete Bäume für Bienen an.
  4. Baue Bienenstöcke und einheimische Bienenhäuser be
  5. Pflanzen Sie immer mehr Blumen.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *